Pfeifen und zischen in der Wohnung ???!?!?!!?

Diskutiere Pfeifen und zischen in der Wohnung ???!?!?!!? im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen , wir wohnen in einem Mehrfamilienhaus mit 9 Parteien im EG. Ich muss dazu sagen, dass zu dem Komplex 2 Mehrfamilienhäuser...

  1. #1 DirkLottner30, 28. Oktober 2015
    DirkLottner30

    DirkLottner30

    Dabei seit:
    10. März 2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kellner
    Ort:
    Köln
    Hallo zusammen ,

    wir wohnen in einem Mehrfamilienhaus mit 9 Parteien im EG. Ich muss dazu sagen, dass zu dem Komplex 2 Mehrfamilienhäuser gehören die eine gemeinsame Heizungsanlage haben, diese befindet sich im Keller des anderen Mehrfamilienhauses.
    Wir haben im kompletten Haus Fußbodenheizung, diese wird mit Pellets erwärmt.

    Das Haus wurde im Dezember 2013 fertiggestellt, also noch recht neu.

    Seit diesen Sommer fallen uns jetzt hin und wieder merkwürdige Geräusche auf.

    Es ist ein pfeifen das aus der Wand kommt, man kann das gar nicht richtig lokalisieren.
    Dieses Geräusch dauert immer gleich lang, ca.7 Sekunden. In diesen 7 Sekunden kommt ca. 5 mal ein kurzes Pfeifen, am Ende dann immer ein zischen, etwa so als würde Luft oder Wasser aus einem Ventil entrinnen. Sehr schwer zu erklären. Nach diesem Zischen hört dann das Pfeifen immer auf.
    Es kann vorkommen, dass dieses Geräusch tagelang nicht zu hören ist, und dann wieder 3 mal am Abend zu hören ist.
    Aus diesem Grund ist es auch schwer dies einem Handwerker zu zeigen.

    Was meint Ihr könnte das sein? Könnte es die Heizung bzw. Wasserleitung sein?

    Ich weiß auch nicht ob man diese entlüften könnte, da wir ja nur eine Fußbodenheizung haben.

    Bin mir nicht mal sicher ob es eine Wasserleitung ist, aber das zischen am Schluss deutet vllt. darauf hin.

    Zuerst dachten wir es wäre ein Rollladen den ein anderer Bewohner runterlässt, aber das kann es nicht sein. Das hab ich auch verfolgt, und das zischen schließt das ja auch aus.

    Das Geräusch kommt zu den unterschiedlichsten Zeiten, MEIST aber am Abend.
    Es hat im Sommer ( Juli / August ) angefangen.

    Habe auch schon probiert das Geräusch mit meinem Handy aufzunehmen, aber da ist die Qualität zu schlecht, da hört man fast nur ein Rauschen…
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Bei FBH hast Du doch sicherlich irgendwo einen Heizkreisverteiler. Schau mal, ob das Zischen von dort kommt. Evtl. während Ventile schließen, das könnte zumindest zum zeitlichen Ablauf passen. Andererseits spricht dagegen, dass dies bereits im Sommer auftrat, da wäre doch auch in einem MFH normalerweise kein Heizbetrieb. Aber evtl. schaltete ja ab und zu mal die Pumpe ein um ein Festsetzen zu vermeiden, aber dann wären zumindest die Stellantriebe im HKV zu gewesen.
     
  4. #3 DirkLottner30, 28. Oktober 2015
    DirkLottner30

    DirkLottner30

    Dabei seit:
    10. März 2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kellner
    Ort:
    Köln
    ja der Verteiler ist im Flur.

    Das komische nur ist das ich das Geräusch am lautesten wahr nehme wenn ich im Wohnzimmer bin.
    Mal denke ich das es sogar von der Außenwand kommt, aber da sind doch normal keine Leitungen.

    Dann denke ich mal ob es vielleicht von oben kommt , dann wieder kommt es mir vor als wäre das zischen am Ende von unten , also vom Boden.
    Wirklich sehr schwer zu lokalisieren. Aber es geht zumindest in die Richtung Außenwand und Wohnzimmer.
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Hat vielleicht jemand in der Nähe eine Klimaanlage installiert? Die wäre aber jetzt wohl kaum noch in Betrieb.
    Geräusche von Fahrzeugen?

    Wenn es sich um eine Außenwand handelt, dann könnte das Geräusch ja theoretisch auch von draußen kommen.

    Gab es Veränderungen an der Sanitärinstallation? WC-Spüler? o.ä.
     
  6. #5 DirkLottner30, 28. Oktober 2015
    DirkLottner30

    DirkLottner30

    Dabei seit:
    10. März 2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kellner
    Ort:
    Köln
    es kommt definitiv nicht von draußen.

    nein , keine Klimaanlage.

    Fahrzeuge definitiv nicht. es kommt auf jeden fall aus den wänden bzw. böden oder decke...

    wie gesagt, kann mir eigentlich auf grund des zischens ( wie luft aus Ventil ) nur erklären das es was mit Wasserleitungen zu tun hat.

    kann mir nichts anderes erklären.

    weis jetzt auch nicht wie ich vorgehen soll.
    bin Eigentümer.
    ob ich da jetzt zum Hausverwalter muss oder erst mal zu unserem internen Hausmeister, aber der weiss das ja normal auch nicht.

    und kommen dann gleich kosten auf uns zu wenn wir die Hausverwaltung einschalten ? ist ja noch Gewährleistung nach nicht mal 2 jahren..
    aber die werden ja sicher einen Handwerker schauen lassen der evtl. mal nach der Heizung oder so schaut...
    der verwalter selbst wird ja kaum danach schauen...
     
  7. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    In solchen Fällen ist es ratsam, selber auf Spurensuche zu gehen und erst dann Dritte einzuschalten, wenn Du Dir über die Quelle und eventuelle unzulässige Beeinträchtigungen ganz sicher bist.
    Die einfache Art, Handwerker suchen zu lassen, führt dazu, dass schöne Stundenzettel geschrieben werden, die ja auch bezahlt werden müssen. Egal, ob man was gefunden hat oder nicht.

    ich würde mir bei Auftreten des Geräusches einen Schraubendreher mit dem Griff ans Ohr halten und alle infrage kommenden Flächen abrastern, um der Lage der Quelle auf die Spur zu kommen.
    Mit Deiner Heransgehensweise wird das nichts: Du weißt dass es aus den Wänden kommt, weißt aber nicht aus welcher und ob es nicht vielleicht die Decke oder der Fußboden ist. Also weißt Du gar nichts.
     
  8. #7 toxicmolotow, 28. Oktober 2015
    toxicmolotow

    toxicmolotow

    Dabei seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenfachwirt
    Ort:
    NRW
    Vielleicht hilft es auch, sich einen Bekannten zu schnappen und zu zweit suchen. Irgendwoher muss es ja kommen, außer es ist Einbildung.
     
  9. #8 Ralf Wortmann, 28. Oktober 2015
    Ralf Wortmann

    Ralf Wortmann

    Dabei seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
    Ort:
    Magdeburg
    @DirkLottner30:

    Ich bin nicht sicher, ob dir klar ist, was Thomas damit meint. Er meint das im Sinne einer einfachen Körperschalluntersuchung.

    Also nicht nur den Griff eines (besser größeren) Schraubendrehers an das Ohr halten, sondern auf der anderen Seite die Spitze des Schraubendrehers in gleichmäßigen Abständen direkt auf die Wandflächen aufsetzen und dann dem Geräusch an der Wand auf diese Weise dahin folgen, wo es am lautesten ist. Durch diesen Tipp von Thomas erhältst du eine einfache Körperschallübertragung und hörst das Geräusch viel deutlicher.

    Sorry, wenn die Erläuterung unnötig gewesen sein sollte.
     
  10. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Danke fürs Ergänzen, Ralf.

    Mir war so wichtig, dass der Schraubendreher nicht verkehrtherum gehalten wird, dass ich die "Nebensächlichkeit" der eigentlichen Funktionsweise nicht erwähnt habe. ;)
     
  11. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    :mega_lol:

    Man könnte sich aber auch für ein paar Euro ein Stethoskop organisieren. ;)
     
  12. #11 DirkLottner30, 28. Oktober 2015
    DirkLottner30

    DirkLottner30

    Dabei seit:
    10. März 2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kellner
    Ort:
    Köln
    ich verstehe schon , nur ist das nicht ganz einfach , da das geräusch ja nur 5-7 Sekunden andauert.
    da dauert es schon mal 1-2 Sekunden bis ich aufgesprungen bin. den TV ausgeschalten habe und den Schraubenzieher in der Hand habe.
    da hat man wirklich nur ganz kurz um zu erkennen wo das Geräusch denn herkommt...
     
  13. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich zitiere mich gerne noch einmal selbst:


    Die Ventile in Spülkästen können beim Schließen auch solche Pfeiftöne von sich geben. Die sind dann, abhängig vom Wasserdruck, mehr oder weniger kurz (bzw. lang).
    Das würde halt nicht zur Außenwand passen, da dort wohl kaum ein Spülkasten in der Nähe wäre, bestenfalls ein paar Rohre im Boden die den Schall übertragen.
     
  14. #13 DirkLottner30, 28. Oktober 2015
    DirkLottner30

    DirkLottner30

    Dabei seit:
    10. März 2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kellner
    Ort:
    Köln
    Die Toilette on der Whg über meiner , befindet sich über meinem Bad, man hört tatsächlich wenn oben gespült wird.
    Aber das ist klar zu erkennen das es der Spülkasten ist.

    Dieses Pfeifen und am Ende das zischen sind ein anderes Geräusch..
     
  15. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Meinst Du vielleicht, wir sind schneller bei Dir?

    Ich hatte kürzlich in einem anderen Thread geschrieben, dass das Internet für Geräusche ,Gerüche und Gefühle so ziemlich das untauglichste Medium ist.
     
  16. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Dann gehen mir langsam die Ideen aus. Von draußen kommt es nicht, Ventile im HKV sind es nicht, WC-Spüler auch nicht, Einhebelmischer o.ä. würden nur kurzzeitig pfeifen (auf keinen Fall 7 Sekunden), da bleibt ja nicht mehr viel übrig.
     
  17. #16 Ralf Wortmann, 28. Oktober 2015
    Ralf Wortmann

    Ralf Wortmann

    Dabei seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
    Ort:
    Magdeburg
    Hier zwei – nicht ganz ernst gemeinte - Gedanken zu möglichen nicht-baulichen Ursachen des Phänomens:

    a) Es könnte draußen ein 5-er BMW, Baureihe E60 in der Kaltstartphase sein. Siehe den Auszug aus einem Beitrag im Forum „Motor-Talk“:
    „Seit paar Wochen kurz nach dem Motorstart aus Richtung der Mittelauströmer und Servo kommt ein eigenartiges Pfeifen/ Zischen und bleibt für 5 bis 7 Sekunden.“

    b) es könnte ein beginnender Tinnitus sein, siehe den Text von Hanno Ehrler „...und Rauschen und Pfeifen und Zischen... Tinnitus - „Nebenwirkung“ einer geräuschbehafteten Zivilisation“.
     
  18. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    tinnitus wollte ich auch vorschlagen.
    das jedenfalls, nicht auf die leichte schulter nehmen.
     
  19. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Tinnitus kann ich mir nur schwer vorstellen, da es ja für etwa 7 Sekunden "pfeift" und danach auch noch zischt. Ich bin ja kein Mediziner, aber für mich passt das irgendwie nicht zu einem Tinnitus.
    Für mich klingt das alles nach einen langsam schließenden Ventil, aber das scheint es wohl nicht zu sein.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    wenn man keine äußeren schallquellen zuordnen kann, muss
    es ja von "innen" kommen.
     
  22. #20 DirkLottner30, 28. Oktober 2015
    DirkLottner30

    DirkLottner30

    Dabei seit:
    10. März 2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kellner
    Ort:
    Köln
    @ Baumal :
    sehr lustig , muss ich wirklich sagen.
    Meine Frau leidet seit ihrer Kindheit an Tinnitus ,und wenn du dir vorstellen könntest wie es ihr dabei geht , dann würdest du nicht solche Witze machen.


    Für mich hört es sich auch an wie ein Ventil.
    Zumindest das Zischen nach dem Pfeifen. Aber ich weiss nicht ob im Boden in der Fußbodenheizung Ventile drin sind oder was das eben sein kann...
     
Thema: Pfeifen und zischen in der Wohnung ???!?!?!!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zischendes geräusch wand

    ,
  2. heizung pfeifen fussbodenheizung

Die Seite wird geladen...

Pfeifen und zischen in der Wohnung ???!?!?!!? - Ähnliche Themen

  1. Bauzeit Mehrfamilienhaus (2x 14 Wohnungen)

    Bauzeit Mehrfamilienhaus (2x 14 Wohnungen): Hallo, wir sind gerade dabei eine Neubau-Wohnung zu kaufen. Es handelt sich um eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus mit 14 Wohnungen - und das...
  2. Tür von der anderen Wohnung abdichten wegen den Geräuschen

    Tür von der anderen Wohnung abdichten wegen den Geräuschen: Hallo, im Flur (5meter lang und 4 meter breit) gibt es eine Tür (2 meter hoch), die zur andere Wohnung führt, aber die ist verschraubt, weil keine...
  3. Nach Einzug in Souterrain-Wohnung Atemprobleme etc.

    Nach Einzug in Souterrain-Wohnung Atemprobleme etc.: Hallo, ich bin vor ca. 9 Wochen in eine Souterrain Wohnung gezogen. Seit diesem Zeitpunkt vernehme ich ich einen bitteren trockenen Geschmack im...
  4. abgehängte Decken in Wohnungen - sieht das aus?

    abgehängte Decken in Wohnungen - sieht das aus?: Hallo, habt ihr positive Beispiele für abgehängte Decken mit Panelen, die nicht an Krankenhaus oder Büro erinnern, sondern wohnlich sind? Oder...
  5. Fahrstuhl in die Wohnung

    Fahrstuhl in die Wohnung: Hallo, Wir sind vor kurzem in einen Neubau gezogen (Eigentumswohnung in M/V) mit Fahrstuhl direkt in die Wohnung. Laut Bauträger sollte eine...