Pfettenköpfe tauschen

Diskutiere Pfettenköpfe tauschen im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, an meinem 7-Jahre alten Haus sind von den insgesamt 10 sichtbaren Pfettenköpfen 3 Stück auf der Nord-Westlichen Giebelseite...

  1. AnJo

    AnJo

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo,

    an meinem 7-Jahre alten Haus sind von den insgesamt 10 sichtbaren
    Pfettenköpfen 3 Stück auf der Nord-Westlichen Giebelseite (Wetterseite)
    im Bereich der Auflage der Randsparren verfault.

    Besteht die Möglichkeit die betroffenen Pfettenköpfe auf den ersten
    20 cm abzuschneiden und durch Neue zu ersetzen ?

    Ich hatte in Richtung anzapfen gedacht, d.h. der neue Pfettenkopf
    wird mit einem Zapfen versehen.
    In den noch sichtbaren Teil der Pfette wird eine zum Zapfen passende
    Bohrung eingebracht und dann der Pfettenkopf so montiert.

    Ist so etwas grundsätzlich möglich, oder gibt es andere Möglichkeiten,
    ohne gleich die ganze Pfette auswechseln zu müssen ?

    Hat schon jemand Erfahrungen ?

    Was Kostet so etwas ?

    Gruß
    AnJo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jürgen Jung, 22. April 2007
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    nein

    so wird das wohl nix werden, ein Zapfen in welcher Form auch immer kann die Auflagerkräfte durch den Sparren nicht aufnehmen.

    Mit Hilfe von z.B. wetterfesten OSB-Platten kannst Du um die gesamte sichtbare Pfette einen "Kasten" bauen, und das neue Stück Pfette sauber und kraftschlüssig vernageln.

    Das sollte aus optische Gründen dann an einer Giebelseite bei allen Pfettenköpfen geschehen, die Oberfläche kann dann gestrichen werden.

    Aber:

    1. Statiker zu Rate ziehen oder guten Zimmerermeister, der Dich berät
    2. das Problem wird wieder auftreten, wenn Du die "neue" Pfette durch z.B. eine Blechverwahrung vor Witterungseinflüssen (Regen) nicht schützt

    Gruß aus Hannover
     
  4. AnJo

    AnJo

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Niedersachsen
    Danke für die Antwort Nightwatch.

    Für einen Laien wie mich schwer Vorstellbar, dass so ein Kasten mehr halten soll als ein Zapfen.

    Der Randsparren liegt doch "nur" an dem doch oft stark
    verjüngten Pfettenkopfende auf.
    Daher die Unterschätzung der dort auftretenden Kräfte.

    Optisch stelle ich mir solche Kästen nicht gerade schön vor,
    daher meine Überlegung den Randsparren um eine Dach-
    ziegelbreite zu versetzen, den überstehenden morschen
    Pfettenkopf abzusägen und die ganze Geschichte dann mit
    Kunststoffbrettern und Schiefer zu verkleiden.

    Kommt halt auf die Kosten an.............

    Danke

    Gruß
    AnJo
     
  5. wedi

    wedi

    Dabei seit:
    29. April 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Oberkochen
    guten Tag beisammen ,

    Ich habe nach 17 Jahren das selbe Problem und würde das für mich so lösen.

    1.Übernahme der Last durch einen aufliegenden T-Träger.

    [​IMG]

    2.Füllen der rissigen und morschen Sirnseite bis unter die Sparrenauflage
    mit Epoxidharz (Einspritzbohrungen ca 4 mm)

    3.Schutz des Pfettenkopfes stirnseitig und oben durch Blech - aufgeklebt mit Silikon.

    Bitte um Pro und Kontra - kann das gehen -wo gibts Probleme ?

    Gruß wedi
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Pfettenköpfe tauschen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pfettenköpfe reparieren kosten

Die Seite wird geladen...

Pfettenköpfe tauschen - Ähnliche Themen

  1. Schwingtor gegen Sektionaltor tauschen

    Schwingtor gegen Sektionaltor tauschen: Hallo, in unserer Garage ist noch ein altes Schwingtor eingebaut. Ich würde dieses gerne gegen ein Sektionaltor (wahrscheinlich von Hörmann)...
  2. WC inkl. Spülkasten tauschen

    WC inkl. Spülkasten tauschen: Hallo Zusammen, ich bin Eigentümer einer Wohnung und will schon seit einiger Zeit das WC inkl. Spülkasten tauschen, da es miterweile fast 20...
  3. Hörmann GTS35 Garagentor Empfänger gegen Universal Empfänger tauschen, aber wie???

    Hörmann GTS35 Garagentor Empfänger gegen Universal Empfänger tauschen, aber wie???: Hallo liebe Community, ich stehe vor einem Problem. Mein Garagentor Empfänger für die Fernbedienung war defekt, somit habe ich mir einen...
  4. Pfettenköpfe mit Blech / Schiefer verkleiden?

    Pfettenköpfe mit Blech / Schiefer verkleiden?: Hallo zusammen, unsere Pfettenköpfe auf der Wetterseite sehen nach 7 Jahren schon etwas verwittert aus, da ich nicht alle 5-7 Jahre ein Gerüst...