Pflasterhöhe vor Garage

Diskutiere Pflasterhöhe vor Garage im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, bei uns wurde letzte Woche die Hofeinfahrt gepflastert. Die Höhe des Pflasters ist identisch mit der Estrichhöhe in der Garage. An...

  1. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    Hallo,

    bei uns wurde letzte Woche die Hofeinfahrt gepflastert. Die Höhe des Pflasters ist identisch mit der Estrichhöhe in der Garage. An einigen Stellen eher ein, zwei mm höher. Der Estrich ist nach außen mit einem stabieln Stahlwinkel abgeschlossen.

    Ist die Ausführung so "üblich" und "richtig"? Ich hätte das Pflaster so ca. 1 cm tiefer erwartet. Momentan läuft bei jedem Regen Wasser in die Garage, obwohl das Pflaster in Summe natürlich ein Gefälle von der Garage weg hat. Aber ein paar mm Wasser steht bei Regen natürlcih immer auf dem Pflaster und bei gleicher Höhe läuft das einfach unterm Tor durch. Ist ein Sektionaltor mit Gummidichtung unten.

    Was meint ihr? Oder anders gefragt: wie könnte man die Stelle weitestgehen dicht bekommen? Ein paar Tropfen sind ja kein Thema, wenn ich mit nem nassen Auto rein fahre, hab ich das auch. Aber momentan ist mir das zuviel.

    Danke!
    Uwe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. planfix

    planfix Gast

    1cm tiefer wäre schon richtig gewesen
     
  4. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    Das heißt am besten Mängelanzeige?!

    Andere Korrekturmöglichkeiten außer alles raus und noch mal neu?
     
  5. #4 wasweissich, 12. November 2007
    wasweissich

    wasweissich Gast

    1.ja

    2.nur bedingt
     
  6. th_viper

    th_viper

    Dabei seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Ist das Pflaster überhaupt schon abgerüttelt worden?
     
  7. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    ja, abgerüttelt ist es. Und die "Betonschelle", also der Teil der Bodenplatte der vor dem Tor rausschaut (ich weiß hätte man intelligenter machen können) ist mit Granitplatten in Trasszement verlegt. Da hilft auch nochmaliges Rütteln nicht.....

    Wenn wir schon dabei sind: Ist es "üblich" nach dem Einsanden alles stehen und liegen zu lassen, sprich die Pflasterfläche nicht einmal abzukehren?

    schöne Schei..
    Nach meiner Einschätzung wird der Kollege das nciht freiwillig einsehen. Aber wenn es keine Notlösung zur Behebung des Wasserproblems gibt, dann hab ich auch keine Lust mich die nächsten 30 Jahre darüber zu ärgen und es so zu belassen. Also auf in den Kampf:mad:
     
  8. th_viper

    th_viper

    Dabei seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Schau dir die Fugen nach ein paar Tagen mal an. Vielleicht muss nochmal etwas Material eingekehrt werden, da ist es schon nicht schlecht, wenns noch daliegt.
     
  9. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    da hast Du schon Recht (mit dem Sand einkehren), das ist mir auch klar. Trotzdem hat es mich geärgert, dass die Kollegen die Baustelle verlassen haben, wie die "Sau vom Trog" und ohne Kommentar. Und dafür zahlt man mal gut 20k€. Aber das ist eher Nebensache.

    Zum Hauptproblem zurück: Gibt's irgndwas "offizielles", auf das man sich hier berufen kann? Vertragsbasis ist VOB.

    Würde gern auf die Diskussion vorbereitet sein.

    Uwe
     
  10. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    noch mal nach oben spül...

    Hat noch jemand einen Tipp wo man was schriftliches finden kann, wie hier eine korrekte Ausführung aussehen müsste?

    Danke!
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. wasweissich

    wasweissich Gast

    die din18schlagmichtot oder16... (weiss im momment wirklich nicht welche) schreibt auf jeden fall einen höhenversatz vor , ob es 0,5 bis 1 cm oder sogar min. 1 cm ist kann ich beim besten willen nicht sagen , und leider habe ich alles was ich dazu hatte einem guten freund geliehen.........
     
  13. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    Hallo Wasweissich,

    das hilft mir ja schon weiter! Es gibt eine DIN in der es geregelt ist, die werde ich dann schon auftreiben. Vielleicht ist es in meiner Zusammenfassung ja sogar enthalten. (alle Bau-DIN-Texte auf 400 Seiten gekürzt....)

    Danke!
     
Thema:

Pflasterhöhe vor Garage

Die Seite wird geladen...

Pflasterhöhe vor Garage - Ähnliche Themen

  1. Mauerdurchbruch in Garage

    Mauerdurchbruch in Garage: Hallo zusammen, ich plane an meinem Haus BJ 1970 einen Durchbruch von einem ausgebauten Kellerraum (Tiefparterre) in die ehemalige Garage (soll...
  2. Garage in ein bestehendes Gebäude bauen

    Garage in ein bestehendes Gebäude bauen: Hallo alle zusammen, Ich bin Landwirt in Mecklenburg-Vorpommern und besitze einen 3 Seiten Bauernhof von 1888. Wie es ja bei solch alten Höfen...
  3. Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung

    Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung: Aussenwand Haus, Innenwand Garage, statt Putz Steinwolle und Osb...ohne Hinterlüftung? Ich würde die Innenwand in der Garage auf 14 m länge und 3...
  4. Rohbauarbeiten für eine Garage

    Rohbauarbeiten für eine Garage: Hallo in die Runde, Wir haben vor auf unserem Grundstück eine Massivbau Garage erstellen zu lassen. Jedoch haben wir keine Vorstellung was so...
  5. Holzständer Garage Dämmen

    Holzständer Garage Dämmen: Servus, ich habe eine Holzständergarage 7,5m auf 6,5m mit einem 4cm Sandwichdach mit 5 Grad Neigung. Die Garage ist direkt mit dem Haus verbunden...