Pflastern ohne Randstein

Diskutiere Pflastern ohne Randstein im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo. Wir planen gerade unsere Außenanlage und wollen nun die Pflasterarbeiten vergeben. 2 Gartenlandschaftsbau Betriebe haben uns...

  1. Posent

    Posent

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Dortmund
    Hallo. Wir planen gerade unsere Außenanlage und wollen nun die Pflasterarbeiten vergeben. 2 Gartenlandschaftsbau Betriebe haben uns Unterschiedliche Vorschläge gemacht. Einmal mit Randsteine und einmal ohne. Uns wurde gesagt, dass Randsteine bei Terrassen und Zuwege nicht notwendig sind (keine Verkehrslast) und Betonstützen reichen. Ist das soweit korrekt ? Hat diese Methode Nachteile ? Ist die Terrasse am Ende genau so hoch wie Rasen (sonst sieht man ja den Betonstütze denke ich) ? Kann man am Ende noch eine Mähkante einsetzen bzw. hat man Probleme beim Rasenmähen ?

    Wäre nett wenn uns jemand "unabhängig" mal aufklären könnte.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wasweissich, 7. Juni 2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ja

    nicht unbedingt , wenn richtig gemacht

    ja

    warum sollte man ?
     
  4. Posent

    Posent

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Dortmund
    Danke erst einmal. Das bedeutet die Terrasse ist genau so hoch wie der Rasen um Ende fährt man einfach mit dem Rasenmäher ein Stück auf die Terrasse beim Rasenmähen ?
     
  5. #4 Zellstoff, 7. Juni 2015
    Zellstoff

    Zellstoff

    Dabei seit:
    7. Juli 2012
    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    München
    Benutzertitelzusatz:
    hat mal was vernünftiges gelernt
    Ohne Einfassung hat den Nachteil, dass die Überdeckung der Stütze sehr gering ausfällt. Wenn z.b. 8er Betonpflaster, dann versucht man die Stütze auf das untere Drittel, also ca. 3cm zu begrenzen. Dann bleibt für den Rasen aber nur ca. 3-4 cm Erdschicht und damit das Risiko von braunen Rändern wenn länger trocken.
    Haben die Terrasse eingefasst, die Wege wg Optik nicht. Der Unterschied ist deutlich, auch wenn wir bei dem Weg sehr auf einen niedrigen Sockel geachtet haben.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Pflastern ohne Randstein

Die Seite wird geladen...

Pflastern ohne Randstein - Ähnliche Themen

  1. Pflaster vor Garage absenken

    Pflaster vor Garage absenken: Hallo zusammen ich muss vor meiner Gage das Pflaster ca. 2 cm absenken weil es zurzeit eben oder zum teil auch etwas höher als der Garagenboden...
  2. Naturbodenkeller/gestampfter Lehm Pflastern

    Naturbodenkeller/gestampfter Lehm Pflastern: Hallo Zusammen, ich habe mir vorgenommen meinen Keller (Naturbodenkeller/ gestampfter Lehm) mit alten Vollziegeln (Reichsformat) zu Pflastern...
  3. Zufahrtsstraße neu pflastern

    Zufahrtsstraße neu pflastern: Hallo! Vor meinem Haus verläuft eine Zufahrtsstraße, eine private Straße, die andere mitbenutzen dürfen(Wegerecht). 2,50m breit und 10m lang....
  4. Gehwegplatten Fundament für 6 Monate

    Gehwegplatten Fundament für 6 Monate: Hallo liebe Bauexperten, als Übergangslösung muss ich im Garten eine Fläche von 3x3 Metern mit Gehwegplatten pflastern. Die Fläche dient als...
  5. Risse im Beton von Randsteinen

    Risse im Beton von Randsteinen: Liebe Bauexperten, können diese Risse problematisch sein, zwecks Wasser, Frost etc. und dadurch die Haltbarkeit beeinträchtigt sein/werden?...