Pfosten-Riegel-Konstruktion - Zulässige Glaslast der Glasträger

Diskutiere Pfosten-Riegel-Konstruktion - Zulässige Glaslast der Glasträger im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich bekomme Fenster mit einer Pfosten-Riegelkonstruktion von Schüco. Verbaut wird darin u.a. eine Scheibe die ca. 380 kg wiegt. Als...

  1. netfox

    netfox

    Dabei seit:
    24. Juli 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angesteller
    Ort:
    Franken
    Hallo,

    ich bekomme Fenster mit einer Pfosten-Riegelkonstruktion von Schüco.
    Verbaut wird darin u.a. eine Scheibe die ca. 380 kg wiegt. Als T-Verbinder soll das U-Profil nicht geschraubt zum Einsatz kommen.

    Bei dem Glasträger für schwere Lasten mit o.a. T-Verbinder ist max. 2,5KN/ 250kg Glaslast angeben.

    Frage:
    Gilt das pro T-Verbindung, d.h. 250kg an einer Seite des Riegels und 250kg an der anderen Seite ? Dann wäre das für die Scheibe ausreichend. Oder gilt die Angabe für die komplette Scheibe und damit für beide T-Verbindungen ? (Dann müsste man Kreuzglasverbinder nehmen, die bis 4,1KN gehen)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Friedl1953

    Friedl1953

    Dabei seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Berlin
    Mal ne Zwischenfrage, dass machst Du doch nicht selbst, oder? Solltest Du nicht so viel Vertrauen zum Fachbetrieb haben?
     
  4. netfox

    netfox

    Dabei seit:
    24. Juli 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angesteller
    Ort:
    Franken
    Ich habe hierfür eine Fachfirma beauftragt. Allerding bin technisch interessiert und habe mir mal die technischen Unterlagen von Schüco angeschaut. Vorallem weil diese Sache auch nicht gerade billig ist, werfe ich gerne mal einen Blick auf die Konstruktion.

    Auf meine Rückfrage hin, hatte ich den Eindruck, dass die Firma das Konstruktionsblatt von Schüco vielleicht auch nicht so genau studiert hat oder zumindest nicht auf dem letzten Stand ist. Die Kreuzglasträger von Schüco für höhere Scheibengewichte gibt es noch nicht sooo lang. Zumindest bekam ich bisher keine plausible Antwort...
     
Thema:

Pfosten-Riegel-Konstruktion - Zulässige Glaslast der Glasträger

Die Seite wird geladen...

Pfosten-Riegel-Konstruktion - Zulässige Glaslast der Glasträger - Ähnliche Themen

  1. Balkon Änderung zulässig?

    Balkon Änderung zulässig?: Schaue gerade zu meinem Nachbarn hoch und sehe, dass er ein Teil seines Geländers weggeflext hat und durch eine Glasscheibe ersetzt hat. Ist das...
  2. Zulässige Abweichung Treppenstufen Höhe

    Zulässige Abweichung Treppenstufen Höhe: Hallo zusammen, Unser Parkettleger hat die Rohtreppe mit Holz umfalzt. Leider sind die Höhen außerhalb der Toleranzen erste Stufe 18,5cm zweite...
  3. Treppe ohne bauaufsichtlicher Zulassung

    Treppe ohne bauaufsichtlicher Zulassung: Hallo Zusammen, ich bräuchte mal wieder Eure Hilfe: Eine Bekannte baut ein Haus und fragt mich, ehemaligen Häuslebauer gerade was ihr drohen kann,...
  4. Erker und Gaube in Bayern - was ist zulässig

    Erker und Gaube in Bayern - was ist zulässig: Guten Abend, Vorab: Standort: Bayern Unser Haus (BJ 1930) steht im Gemeindekern und es existiert für das Grundstück kein Bebauungsplan. Daher...
  5. Betontreppe: Zulässige Toleranzen

    Betontreppe: Zulässige Toleranzen: Hallo, folgende Situation: - Vertrag mit GU (EFH) - Betontreppe KG - EG - Betontreppe EG - DG - Treppe und Bodenbeläge im Vertrag mit GU -...