Pfützenbildung auf neuer Attikaabdeckung

Diskutiere Pfützenbildung auf neuer Attikaabdeckung im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen! Ich habe ein zwei Fragen bezüglich meiner vom Spengler frisch montieren Attikaabdeckung am Balkon. Die Abdeckung ist aus dem...

  1. Slain

    Slain

    Dabei seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    München
    Hallo zusammen!

    Ich habe ein zwei Fragen bezüglich meiner vom Spengler frisch montieren Attikaabdeckung am Balkon.

    Die Abdeckung ist aus dem Material Uginox und deckt eine Mauerkrone von 45cm ab und ist mit Gefälle zur Dachfläche verbaut. Das Gefälle liegt zwischen 1,5 und 2,5cm auf die 45cm breite

    Nach dem es geregnet hat bleiben an manchen Stellen Pfützen darauf stehen.

    Der Spengler sagt daß sein Gefälle ausreichend ist und es dazu da ist die Fassade vor abtropfendem Wasser zu schützen und geringe Pfützenbildung üblich ist, da Wasser eine Eigenspannung hat und somit nie komplett vom Blech ablaufen wird.

    Ist seine Aussage korrekt bzw. was sagt die Spenglerfachregel dazu?

    Wie viel Gefälle muß so eine Attikabdeckung haben?

    Ist das Gefälle da um die Fassade zu schützen oder damit kein Wasser darauf stehen bleiben kann?

    Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast360547, 18. April 2007
    Gast360547

    Gast360547 Gast

    so ohne eindruck...

    Moin,

    ...von den Gegebenheiten vor Ort: Gefälle (ohne Angabe wieviel) muss zur Dachseite. Dann bleibt bei ebener Montage auch kein Wasser stehen.

    Grüße
    stefan ibold
     
  4. Slain

    Slain

    Dabei seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    München
    Danke für die schnelle Antwort.

    Also sieht die Fachregel kein bestimmtes Gefälle vor, sondern einfach nur es muß ein Gefälle vorhanden sein oder?

    Liegt demnach ein Mangel vor? Denn Gefälle hat er ja eingebaut. Zwischen 1,5 und 2,5cm. Allerdings bleiben trotzdem kleine Pfützen stehen.

    Ich mach bei Gelegenheit ein Foto und stell es hier rein.
     
Thema:

Pfützenbildung auf neuer Attikaabdeckung

Die Seite wird geladen...

Pfützenbildung auf neuer Attikaabdeckung - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  3. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  4. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  5. Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe

    Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe: Hallo zusammen, folgende Ausgangssituation: Wir wohnen (Als Eigentümer) in einer 2 Familienwohnung (beide Wohnungen gehören uns). Die 1. Wohnung...