Pilzkopfbeschläge Passivhausfenster

Diskutiere Pilzkopfbeschläge Passivhausfenster im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir haben ein Passivhaus vom Bauträger erworben. Die Fertigstellung rückt näher und jetzt meint der Fensterbauer, dass die...

  1. NeuBau1

    NeuBau1

    Dabei seit:
    21. Mai 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo zusammen,

    wir haben ein Passivhaus vom Bauträger erworben. Die Fertigstellung rückt näher und jetzt meint der Fensterbauer, dass die Pilzkopfbeschläge keinen Sinn machen würden. Als Grund nannte er, dass der Rahmen keinen Stahlkern hätte uns somit die Verschraubung der Beschläge nichts bringen würde.

    Ich bin da ein Laie und Frage mich nun: Wie können andere Fensterbauer Pilzkopfbeschläge anbieten wenn Passivhausfenster generell keine Stahl-Armierung haben?

    Ich weiß jetzt nicht, ob ich die Beschläge trotzdem machen soll, auch wenn es nicht die volle Sicherheitswirkung bringt.

    Danke im Voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rechter Winkel, 22. Mai 2015
    rechter Winkel

    rechter Winkel

    Dabei seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Kreis Paderborn
    Kunststofffenster? Ohne Stahlkern im Rahmen und Flügel?
    Da würde mich schon der Profilher......steller interessieren.
     
  4. #3 Gast036816, 22. Mai 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ist wahrscheinlich auch nur der plumpe versuch, um die preisaufbesserung durchzudrücken.

    schau genau, was im vertrag vereinbart ist. welche sicherheit ist nach vertrag zu erfüllen und welche sicherheit bringt der fensterbauer mit seinen nackten kunststoffprofilen. wenn du das nicht aufdröseln kannst, dann eigenen sachverstand einschalten.
     
  5. #4 hfrogger, 22. Mai 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Mai 2015
    hfrogger

    hfrogger

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufm. angestelleter
    Ort:
    hessen
    Schau mal bei ist wurscht nach.
    Die Verschraubung der Schließbleche muss nicht im Stahl sein.
    Die bekommen aber bei ihren Beschlägen vermutlich keinen Anpressdruck mit Pilzköpfen hin???
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Pilzkopfbeschläge Passivhausfenster

Die Seite wird geladen...

Pilzkopfbeschläge Passivhausfenster - Ähnliche Themen

  1. Probleme I.... S....z Passivhausfenster undicht KV440 Kf405

    Probleme I.... S....z Passivhausfenster undicht KV440 Kf405: Hallo, wer hat Erfahrung mit Internorm Fenster Fa.isdochegal Bei mir gibt es folgende Mängel: Haustür AT 410 bleibt nicht offen stehen, sondern...
  2. Noch besser als Passivhausfenster? Was denn nu

    Noch besser als Passivhausfenster? Was denn nu: Hallo, wir sind gerade in der Planung und ich bin über so einige Begriffe gestolpert, die ich nicht ganz verstehe. In unser Haus möchte ich...
  3. Auswahl Holz-Alu-Passivhausfenster ohne Schaum

    Auswahl Holz-Alu-Passivhausfenster ohne Schaum: hallo, ich bin gerade dabei in Österreich oder Deutschland nach Passivhausfenstern zu suchen die mögl. folgende Kriterien erfüllen: Uw wert...
  4. Fichte, Kiefer oder Lärche für Passivhausfenster?

    Fichte, Kiefer oder Lärche für Passivhausfenster?: Wer kann uns helfen bzw. weiß etwas zu sagen zu unseren Überlegungen wegen Holzart für unsere Holz-Alu Passivhausfenster? Mit den...
  5. Passivhausfenster - mir kommt das Grauen

    Passivhausfenster - mir kommt das Grauen: Erst mal Grüßgott aus Franken. Eigentlich bin ich seit mehreren Jahren in "Rente" aber nun brauchen die Kinder Häuser-naja. Natürlich bin ich...