Planer finden ....

Diskutiere Planer finden .... im Bauüberwachung, Bauleitung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, im Zuge weiterer Umbauten überlege ich, ob ich gleich dämmen (lassen) soll. Ist nur ein kleines Reihenhaus, sollte bezahlbar sein....

  1. #1 applegg, 03.06.2009
    applegg

    applegg

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Angesteller
    Ort:
    München
    Hallo,

    im Zuge weiterer Umbauten überlege ich, ob ich gleich dämmen (lassen) soll. Ist nur ein kleines Reihenhaus, sollte bezahlbar sein.

    Allerdings möchte ich mich nicht auf die Kunstfertigkeiten der Handwerker verlassen. Daher möchte ich einen Planer ins Boot holen, der sowohl schaut, was baulich und wirtschaftlich bei 1930er Baujahr geht, vor allem die Details plant und den Handwerkern auf die Finger schaut. Wird ja zur Zeit auch mit 50 % Zuschuss gefördert.

    Wenn er noch grob kalkulieren kann, ob sich Dämmung bei 36 cm Ziegel überhaupt lohnt, wäre das extra gut.

    Nach was suche ich da in den gelben Seiten am besten? Architekt, Energieberater, Bauingenieur ? Gibt es evtl. Empfehlungen für den Raum München?


    Grüße
    Stefan
     
  2. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    50% auf was?
    meinst die 300 euro-förderung?
     
  3. KPS.EF

    KPS.EF

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäudediagnostiker
    ... auf alles (außer Tiernahrung) ?;)
     
  4. #4 applegg, 04.06.2009
    applegg

    applegg

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Angesteller
    Ort:
    München
    KFW - Energieeffizient Sanieren - Sonderförderung

    "qualifizierte Baubegleitung durch einen Sachverständigen während der Sanierungsphase
    Zuschuss: 50 % der Kosten für die Baubegleitung, maximal 2.000 Euro pro Vorhaben "


    "Wer eine im Rahmen des Programms "Energieeffizient Sanieren" in der Kredit- oder Zuschussvariante geförderte Sanierung zum KfW-Effizienzhaus (EnEV2007) oder eine Kombination von mindestens 2 Einzelmaßnahmen durch einen externen Sachverständigen begleiten lässt, kann für diese Maßnahmen zusätzlich den Zuschuss für Baubegleitung beantragen."

    http://www.kfw-foerderbank.de/DE_Ho...gieeffizient_Sanieren_-_Sonderfoerderung_.jsp
     
  5. #5 applegg, 05.06.2009
    applegg

    applegg

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Angesteller
    Ort:
    München
    und nun ?

    "Keine Gegeninfos ?"
     
  6. #6 applegg, 08.06.2009
    applegg

    applegg

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Angesteller
    Ort:
    München
    Heiße Luft ?

    Hallo, meine Frage war nicht rethorisch gemeint...

    Ihr redet doch immer vom Planer, und wenn man mal nach einem fragt, dann ist Schweigen im Walde, oder was?

    Nochmal zur Sicherheit: Wer plant Umbaumaßnahmen, vor allem Details ? Bauing.? Archi? Handwerker?
     
  7. #7 Robert1, 08.06.2009
    Robert1

    Robert1

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Franken
    Zunächst mal sollte man klären, welche Dämmmaßnahmen sich auch rechnen. Über diesen Link kannst du bei der Bafa in einer Liste nach einem Berater suchen, der dir ein Konzept machen wird, was bezuschusst wird.

    Du kannst auch hier über die Homepage der Architektenkammer in deinem Umkreis Planer oder Energieberater suchen.
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Archi bzw. Bauing.!
     
Thema:

Planer finden ....

Die Seite wird geladen...

Planer finden .... - Ähnliche Themen

  1. Planer- Architekt-Vermesser - haftet dieser immer für "Fehlleistung"?

    Planer- Architekt-Vermesser - haftet dieser immer für "Fehlleistung"?: Rechtsprechung - Einmessfehler des Planers muss nicht zu Schadensersatz führen Wird ein Gebäude aufgrund eines Einmessfehlers des Architekten an...
  2. Abweichung vom Plan - Statiker an Bord?

    Abweichung vom Plan - Statiker an Bord?: Hallo, bei meinem Anbauvorhaben will der Baubetrieb gerade von der Ausführungsplanung des Architekten abweichen. Statt einem 36,5er Stein auf...
  3. Carportfundament wie richtig planen?

    Carportfundament wie richtig planen?: Hallo zusammen, wir haben aktuell ein kleines Planungsproblem wegen unserem gewünschten Carport. Aktuell sieht die Werkplanung zwar ein Carport...
  4. Kein b-plan , Bauvoranfrage sinvoll ?

    Kein b-plan , Bauvoranfrage sinvoll ?: Servus , Ich habe da ein Anliegen, Ich will dieses Jahr anfangen zu bauen , Mein Grundstück: 281 m2 Ich habe mir dazu 3 entwürfe angefertigt, wo...
  5. Was geht in die GRZ1, GRZ2 (Terasse, Zuwegung, etc.) gem. §19BauNVO / B-Plan von 2017

    Was geht in die GRZ1, GRZ2 (Terasse, Zuwegung, etc.) gem. §19BauNVO / B-Plan von 2017: Hallo zusammen, ich habe Fragen bzgl. der GRZ, da meines Erachtens dies nicht eindeutig in der BauNVO definiert ist. ich habe mir ein Grundstück...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden