planerische Sackgasse/ der Wald und die Bäume

Diskutiere planerische Sackgasse/ der Wald und die Bäume im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Anbei mal ein Entwurf, wo ich mich gerade selber frage, ob man das so verkaufen kann? Garderobe? kein Platz. Hab die Treppe hin und her...

  1. trekkie

    trekkie

    Dabei seit:
    11. April 2011
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Sachsen
    Anbei mal ein Entwurf, wo ich mich gerade selber frage, ob man das so verkaufen kann?

    Garderobe? kein Platz.
    Hab die Treppe hin und her gedreht, abgwendelt, U_form,
    ich komme einfach auf keinen grünen Zweig mit dem Grundriss.

    Darf man sowas als Architekt anbieten oder ist das ein Armutszeugnis?

    Eigentlich darf man das nicht, man kann ja auch auf 7x11m gehen oder oder,
    aber genau das kann/darf ich nicht.

    Irgendwie dreh ich mich immer im Kreis bei der Kiste, das ist wie verhext.

    Am besten die Doppelgarage als Solitär vom Wohnhaus getrennt,
    dann gäbe es die wenigsten Probleme.
    http://www.bauexpertenforum.de/asset.php?fid=52076&uid=42470&d=1451430199
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pruefhammer, 30. Dezember 2015
    Pruefhammer

    Pruefhammer

    Dabei seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Düren
    da kommt ne Fehlermeldung, das ist in der Tat eine Sackgasse :winken
     
  4. trekkie

    trekkie

    Dabei seit:
    11. April 2011
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Sachsen
    verhakelt mit den Anhängen, hoffe jetzt klappts:

    Unbenannt-10.jpg
     
  5. Mann1979

    Mann1979

    Dabei seit:
    23. Februar 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    Niederbayern
    Hallo

    Darfst du den Raum rechts neben der Haustür etwas schmäler machen und somit die Garderobe (=vor WC?)
    etwas breiter?
    Oder den Wohnraum etwas schmäler?Wäre evtl. zumindest "technisch machbar".
     
  6. trekkie

    trekkie

    Dabei seit:
    11. April 2011
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Sachsen
    Ja könnte man machen, wohnraumbreite ist mit 3.885 am untersten Limit, HAR braucht irgendwo eine Medienanbindung an einer Außenwand (nicht überbaut).

    Alternativ die HA an der SO-Ecke, das wäre der kürzeste Weg zur Strasse, aber damit zerhauts den ganzen Grundriss.
    Achja, wg. Himmelsrichtungen: Norden ist 'oben' ;)
     
  7. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    da wäre ich auch für.
    aber wie???
     
  8. planfix

    planfix Gast

    garagenboden pflastern anstatt betonieren, das spart geld und sieht richtig gut aus
    HAR etwas kleiner ... garderobe
     
  9. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    bzgl. grösse/orientierung: umgriff und LaPl?

    zur freifliegerdecke, haustür-garage sog i nix ..
    aber die themen kommen. irgendwann.
     
  10. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    [​IMG]
     
  11. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Andreas hat meinen Gedankengang getroffen, ich wollte aber vorher noch nach dem OG/DG fragen und dem geplanten Bodenaufbau, denn irgendwie muss das Abwasser ja von Küche und WC nach unten bzw. draußen.
     
  12. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    @Andreas: ...finde ich eine gute Idee.

    @ Nancy: was kommt oben drüber? Wie immer? Eltern, 2 x Ki. + Bad?

    Grundsätzliches Schwerpunktproblem: Kleines Haus mit (vergleichsweise) großer Garage. Kann man das schlanker lösen (--> weniger Garage, mehr haus?)?
     
  13. Mann1979

    Mann1979

    Dabei seit:
    23. Februar 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    Niederbayern
    Hallo

    Gehe ich Recht in der Annahme,dass die Garage in dieser Größe benötigt wird?
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. trekkie

    trekkie

    Dabei seit:
    11. April 2011
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Sachsen
    Erstmal Danke für eure Antworten,
    zum OG, das gibts noch nicht, ist aber gedanklich schon mitentwickelt und ergibt sich quasi von selbst.

    @Ralf+Isa: Bodenaufbau/Garagenboden, soweit bin ich noch gar nicht ;)

    @Markus: Freifliegerdecke, das sind nur Hilfslinien, wenn auch schwer erkennbar,
    da ich nur nen schlampigen screenshot gemacht hatte

    @Andreas: initialzündende Idee! wenngleich ich Wohnen und Ko/Ess tauschen würde, aber darum gehts nicht, Danke :)

    @Thomas: Problem erkannt und ja OG 0815.
    Thema Garage nur soviel, es soll eine Doppelgarage sein mit 6m Breite, soweit der Wunsch, da kann ich nicht viel machen.
    Das Verschärfende ist aber nicht die Garage an sich, sondern (abstandsflächenbildende) Garage am Haus,
    das Grundstück mit ca. 20 auf 40m gäbe auch eine vom Haus losgelöste Garage her, das wäre dann die Alternative,
    ich wollts nur erstmal so versuchen, da so gewünscht, wennauch ungünstigste Kombi ever ;)

    nochmal vielen Dank und euch allen einen guten Rutsch!
     
  16. Frau Maier

    Frau Maier

    Dabei seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Bodensee
    Da kein direkter Zugang zum Haus ist, würde ich die Garage an die Grenze machen und den Raum dazwischen kann man ja dann irgend wann mal überdachen oder auch gleich. Solche Dächer werden irgend wann später gerne gemacht, wenn man merkt, dass man Zeug darunter stellen kann, wie Gartengerät, oder Platz um am Mototrrad zu basteln usw...
     
Thema:

planerische Sackgasse/ der Wald und die Bäume

Die Seite wird geladen...

planerische Sackgasse/ der Wald und die Bäume - Ähnliche Themen

  1. Unbehandelter Lattenzaun direkt vom Wald

    Unbehandelter Lattenzaun direkt vom Wald: Hallo! Ein "normaler" Lattenzaun besteht aus 2 Zaunriegel und daran befestigte Latten. Die Zaunriegel sind geteilte Baumstämme von Bäumen....
  2. Grundleitungen / Hausanschlüsse - Rat gesucht, Baum im Weg

    Grundleitungen / Hausanschlüsse - Rat gesucht, Baum im Weg: Hallo zusammen, wir planen aktuell wie und wo die Hausanschlüsse für unser neues übers Grundstück laufen sollen. Da aber jeder was anderes...
  3. Genehmigung notwendig? Bäume auf Wiese pflanzen

    Genehmigung notwendig? Bäume auf Wiese pflanzen: Hallo, meine Schqwiegereltern haben eine kleine Nebenerwerbslandwirtschaft. Wirklich sehr klein. Von den Großeltern eben ein paar Äcker und die...
  4. Was ist das für ein Busch oder wird es ein Baum?

    Was ist das für ein Busch oder wird es ein Baum?: Hallo, bei uns im Garten wächst ein Busch, aktuell ist er ca. 2m hoch, über dem Erdboden ca. 1,5m breit, sehr dicht mit Zweigen besetzt und...
  5. Vorhandenes Gebäude über Schotterweg zu erreichen/ ausgewiesene Straße Sackgasse

    Vorhandenes Gebäude über Schotterweg zu erreichen/ ausgewiesene Straße Sackgasse: Hallo zusammen, hat einer in dem Fall eventuell Erfahrungen oder Tipps. Wir möchten auf einem Grundstück bauen, welches mit Hausnummer und...