Planung Bad...

Diskutiere Planung Bad... im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo. Hier meine Badplanung... was haltet ihr davon?

  1. #1 david1880, 15.12.2011
    david1880

    david1880

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    66564
    Hallo.

    Hier meine Badplanung...

    was haltet ihr davon?
     
  2. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    - Abstand vor WC zu gering.
    - In der Grundrisszeichnung liegt die eingezeichnete Dusche unterhalb der 2m-Linie. Hier ist die wahre Höhe zu prüfen. Am besten VorOrt. Das selbe gilt für den Standort des WC.
    - Hat es einen tiefergehenden Sinn, dass die Trennwand zw. WC und Dusche als auch die installationwand für den WT massiv ausgefüht sind? Dann hättest Du den fehlenden Platz für's WC und müsstest keine Leitungen einstemmen, welche die 12_5er Wand unnötig schwächen.
     
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.827
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wo willst Du die ganzen Leitungen verstecken? (Dusche, Waschbecken)

    Gruß
    Ralf
     
  4. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Meinst Du mich? Na aus der massiven Wand eine TB-Wand machen. Problem elegant gelöst.
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.827
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Nö, ich meinte den TE.

    Gruß
    Ralf
     
  6. #6 Rudolf Rakete, 15.12.2011
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Vielleicht eher die Wanne unter die Schräge, Dusche und WC auf die andere Seite.

    Also ich bin kein Freund von diesen Trennwänden in den Bädern. Die Dusche würde auch ziemlich dunkel.
     
  7. #7 david1880, 15.12.2011
    david1880

    david1880

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    66564
    dann habe ich die Wanne in der Schrägen....auch nicht so der knaller...

    ich finde das bad auch nicht 100%ig, weil ich einen Teil der Fläch in der Dusche streichen muss, wegen der Dachschräge...

    ich habe eine Rohbauhöhe von 100cm..
     
  8. #8 Rudolf Rakete, 16.12.2011
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!

    Wieso in der Wanne sitzt man doch, da stört die Schräge nicht. Ich habe schon einige Bäder gesehen mit Wanne unter der Schrägen. Das wirkt auf jeden Fall gemütlich. Ich würde eh zu einer Eckwanne raten.

    Übrigens man kann auch in der Schrägen Fliesen legen.
     
Thema:

Planung Bad...

Die Seite wird geladen...

Planung Bad... - Ähnliche Themen

  1. Planung einer zentralen KWL

    Planung einer zentralen KWL: Hallo zusammen, nachdem wir uns etwas mit dem Thema Raumlüftung beschäftigt haben, würden wir gerne von einer derzeit angedachten dezentralen...
  2. Meinung zur EFH-Planung

    Meinung zur EFH-Planung: Hallo zusammen, wir sind gerade an unserer Hausplanung. Wir haben bereits einen Plan für uns erstellt, zu dem wir uns - gerne auch kritisches -...
  3. Dachausbau Planung

    Dachausbau Planung: Hallo zusammen, folgende Situation. Ich möchte mein Dach ausbauen. Es handelt sich um ein 32 Jahre altes Haus. 45 Grad Dachneigung,...
  4. Planung KfW55 DHH mit LWWP Tecalor thz, Kühlung Umsetzung?

    Planung KfW55 DHH mit LWWP Tecalor thz, Kühlung Umsetzung?: Hallo, wir planen den Bau einer DHH, KfW 55 mit einer Tecalor LWWP und fragen uns, ob einzelne Klimaanagen in Räumen die KfW55 Förderung hemmen?...