Planung kleines EF-Holzhaus

Diskutiere Planung kleines EF-Holzhaus im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Moin Moin ihr Experten und Laien Ich lese hier schon reichlich mit seit wir unser kleines Traumgrundstück in einem beschaulichen Dorf im...

  1. #1 Dorndiel, 07.10.2014
    Dorndiel

    Dorndiel

    Dabei seit:
    07.10.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Service-Techniker
    Ort:
    Dorndiel
    Moin Moin ihr Experten und Laien

    Ich lese hier schon reichlich mit seit wir unser kleines Traumgrundstück in einem beschaulichen Dorf im Odenwald gefunden haben. Das ist nun zwei Monate her :-)
    Dort wollen wir nun bauen - klein aber fein ist die Divise. Wir haben wenig Platz auf dem Grundstück, aber keinen B-Plan. Aktuell sind wir zu zweit, kann und soll sich aber verändern auf max. zwei Kinder. Wir sind der Überzeugung, dass Platz nicht alles ist und sind in Mietwohnungen in Reihenhaus auch glücklich aufgewachten. Orientieren wollen wir uns sowohl bei der Optik als auch bei der Raumaufteilung am angelsächsischen Modell. Ein gewisser Mix mit deutschen Gewohnheiten und Platzverhältnissen, sowie moderner Bauweise ist natürlich trotzdem gewünscht. Das heißt für uns:

    - Holzfassade mit Schmuckelementen, favorisiert aufgrund der in Frage kommenden Anbieter und Bauweise (Eigenleistung..) ist eine Blockbohlenfassade. Ansonsten wollen wir den Anteil der Verkehrswege reduzieren . Die kosten Platz und wir hassen Flure. Lieber das amerikanische Modell mit Hauseingang in einen nicht zu privaten Raum (Great room).
    > Umsetzung durch Hauseingang in Essbereich mit Küche. Durchgehend gefliest mit kleiner Garderobe.
    > In Folge heller und freundlicher Eingangsbereich trotz Eingang auf Nordseite
    > Der Nebeneingang in den gleichen Raum wird mehr benutzt als der Hauseingang, da wir auf dem Dorf meist mit Auto kommen. Desweiteren dient die Garage mit Seitensektionaltor auch sonst als Nebeneingang und effektiver Schmutzfänger. Die Haustür dient somit fast nur für den Besuch. Der "HWR" ist also die eigentliche Diele mit Garderobe. Im HWR befindet sich eigentlich auch fast nichts, denn der Zähler/Verteiler-Schrank kommt in die Garage, KWL auch. Der Warmwasserspeicher kommt unter die Treppe. Die LWP-Heizung steht als Monoblock draußen.

    - Doppelgarage - Autos fahren wir einen Kompaktwagen mit <4,30m und einen Kleinwagen mit <3,6m Länge. Das soll sich auch nicht so sehr ändern in der Zukunft.. Daher soll die Garage nur 5.10 - 5.30m tief sein.

    - Kinderzimmer/Gästezimmer/Arbeitszimmer
    > Erreichbar über Küche/Esszimmer
    > Ziemlich exakt symmetrisch
    > Kleine Kinder in der Nähe beim kochen etc..
    > Wenn es wegen eines Kindes sein muss kann man das Schlafzimmer nach nebenan verlegen um nah dran zu sein
    > Größere Kinder weit weg vom Eltern-Schlafzimmer und Wohnzimmer
    > Jugendliche haben kurzen Weg zur Haustür, Kühlschrank und Bad
    > Gut geschnittene? 9,5m² + Wandschrank, Sitzplatz mit Staubox in der Erkernische und viel Wandfläche sind unserer Einschätzung nach groß genug.

    - Bad unten mit Dusche, Licht über Dachfenster

    - Luftraum/Galerie
    > 4,5m hohe Fenster mit Außenraffstore. Unten Drehflügeltüren, oben festverglast. So ausgerichtet, dass morgens die Sonne reinscheint und ab mittags nur noch diffuses Licht.

    - Seperater Wohnbereich/TV-Bereich im Obergeschoss unterm Sichtdachstuhl, wobei der TV-Bereich in der dunkleren Ecke ist.
    > Wenn man mal einen Raum zusätzlichen brauen sollte (2 Kinder und trotzdem Arbeitszimmer..) wird hier geteilt.

    - Schlafzimmer so groß wie nötig mit Wandschrank für Alltagskleidung
    - Angrenzendes Badezimmer mit freistehender Wanne vor nach außen öffnenden Terassentüren.
    > Sichtschutz, die Nachbarn haben keine direkten Fenster zur Nordseite, durch bauliche Maßnahmen und Bepflanzung.
    - Daran angrenzender, zugegebenermaßen recht flacher, Ankleideraum/Abstellraum als Lagerplatz für Klamotten und allen anderen Kleinkram. Vorerst (ohne Kinder) vavorisierter Aufstellort für Waschtrockner. Wird durchgehend wie Bad gefliest und bekommt einen Bodenablauf.

    So komme ich auf ca. 155m² Grundfläche inkl. 30m² Garage und ca. 105m² Wohnfläche.



    Ich hoffe das Ganze ist nicht zu unrund und dass vielleicht noch ein paar Vorschläge da sind es noch runder zu machen. Oder kann man das so konstruieren lassen?




    Vorraussetzungen waren:
    - 2 Stellplätze, am besten überdacht und trockender Zugang zum Haus.
    - Nur so groß wie nötig
    - ausgewogen hell/freundlich und kuschelig
    - Ein bisschen Design und Luxus sollen sein

    Ausstattung um es gut nutzbar zu haben:
    - Betonkernaktivierung, Fussboden- und wenn nötig Wandheizung (Dusche..)
    - LWP für Heizung + Warmwasser
    - Zentrale KWL für Wohnräume
    - Garagen-Lüftung über Erdwärmetauscher
    - Raffstores und Rolläden wo notwendig
    - KNX-Haussteuerung
    - Im EG Fliesen und Teppichboden in den kl. Zimmern
    - Im DG Parkett
    - Treppe 95-100cm breit
    - Eigenbedarfsoptimierte PV-Anlage mit ca. 20m² auf (Süd)Ost-Dach und 10m² auf Süd-Dach

    Entwurf_6_EG.jpg

    Entwurf_6_DG.jpg
     
  2. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Ich bin bereits am Betreten des Gebäudes gescheitert. Deswegen konnte ich mir das Gebäude nicht weiter anschauen.
     
  3. #3 meinHaus500, 07.10.2014
    meinHaus500

    meinHaus500

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkauffrau
    Ort:
    NRW, Raum Düsseldorf
    Du hättest doch einfach nur einen Schritt ins Bad machen müssen um die Haustür wieder zu schließen.
     
  4. OlliL

    OlliL

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Leverkusen
    - um ins Haus zu kommen muss man die Tür unnatürlich weit aufmachen um an Ihr "vorbei" zu kommen
    - Vollbäder die nur über das Schlafzimmer zu erreichen sind finde ich immer komisch - was wenn dein Kind gerne mal baden möchte?
    - Wo werden die Zu- und Ableitungen des OG-Bades langgeführt?
    - Wenn Ihr das Ankleidezimmer mal "täglich" nutzen wollt dann ist es immer durch einen Badbenutzer versperrt...
    - Warum ein Erker im Kinderzimmer/Arbeitszimmer?
    - Kannst du denn das Arbeitszimmer unten auch als Schlafzimmer nutzen wie angedeutet? Also hast du es mal maßstabsgetreu möbliert? Wenn dein Kind die ersten Jahre zu den Eltern Nachts kommt weil es schlecht geschlafen hat o.ä., würde ich bevorzugen das es das ohne Treppen steigen schafft.
     
  5. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    @meinHaus500: Da komm ich aber nicht rein ... erstens finster ... zweitens habe ich den Einkauf in der Hand (Kiste Bier und Einkaustasche) und den fetten Wintermantel an ... Sollte ich im Finstern dennoch durch die Badtür passen, hätte ich vorher die Notrettung rufen sollen, da ich mich mit meinen schweren Winterstiefeln, an deren Sohle Schnee klebt, auf den Badfliesen böse auf die Fresse packen werde, die Kiste Bier auf den Fliesen vollständig zerschellt und ich beim Versuch mit schmerzendem Rücken aufzustehen, noch höllisch die Pfoten aufschneiden werde. ... NEEE lass mal ...
     
  6. #6 Dorndiel, 07.10.2014
    Dorndiel

    Dorndiel

    Dabei seit:
    07.10.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Service-Techniker
    Ort:
    Dorndiel
    Gute Anmerkungen, danke.

    - Wenn mein Kind baden möchte muss muss es durch's Schlafzimmer und vorher fragen. Habe ich eigentlich kein Problem mit. Baden nach 22 Uhr wird verboten :-)
    - Zu- und Ableitungen können in der gedämmten Garagendecke liegen.
    - Meine Frau blockiert das Bad nicht, auch wenn sie es gerade benutzt. Wir sind da recht freizügig..
    - Der Erker ist nur für die Optik. Amerikanisch.. Luxus-Problem :-) Und es lockert die Räume auf.
    160x200cm-Bett, Gesamtbreite wie dargestellt 260cm:
    Vollbildaufzeichnung 07.10.2014 220415.jpg


    @meinHaus: Die Haustür kann man auch weiter als 90° aufmachen... Daher erst ganz reingehen, dann Tür zumachen.
     
  7. #7 meinHaus500, 07.10.2014
    meinHaus500

    meinHaus500

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkauffrau
    Ort:
    NRW, Raum Düsseldorf
    Warum gibt es diese schiefen Außenwände? Sie erschweren nur die Nutzung.
     
  8. #8 meinHaus500, 07.10.2014
    meinHaus500

    meinHaus500

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkauffrau
    Ort:
    NRW, Raum Düsseldorf
    Die Haustür soll ja auch nur für Besuch sein. Da ist es doch sehr praktisch wenn man ihnen sofort die Toilette zeigen kann.
     
  9. #9 Dorndiel, 07.10.2014
    Dorndiel

    Dorndiel

    Dabei seit:
    07.10.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Service-Techniker
    Ort:
    Dorndiel
    Hier kann man nicht editieren, richtig?


    ja die Haustür.. Die muss man in der Tat sehr weit aufmachen. Irgendeine Idee das anders zu lösen?
    - Wie angemerkt kommen da keine Einkäufe oder dergleichen ins Haus. Der normale Eingang vom Auto und mit Dreck ist über die Garage.
     
  10. #10 meinHaus500, 07.10.2014
    meinHaus500

    meinHaus500

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkauffrau
    Ort:
    NRW, Raum Düsseldorf
    Ja, mach die Wand gerade und lass die Tür in die andere Richtung aufschlagen.
     
  11. #11 Dorndiel, 07.10.2014
    Dorndiel

    Dorndiel

    Dabei seit:
    07.10.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Service-Techniker
    Ort:
    Dorndiel
    Optimierter Lichteinfall und Schaffung eines Luftraums und einer aufgelockerten Wand innen wie auch außen.

    Wo ist der Unterschied bei einer Glasfassade ob die gerade oder 15° Schräge hat? In beiden Fällen kann ich keine Möbel davorstellen. Ohne fehlt die Breite um z.B. den großen Tisch zu stellen und oben den Luftraum zu schaffen. Das Haus darf links nicht tiefer werden, da dort der 3m-Abstand zum Nachbargrundstück beginnt.
     
  12. #12 baufix 39, 07.10.2014
    baufix 39

    baufix 39

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    haan
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister seit 1976
    lustiges kleines Häuschen,
    ich finde es gut, lass doch andere meckern !!
     
  13. #13 meinHaus500, 07.10.2014
    meinHaus500

    meinHaus500

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkauffrau
    Ort:
    NRW, Raum Düsseldorf
    Und was ist mit den Küchenmöbeln die dort extra angepasst werden müssen? Und dieser Ecke hinter der Dusche?
     
  14. #14 Dorndiel, 07.10.2014
    Dorndiel

    Dorndiel

    Dabei seit:
    07.10.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Service-Techniker
    Ort:
    Dorndiel
    Gut gesagt. Wenn ich die Wand gerade mache komme ich nicht mehr ins Bad. Die Ecke steht auf der Grundstücksgrenze.. Das Eck-Gelände links vom Weg gehört uns nicht, wir dürfen aber komplett an die Granze bauen. Ist eine Grünfläche und Gemeinschaftseigentum.
     
  15. #15 Dorndiel, 07.10.2014
    Dorndiel

    Dorndiel

    Dabei seit:
    07.10.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Service-Techniker
    Ort:
    Dorndiel
    Also meine Ikea-Küche passt da rein :-) Ansonsten sind Küchen doch immer extra angefertigt. Wüsste nicht, dass 15°-Schnitt mehr kostet als 90°.. Mache ich eh selber.

    Die Ecke hinter der Dusche existiert in Wahrheit nicht, wird einfach gerade zugemacht.
     
  16. #16 meinHaus500, 07.10.2014
    meinHaus500

    meinHaus500

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkauffrau
    Ort:
    NRW, Raum Düsseldorf
    Meinst du die gleiche Wand? Ich meine die Wand mit der Haustür, die jetzt so schräg ist. Warum solltest du nicht mehr ins Bad kommen wenn du die einfach gerade machst? (also die linke Ecke einfach nach unten (Süden?) ziehen)
     
  17. #17 Dorndiel, 07.10.2014
    Dorndiel

    Dorndiel

    Dabei seit:
    07.10.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Service-Techniker
    Ort:
    Dorndiel
    Das mit der Haustür stört mich selber aber auch... Also jemand eine Idee für dieses hässliche Detail? Wie gesagt, das Grundstück endet links direkt vor dem Haus. Die Ecke links-oben befindet sich exakt in 3m Abstand zum Nachbargrundstück.

    Warum eigentlich dieser Schnitt? Naja... hat halt was. Gerade bei der Ausrichtung.

    Entwurf_6_Ansicht_Esszimmer.jpg

    Entwurf_6_Ansicht_Terrasse.jpg
     
  18. #18 Dorndiel, 07.10.2014
    Dorndiel

    Dorndiel

    Dabei seit:
    07.10.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Service-Techniker
    Ort:
    Dorndiel
    Dann würde meine Austür direkt auf der Grundstücksgrenze stehen
     

    Anhänge:

  19. #19 Dorndiel, 07.10.2014
    Dorndiel

    Dorndiel

    Dabei seit:
    07.10.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Service-Techniker
    Ort:
    Dorndiel
    Hä? Das Bild habe ich im vorheriegen Post eingefügt... Komisches System.
     
  20. #20 meinHaus500, 07.10.2014
    meinHaus500

    meinHaus500

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkauffrau
    Ort:
    NRW, Raum Düsseldorf
    Da ich nicht glaube, dass die Grundstücksgrenze solche Ecken hat: Die Haustür soll in der gleichen Wand bleiben und geht dann in die andere Richtung auf. Die Hautür bleibt also auf der Wand/Seite gegenüber der Bad-Tür.
     
Thema:

Planung kleines EF-Holzhaus

Die Seite wird geladen...

Planung kleines EF-Holzhaus - Ähnliche Themen

  1. Planung Downlights

    Planung Downlights: Plane gerade im Neubau die Downlights und habe einen Plan erstellt. Kann einer von euch über den Plan schauen und die Anordnung prüfen? Kann man...
  2. Anrechenbare Kosten bei selbst erbrachter Planung

    Anrechenbare Kosten bei selbst erbrachter Planung: Hallo zusammen, folgender Sachverhalt: Anbau an Bestand + energetische Sanierung - hierbei kommt auch eine neue Heizung rein Architekt hat...
  3. Bad Dachgeschoss Planung/Ideen/Vorschläge

    Bad Dachgeschoss Planung/Ideen/Vorschläge: Hallo zusammen, ich bräuchte mal einen Rat, Tipps Ideen wie ihr dieses Bad im Dachgeschoss planen würdet. Mein Vorschlag mache ich mal im Anhang....
  4. Gartenhaus Planung

    Gartenhaus Planung: Hallo, ich plane gerade ein kleines Gartenhaus für unseren Garten. Soll ungefähr so wie auf dem Foto im Anhang aussehen. Grundriss: siehe...
  5. Planung: kleines Badezimmer

    Planung: kleines Badezimmer: Hallo zusammen Plane ja derzeit die Renovierung meiner ETW. Mittlerweile bin ich schon recht weit und das Badezimmer rückt wieder in den Fokus...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden