Planung, wer darf?

Diskutiere Planung, wer darf? im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo, hier in der Umgebung gibt es jemanden, der folgendes anbietet: Immobilien- und Verwaltungsbörse Dann schreibt er aber auch, dass er...

  1. karins

    karins

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing. Bau (FH)
    Ort:
    Schortens
    Hallo,

    hier in der Umgebung gibt es jemanden, der folgendes anbietet:
    Immobilien- und Verwaltungsbörse
    Dann schreibt er aber auch, dass er Planung, Neubauten, Baubetreuung anbietet.
    Ein Angebot für ein EFH habe ich mal gesehen. Keine Angaben wie z.B. das Mauerwerk gedämmt wird, keine Dämmstärken geschweige denn U-Werte wurden angegeben.

    Wer darf solche Dinge eigentlich wirklich anbieten und woher erfahre ich, ob er die Qualifikationen dafür hat? Auf der HP ist nichts zu erkennen.

    VG
    Karin
     
  2. #2 Gast036816, 28.03.2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ist er bauvorlageberechtigt oder hat er einen stempelaugust dafür? anbieten darf er vieles.
     
  3. #3 Thomas B, 28.03.2014
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Kann jeder anbieten!

    wer dann die Planung macht (abstempelt, die Rübe dafür hinhält...) ist eine ganz andere Sache. Kann ja sein, daß er (wer immer das nun ist) einen höchst engagierten, fähigen und von ihm außergewöhnlich gut honorierten Architekten bereitstellt. Oder eben auch nicht....
     
  4. #4 Friedl1953, 28.03.2014
    Friedl1953

    Friedl1953

    Dabei seit:
    13.09.2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Berlin
    Solange ich für Arbeiten, die eine bestimmte Qualifikation oder Zulassung brauchen, die geeigneten Sub's einsetze kann ich alles anbieten.
    In Baubeschreibungen vieles offen zu lassen ist ein gern genutzte Option bei Gu/GÜ/Fertighausbau usw.
    Wichtig bei solchen Firmen ist die finanzielle Potenz. Heißt, diese Firma übernimmt die Verantwortung, Dir gegenüber, für alle ausgeführten Leistungen. Ein Durchgriff auf die Sub's ist in aller Regel nicht möglich. Also wenn er den "schwarzen Anzug" angezogen hat, dann ist die Sache auch für Dich gelaufen.
    Genau hier liegt das Problem, meißtens sind solche Firmen finanziell nicht ordentlich aufgestellt. Kleinste Abweichungen zwischen "soll" und "Ist" führen zum aus.
     
Thema:

Planung, wer darf?

Die Seite wird geladen...

Planung, wer darf? - Ähnliche Themen

  1. Doppelhaus/Garagen Planung auf Grundstück

    Doppelhaus/Garagen Planung auf Grundstück: Hallo zusammen, Wir haben vor 2 Doppelhaus Hälften auf unserem Grundstück zu errichten. Wir sind uns nur noch nicht sicher wo die Garagen stehen...
  2. Planung vom neuen Badezimmer... Fragen & Kaufberatung

    Planung vom neuen Badezimmer... Fragen & Kaufberatung: Hallo zusammen, vorab - sorry für den Wall of Text und danke an jeden der ihn liest. ;-) Ich plane mein Badezimmer renovieren zu lassen und...
  3. Planung Einbaustrahler

    Planung Einbaustrahler: Hallo zusammen, ich muss diese Woche die Planung unseres Einbaustrahler im Neubau abschließen. Überall ist abgehängte Gipskartondecke. Ich weiß,...
  4. Planung Downlights

    Planung Downlights: Plane gerade im Neubau die Downlights und habe einen Plan erstellt. Kann einer von euch über den Plan schauen und die Anordnung prüfen? Kann man...
  5. Darf Bauträger Planung nach HOIA abrechnen?

    Darf Bauträger Planung nach HOIA abrechnen?: Folgender Sachverhalt: haben mündlich mit einem Bauträger vereinbart, dass wir ihm einen bestimmten Geldbetrag für eine Hausplanung bezahlen. Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden