Planungsstand

Diskutiere Planungsstand im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Unser jetziger Stand der Dinge. Bis zu diesem Stand hat es schon so einiges an Papier und an Zeit gebraucht. Die Zeichnungen sollten eigentlich...

  1. Junker

    Junker

    Dabei seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Niedersachsen
    Unser jetziger Stand der Dinge. Bis zu diesem Stand hat es schon so einiges an Papier und an Zeit gebraucht. Die Zeichnungen sollten eigentlich lesbar sein.
    Dennoch einige Dinge zur Erläuterung:

    - Haus ist direkt nach Süden ausgerichtet
    - Carport ist eine Remise
    - ländlicher Hausstil
    - Krüppelwalmdach

    Bitte um ehrliche Meinungen. ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    ehrlich...

    ...:fleen:mauer
     
  4. #3 luemmelchris, 19. Dezember 2009
    luemmelchris

    luemmelchris

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SoftwareVertrieb
    Ort:
    Waldsee/Pfalz
    naja es gabe doch schon noch schlimmeres :-)
     
  5. #4 HolzhausWolli, 19. Dezember 2009
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Mir gefällt es ganz gut....
     
  6. mcrocket

    mcrocket

    Dabei seit:
    18. April 2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Einkäufer
    Ort:
    Burgwedel
    mmhhh...

    ....bin gerade selber am Planen und habe schon viele viele Meinungen gehört und Erfahrungen gemacht. (Die Zeichnugnen sind nicht ganz klar zu erkennen.)
    Die Maße sind so unscharf das ich nur mutmaßen kann, so wie jeder anderer...

    meine Meinung:

    EG:

    1. Die Konstellation (Eingangsbereich links) HWR mit WC und "?" is echt blöd.
    Dein Besuch muß jedes Mal wenn er aufn Pott muß, durch den HWR oder was auch immer das für ein Raum ist. Außerdem ist der " HWR" viel zu groß.
    2.Eingangsbereich zu breit.2m reichen da völlig....
    3.EIngangsbreich rechts, Büro OK. Dann weiter noch ein WC?
    4. Küche..... Kücheninsel definitiv zu nah an der anderen Zeile. Auch ohne Zahlen sind das bestimmt nur 85cm oder so.... das muß mindestens 1,4m sein damit du Platz beim Kochen hast...mußte mich selber wegen zu geringen Maßen von meiner Insel trennen.
    5. Die Speisekammer ist irgendwie zu groß und echt unpracktisch wenn dort Sachen vom Einkaufen verstaut werden müssen. Bei dem Abstand zwischen Insel und Küchenzeile, wirst du dir deine Fronten ordentlich kaputt buffen. Herzinfakt vorprogramiert. Würde die Küche kleiner machen, 90 Grand nach links drehen, Kücheninsel weg, dafür ne Zeile mit Tresen zur Wohnstube. Großen Ausschnitt in die Wand und fertig ist die Wohnküche.Wohnstube dafür vergrößern. Eingang Speisekammer......keine Ahnung.

    1.OG, hier ist die Zeichnung wieder klar aber leider ohne Bemaßung.

    1.Joa...sieht ganz normal aus.....
     
  7. #6 HolzhausWolli, 20. Dezember 2009
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    .....darüber hinaus jedoch noch ein paar Anmerkungen/Nachfragen:

    1. Was ist das dort für ein mit Tür versehenes Mini-Miniräumchen links der Haustür? Bügelbrettdepot?
    2. Wozu das zusätzliche WC-Bad neben dem Technikraum?
    3. Ich würde die Innenwand Küche/Vorrat -notfalls auch die folgenden- etwas nach rechts schieben um der Küche mehr Raum zu geben. Mindestens um die Breite der Küchenzeile.
    4. Ich glaube mindestens einem der beiden Geräteräume neben dem Carport sollte eine Tür zum Carport hin bekommen. Gibts einen Grund für die Mittelwand?
    5. Das WC im KiBa funktioniert mangels erforderlicher Höhe an dieser Stelle m.E. nicht. Oder erkenne ich eine vorhandenen gaube nicht? Überlege mal ob du DORT tatsächlich noch eine Badewanne brauchst? 3 Kinder (kenne das Alter nicht) nur 1 Waschbecken, die Eltern haben aber zwei.... würde ich nochmal durchzählen und sortieren.
    6. Was hats mit dem Luft?Stauraum neben der Dusche im Elternbad auf sich?
     
  8. Junker

    Junker

    Dabei seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Niedersachsen
    Die Anhänge werden ganz schön gut runterskaliert.
    Habe daher vom Erdgeschoss einen neuen Anhang drangehängt, wo nur das Wohnhaus drauf ist. Obergeschoss mit entsprechnder Bemaßung.

    Danke schon einmal für die Angesprochenen Sachen. Uns beruhigt es, dass die Dinge hier angesprochen wurden, die wir selbst auch angemerkt haben und schon geändert haben bzw noch dabei sind eine bessere Lösung zu finden. ;)
    Im Obergeschoss bin ich auch grad dabei alle Türen auf 88,5er zu ändern. Derzeit sind es 76er. Für Kinderzimmer usw ist das ja nicht grad gut wenn man da ein Sofa reintragen darf. :p
     
  9. mcrocket

    mcrocket

    Dabei seit:
    18. April 2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Einkäufer
    Ort:
    Burgwedel
    Aha....

    dann stell doch mal die überarbeiteten Pläne ein, sonst bekommst du jedes mal die gleichen Anmerkungen was geändert werden sollte. Was ich aber auf jeden Fall machen würde ist: Definitiv nur 1 Gäste WC ins EG. Lieber vollwärtig mit Dusche und gut platziert damit sowohl vom Garten wie im Haus gut hinkommt.

    Habe mir damals auch gedacht wie toll es wäre ein WC/Bad zu haben wenn im Garten gearbeitet wurde usw. Aber das ist echt unnötig verschenkter Platz im Haus. Leg doch lieber einen Wasseranschluß in die Garage den Du von Innen an und abstellen kannst. Dann könntest DU ein Waschbecken an der Wand anbringen um somit das "Händewaschen" abzudeken.

    Ich selber plane eine Außendusche in Naturstein, was sich harmonisch in den Garten einfügen soll.....
     
  10. Junker

    Junker

    Dabei seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Niedersachsen
    Aufgrund der Feiertage und der Woche mit Silvester könnte dies allerdings etwas dauern. ;)
    Über weitere Meinungen und Anregungen wären wir dennoch dankbar. Auch wenn schon einiges hier angesprochen worden ist.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Canzler

    Canzler

    Dabei seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Architektur
    Ort:
    RLP / BW
    weiß nicht ob es schon angesprochen wurde, aber die beiden türen Wohnzimmer - Küche von der Diele aus finde ich etwas unglücklich.
     
  13. mcrocket

    mcrocket

    Dabei seit:
    18. April 2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Einkäufer
    Ort:
    Burgwedel
    Ja ja....

    Als Vorschlag zum HWR/Technik würde ich sagen, dass der Technikraum nicht existieren sollte. Integrieren ! Und zwar in den HWR, die Verteilung könnte schön verkleidet werden, falls der Sicherungskasten hässlich erscheinen sollte.

    Die Heizung dann öffentlich an der Wand installieren. Ich denke das dies Sinn macht.

    Dann hast Du geschrieben, dass die Situation Küche/Speisekammer geändert hat. Ich weiß zwar nicht wie es aussehen könnte aber....wie wäre es mit einen Ausschnitt in der Wand zwischen Oberschränken und Unterschränken von Küche zu Spreisekammer. So, das Sachen von der Speisekammer in die Küche gereicht werden können. Das ist eher ein nice to have....aber ich finde es toll. Na gut wir kochen auch gemeinsam viel miteinander und da wünsche ich mir manchmal so eine Durchreiche.....

    Dann hast Du geschrieben das die Türen auf 88,5 geändert wurden, OH MEIN GOTT...... waren die etwa vorher kleiner???? Also....habe überall 1m breite Türen drin außer im GWC und Speisekammer. dort sind 88,5cm geplant. Mach nicht den Fehler und spare an Türen.....

    Dann wäre es schön das nächste mal m² Zahlen für die einzelnen Räume zu bekommen und natürlich die Maße.
     
Thema:

Planungsstand