Planziegel / Blockziegel

Diskutiere Planziegel / Blockziegel im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo Bauexperten, ich bin zwar keine Frau und gebe mich auch nicht als solche aus, aber ich kann mich als baufremder Sesselpupser und damit...

  1. reddy

    reddy

    Dabei seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrzeug-Branche
    Ort:
    Bretten
    Hallo Bauexperten,

    ich bin zwar keine Frau und gebe mich auch nicht als solche aus, aber ich kann mich als baufremder Sesselpupser und damit absoluter Laie outen.

    Wir sind gerade mitten in der Planungsphase für ein 1,5-stöckiges freistehendes EFH. (zusammen mit Hochbautechniker und Statiker)

    Demnächst müssen wir gemeinsam mit unserem Statiker die Entscheidung für den Baustoff treffen. Möchte bei dieser Entscheidung aber möglichst etwas Vorwissen haben. Habe versucht mir die nötigen Infos aus diesem Forum und sonstigen Internetrecherchen zusammen zu sammeln.

    Die Quintessence aus diesen ganzen Informationen hat sich mir bisher aber noch nicht erschlossen.
    Nun endlich zu meiner Frage:

    Planziegel oder Blockziegel ?
    Vor- und Nachteile der beiden Systeme?


    Die Vorteile von Planziegeln sind bei den einschlägigen Herstellern wie Wienerberger leicht heraus zu finden, aber wo liegen die Nachteile?
    „Mein“ Maurermeister hat mir von Planziegeln abgeraten da diese „wenn das Haus arbeitet“ zu rissen neigen und außerdem ein spezieller Putz nötig ist. In der Argumentation mit einer Art Spannungs-Setzfuge bei den Blockziegeln konnte ich als Laie keine Fehler entdecken.

    Ist das V-Plus-System bei den Planziegeln (mit diesem Schlitten) in der Praxis praktikabel oder funktioniert das nur bei einer geraden Wand ohne Fenster und Durchbrüche?

    Welcher Ziegel für ein EFH (muss kein 3-Liter-Haus werden nur nach EnEV) T9, T12, T14 oder T16?
    Ist hier der Unterschied zwischen Plan- und Blockziegeln groß?

    Möchte nach Möglichkeit ein 36,5 Mauerwerk (einschalig) ohne VWS.

    Ohne Wärmedämmung, da mein Bruder schlechte Erfahrungen gemacht hat mit einer 8cm Dämmung auf Altbau. Er wohnt wie in einer Plastiktüte.

    Vielen Dank für Ihre Mühe schon im Voraus. :respekt

    MfG
    Reddy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    kurz und knapp, weil schon 100-mal diskutiert:
    1. plan
    2. t9 oder t14
    3. wdvs-plastiktüte is quatsch
     
  4. reddy

    reddy

    Dabei seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrzeug-Branche
    Ort:
    Bretten
    Hallo,

    Danke erstmal für die prompte Antwort. :winken
    Mir ist bewußt dass dieses Thema schon mehrfach diskutiert wurde aber wie gesagt ich konnte nie eine eindeutige Meinung aus den Postings heraus lesen.

    Habe einfach Schiss vor Setzrissen beim Planziegel.
    Außerdem weiß ich nicht ob die Geschichte mit dem V-Plus System Schlitten in der Praxis richtig funktioniert oder kann man eine gedeckelte Maueroberfläche auch im Tauchverfahren erreichen?

    Ich kann mich nur schwer damit abfinden, dass der Planziegel ein System ohne Nachteile sein soll. Ihr wißt ja (normalerweise) "Jede Medaillie hat zwei Seiten". Wenn dem aber so ist, wäre es ja toll.

    MfG
    Reddy
     
  5. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "mmmh"

    ich mag das:
    .
    .
    gar ned komentieren ... = das "lesen":
    .
    http://www.baumurks.de/Main/V-Plus/V-Plus-bericht.htm
    .
    und danach stellen Sie "bitte" die Fragen die Sie berühren (!)
    .
     
  6. reddy

    reddy

    Dabei seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrzeug-Branche
    Ort:
    Bretten
    Danke !!!

    Hallo Herr Thalhammer,

    vielen Dank.
    Hatte bereits über dieses Forum diverse Beiträge auf ihrer Homepage gefunden aber den hier erwähnte kannte ich bislang noch nicht.

    Sie haben mal wieder bewiesen, daß sie nahezu allen Fragen in diesem Forum kompetent beantworten können bzw. sogar eine "Abhandlung" auf ihrer Homepage parat haben. :respekt

    Bin nun auch von den Planziegeln überzeugt! Denke ich werde den T14 (36,5cm) nehmen.

    Da in diesem Bericht explizit auf die Vorteile des Glasfasergewebes in der Lagerfuge eingegangen wird vermute ich, daß vom VD-System (Wienerberger) ohne Zusatzmaterial eher abzuraten ist, oder?

    Danke!!!

    MfG
    Reddy
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "mmmh"

    die Homepage http://www.baumurks.de ist im Jux entstanden ... irgendwann war der Zeitpunkt wo die Leute mich ansprachen: "sag mal kannste ned zeigen wie man´s richtig macht" ... "+" immer wieder die selben Fragen haben mich letztendlich bewegt in diversen Wintermonaten meine Erfahrungen niederzuschreiben ... "vieles" davon mag zwar etwas einseitig geschrieben sein ... "aber" diese Erfahrungen sollen aufzeigen wie man in "geiz ist geil" Zeiten dann doch auch noch die Qualität heraus kennt (!)
    .
    T14 "+" V-Plus-System ist eine sehr gute Wahl (!) ... wenn das ganze jetzt noch unter der Aufsicht eines Tragwerksplaner konzepiert wird kann nicht mehr viel passieren.
    .
    Wienerberger VD-System ist mittlerweile ausgereifter ... geschlossene Lagerfuge somit Winddichtigkeit gesichert und Schallängsleitungsbrechung gegeben ... darum hat man sich hierbei geeinigt das man das VD-System als gleichwertig einstufen muss ... persönlich werde ich vom V-Plus-System keinen Deut abrücken es sei denn man bringt was besseres (!)
    .
     
  9. reddy

    reddy

    Dabei seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrzeug-Branche
    Ort:
    Bretten
    Vielen Dank!!!

    Hallo Herr Thalhammer,

    hiermit haben sie einen weiteren "jungen Bauherren" glücklich gemacht.
    Aufgrund ihrer kompetenten Hilfe kann ich heute Nacht wieder besser schlafen. :winken

    Ich glaube sie können nachvollziehen dass man sich als fachfremder Bau-Neuling viele Gedanken um eine der wichtigsten Entscheidungen in seinem Leben macht. Ich war in dieser Phase bisher nicht unbedingt von (Selbst-) Zweifeln frei. :mauer

    Denke, wie sie sagen, daß die Unterschiede zwischen VD- und V-Plus nur marginal sind. Werde diese Entscheidung zusammen mit dem Bauunternehmer, je nach Vorlieben von ihm, treffen.

    Noch wohler wäre mir wenn sie dieser BU sein könnten. Leider funktioniert das wegen der Entfernung nicht.

    Schönen Gruß nach Bayern

    MfG
    Reddy
     
Thema: Planziegel / Blockziegel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. poroton planziegel

    ,
  2. Plan oder Block ziegel

Die Seite wird geladen...

Planziegel / Blockziegel - Ähnliche Themen

  1. Planziegel und dünnbettmörtel

    Planziegel und dünnbettmörtel: Hallo miteinander, Ich habe vor meine Garage mit planziegel und dünnbettmörtel per tauchverfahren zu mauern. Nun habe ich angefangen zu mauern...
  2. Maaße von gemauerter Poroton T7 (Perlit) Planziegel

    Maaße von gemauerter Poroton T7 (Perlit) Planziegel: Guten Abend, der Poroton T7 Perlit als Planziegel als 49er hat das Rohmaß 24,9x24,9x49,00. 10 Steine gemauert hätten dann grob 10x 24,9...
  3. Planziegel und Dünnbetonmörtel Frage

    Planziegel und Dünnbetonmörtel Frage: Hallo Leute Bin natürlich auch grade beim Hausbau , und hab heute beim mauern des Erdgeschosses zugeschaut ! Hab dabei beobachtet wie der...
  4. Schallschutz bei Planziegel Rohdichte 1,4

    Schallschutz bei Planziegel Rohdichte 1,4: Hallo, wir müssen uns entscheiden, welche Ziegel für die Innenwände genommen werden. Wir legen bei bestimmten Zimmern Wert auf Schallschutz....
  5. MZ8 oder ungefüllte Planziegel für KFW 70 Haus(Doppelhaus)

    MZ8 oder ungefüllte Planziegel für KFW 70 Haus(Doppelhaus): Wir wollen in Kürze 1 Doppelhaus(jeweils ca. 120 qm mit Keller erstellen. Ich bin sehr unsicher über die Vor- und Nachteile gefüllter bzw. nicht...