Plastersteine 6cm zu wenig ?

Diskutiere Plastersteine 6cm zu wenig ? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo allezusammen, ich weiß nicht genau ob der Beitrag hier hingehört. Aber für Garten usw. fehlt noch ein Forum. Was haltete Ihr von...

  1. Tino

    Tino

    Dabei seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projekt Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Hiddenhausen
    Hallo allezusammen,

    ich weiß nicht genau ob der Beitrag hier hingehört. Aber für Garten usw. fehlt noch ein Forum.

    Was haltete Ihr von Plastersteine die 6cm dick sind in der Einfahrt.
    Ist das zu wenig, müssen das 8cm Steine sein ?

    Mfg
    Tino
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MaRo

    MaRo Gast

    Mein Pflasterer meinte, die 6cm Baumarktpflaster sind Schrott. Lieber gutes Material nehmen und nen vorschcriftsmässigen Unterbau. Gerade in einer Einfahrt gibt die Höhe der Steine Kipp- und Setzungsstabilität.

    Grüsse
     
  4. Tino

    Tino

    Dabei seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projekt Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Hiddenhausen
    Die Steine würde ich direkt vom Vertreter eines Betonwerkes beziehen, also kein billig Scheiß aus dem Baumarkt. Unterbau ist vorschriftsmäßig.

    Meine Frage war nur reicht das für das Befahren mit einem PKW ???

    Der Vertreter meint ja, der Verleger nein (will auch lieber seine Steine verkaufen).

    Gibt es sonst noch Meinungen dazu ?

    MfG
    Tino
     
  5. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    wenn der unterbau nicht stimmt, nützt auch der dickste stein nichts.
    habe selbst "nur" 6 cm pflaster (24x24 mit 8x8 knotensteine) reicht vollkommen.
     
  6. MaRo

    MaRo Gast

    Bei Autoeinfahrten ist ein korrekter, lagenweise gut verdichteter Aufbau wichtig. Bei Rasengitter o.ä. würde ich auf nicht zuviel "Luftlöcher" im Stein achten. Bei uns setzt sich aus diesem Grund das Material noch etwas wo die Fahrspuren sind. Wie gesagt, bei 8cm Pflaster ist die Flankenstützung intensiver als bei 6 cm.
     
  7. #6 O-B-W, 3. Dezember 2004
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2004
    O-B-W

    O-B-W

    Dabei seit:
    16. Juli 2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    M
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Praxis ist Trumpf
    ......wenn du einen 40 to hast, ist 6cm zu wenig, bei normalem pkw verkehr bis 3,2 to reicht es völlig aus.
    auch ein lkw (möbelauto, heizöl, usw...) kann ab und zu mal darüber fahren, sollte aber kein dauerzustand werden.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Plastersteine 6cm zu wenig ?

Die Seite wird geladen...

Plastersteine 6cm zu wenig ? - Ähnliche Themen

  1. wenig Dämmung in einem Bereich

    wenig Dämmung in einem Bereich: Hallo, habe das Problem dass der KÜK (Kabelüberführungskasten) ca. 35x25x13 (HxBxT) ist und an die Fassade muss. Im Keller haben wir 16cm XPS wenn...
  2. 45° Satteldach mit 20cm Zwischensparrendämmung + 6cm Aufdachdämmung (Hitzeschutz)

    45° Satteldach mit 20cm Zwischensparrendämmung + 6cm Aufdachdämmung (Hitzeschutz): Tag zusammen... Ich weis, das Thema wurde in verschiedenen Varianten schon X-Mal durchgekaut, wollte trotzdem gerade genau für meinen Fall eure...
  3. Gründung ohne Frostschürze und weniger als 80cm Bodenaufbau

    Gründung ohne Frostschürze und weniger als 80cm Bodenaufbau: Hallo zusammen, heute war ich wieder kurz auf der Baustelle, wo die Fundamentarbeiten in vollem Gang sind. Morgen soll dann (endlich) die...
  4. Zu wenig Aufschüttung?

    Zu wenig Aufschüttung?: Hallo liebe Gemeinde, wir bauen zwar mit einem Architekten, dem wir grundsätzlich vertrauen -- aber an der einen oder anderen Stelle hatten wir...
  5. Weniger Wasserdruck nach rohraustausch

    Weniger Wasserdruck nach rohraustausch: Hallo liebe Experten. Ich habe mal eine Frage und hoffe, ihr könnt mir dazu was sagen, weil ich nicht weiß, wie ich damit umgehen soll. Ich...