Polygonalplatten direkt in C25 Beton?

Diskutiere Polygonalplatten direkt in C25 Beton? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo an die fachkundigen dieses Forums, Ich habe vor Polygonalplatten Quarzit im Haus-Eingangsbereich zu verlegen, etwa 50qm. Bisheriger...

  1. #1 heissespony, 25. Oktober 2010
    heissespony

    heissespony

    Dabei seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werbekaufmann
    Ort:
    München
    Hallo an die fachkundigen dieses Forums,

    Ich habe vor Polygonalplatten Quarzit im Haus-Eingangsbereich zu verlegen, etwa 50qm. Bisheriger Unterbau Frostschutzkies 60cm, verdichtet. Kann ich die Platten direkt in C25 Beton legen und dann verfugen? Also nicht erst eine Betonplatte erstellen und dann mit Trassmörtel die Platten drauf - sondern einfach direkt in eine etwa 8cm tiefe Magerbetonschicht aus C25??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wasweissich, 25. Oktober 2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    antwort von radio jerevan : im prinzip ja

    ( alle male besser , als eine betonplatte............. )
     
  4. #3 heissespony, 26. Oktober 2010
    heissespony

    heissespony

    Dabei seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werbekaufmann
    Ort:
    München
    Hmm... im Prinzip...

    Hallo Wasweissich,

    Im Prinzip ja? Ich habe Gestern Abend noch mit einem GaLa-Bauer hier aus der Gegend gesprochen der mir dringend eine 10cm starke Betonplatte mit 2 Lagen Baustahl empfohlen hat da mir das alles reissen würde... - Mein Hausbauer sagt ich könne es mal probieren und soll Estrichstahlmatten mit einarbeiten... :mauer

    Und warum besser als eine Betonplatte? In den Foren findet man ja 101 Möglichkeiten es falsch zu machen - als absoluter Laie würde ich es gerne halbwegs richtig machen. Ich muss noch dazu sagen das die Platten recht klein sind (gewollt und selbst ausgesucht) und eine Stärke von 1,5 - 3 cm haben, soll ja nur begehbar sein... :(
     
Thema:

Polygonalplatten direkt in C25 Beton?

Die Seite wird geladen...

Polygonalplatten direkt in C25 Beton? - Ähnliche Themen

  1. Direkt auf Gipskarton streichen? HWR - Alpina 2 in1?

    Direkt auf Gipskarton streichen? HWR - Alpina 2 in1?: Hallo zusammen, wir bauen gerade ein Fertigaus und Innen ist alles Gipskarton und später Q2 verspachtelt. Da stellen wir uns generell die Frage...
  2. Dampfbremse abkleben mit Butylkautschuk und Primer - OSB3 an Giebelwand/Beton

    Dampfbremse abkleben mit Butylkautschuk und Primer - OSB3 an Giebelwand/Beton: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl. der Verwendbarkeit einiger "Überbleibsel" aus der Verlegung meiner Holzfaserplatten auf dem Dach. Diese...
  3. Balkon/Beton im Sichtbereich abdichten

    Balkon/Beton im Sichtbereich abdichten: Hallo liebe Bauexperten, ich habe leider schon nach wenigen Jahren die ersten Probleme mit dem Balkon. Er ist einfach nicht dicht, so dass die...
  4. Trockenbauwand direkt an Rohbauwand verschrauben?

    Trockenbauwand direkt an Rohbauwand verschrauben?: Hallo zusammen, wir beginnen mit dem Innenausbau in einem neugebauten Mittelreihenhaus. Kann man die Trockenbauwände (Ständerwerk aus Metall)...
  5. Riegips unter Holzdekor direkt auf die Wand?

    Riegips unter Holzdekor direkt auf die Wand?: Ich plane eine Vorsatzschale mit einer größeren Nische im Wohnzimmer. Es sind keine Außenwände betroffen. Die Nische soll mit einem Holzdekor...