Poolfundament und Stützmauer

Diskutiere Poolfundament und Stützmauer im Teiche Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo, ich möchte einen gemauerten Pool bauen. Wo ich noch unsicher bin ist die Dicke der Bodenplatte und ob ich bei der poolwand komplett mit...

  1. #1 ollabohm, 28.05.2021
    ollabohm

    ollabohm

    Dabei seit:
    12.04.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schwalbach
    Hallo,
    ich möchte einen gemauerten Pool bauen. Wo ich noch unsicher bin ist die Dicke der Bodenplatte und ob ich bei der poolwand komplett mit Schalsteinen und Beton arbeite oder teilweise auch mit hohlblocksteinen arbeiten kann.
    Der Pool soll 6x3m innen (6,5x3,5) werden mit 1,4m Wassertiefe.
    Der Pool wird zu 2/3 frei stehen, da ich 1m höhenunterschied vom Garten zur Terasse überbrücken will.
    Geplant sind 10cm schotterschicht mit 20cm Bodenplatte. Ich habe mal irgendwo geladen, dass es ausreichend wäre mit Hohlblocksteinen zu mauern und nur jede 3. Reihe zu schalen. Ist das so oder gehe ich besser auf Nummer sicher und schale komplett die ganzen Außenwände mit Beton und Stahlbewehrung?
     
  2. #2 Osnabruecker, 29.05.2021
    Osnabruecker

    Osnabruecker

    Dabei seit:
    24.11.2020
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    120
    Da wirst du zum Statiker gehen müssen.

    Der Wasserdruck auf die freistehenden Wände macht mir Bauchschmerzen und ich halte dort Schalsteine nicht mehr als ausreichend.
     
    simon84 gefällt das.
  3. #3 simon84, 29.05.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.382
    Zustimmungen:
    3.659
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ja insbesondere Ecken Ausbildung Verzahnung bewehrung usw

    da nur mit „Ringbalken“ zu arbeiten kannst du meiner Meinung nach auch komplett vergessen

    140 cm ist schon ne Hausnummer, das sind dann 1,4T pro qm. Nach unten ist das ja leicht zu rechnen aber an die Seiten ist nicht mehr so trivial
     
  4. #4 ollabohm, 31.05.2021
    ollabohm

    ollabohm

    Dabei seit:
    12.04.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schwalbach
    Ich war ja auch beim poolbauer und der sagte, dass das Styroporbecken mit Bewehrungen auch frei aufgestellt werden dürfte. Wie gesagt, es wäre auch nicht komplett freistehend sondern zu 2/3
     
  5. #5 Osnabruecker, 31.05.2021
    Osnabruecker

    Osnabruecker

    Dabei seit:
    24.11.2020
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    120
    Dann verstehe ich dein Problem nicht...

    Wenn dein Poolbauer es sagt, wird es seinen Grund haben. Mache es nach seinen Vorgaben mit Bewehrung und alles ist gut.

    An der Stelle zu geizen ist vollkommen falsch.

    Zu wenig Stahl = Risse = Undichtigkeiten, wenn nicht sogar Totalversagen. Was machst du wenn auf einmal 200 Badewannnenladungen den Nachbarsgarten fluten?!
     
  6. #6 ollabohm, 31.05.2021
    ollabohm

    ollabohm

    Dabei seit:
    12.04.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schwalbach
    Ja klar. Bliebe nur noch die Frage beim Fundament. Da konnte/wollte der poolbauer mir auch keine Antwort geben. Dem wäre es ohnehin am liebsten gewesen, wenn ich einfach nen holzpool bestellt und ihn sonst in Ruhe gelassen hätte
     
  7. #7 Osnabruecker, 31.05.2021
    Osnabruecker

    Osnabruecker

    Dabei seit:
    24.11.2020
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    120
    Dann such dir einen, der dich bei so wichtigen Fragen nicht alleine lässt.
     
  8. #8 simon84, 31.05.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.382
    Zustimmungen:
    3.659
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
  9. #9 klappradl, 31.05.2021
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    168
    Beruf:
    Dipl. Dingens
    Ort:
    Altbiersektor
    Was macht denn der Pool"bauer", wenn du die ganze Arbeit machst (an der er vermutlich verdienen möchte)?
     
  10. #10 ollabohm, 30.06.2021
    ollabohm

    ollabohm

    Dabei seit:
    12.04.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schwalbach
    Nein er sagt mir wirklich, dass es ihm am liebsten wäre, wenn ich mich für den Holzpool entscheide, dass er mir den nur liefert und ich ihn selbst aufbaue. Und für den bräuchte ich ja auch ne Bodenplatte. Naja egal.
    Grube ist inzwischen tiefer ausgebaggert, dass noch Platz für Drainageschicht und Bodenplatte ist. An einer Ecke habe ich nen tieferen Schacht ausgebaggert indem ein 400-er KG Rohr eingelassen ist. Dort laufen die Drainagerohre rein und das (Regen)Wasser wird dann per Pumpe unterhalb in den Garten gepumpt.
    15cm Schotter kommen drauf und 20-25cm Bodenplatte mit Stahlbewehrung.
    Pool wird gemauert mit Beton-Schalsteinen und Stahl-Bewehrungen
     
  11. #11 slikslak, 20.08.2021
    slikslak

    slikslak

    Dabei seit:
    27.01.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    headhunter
    Ort:
    berlin
    und hat es jetzt alles geklappt ?
     
  12. #12 ollabohm, 27.08.2021
    ollabohm

    ollabohm

    Dabei seit:
    12.04.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schwalbach
    Hi, sorry dass ich jetzt erst antworte.
    Bin noch nicht viel weiter. Habe die Entwässerung der Grube fertig und demnächst kommt der Schotter und ich beginne mit der Bodenplatte.
    Dauert halt alles, da ich mit Garten und Terasse obendrauf etwas viele Projekte auf einmal hab und das besch... Wetter dieses Jahr einem mehr als einmal nen Strich durch die Rechnung gemacht hat.
    Ich meld mich sobald es größere Fortschritte zu verzeichnen gibt
     
Thema:

Poolfundament und Stützmauer

Die Seite wird geladen...

Poolfundament und Stützmauer - Ähnliche Themen

  1. Vorhandene Stützmauer welcher Putz

    Vorhandene Stützmauer welcher Putz: Hallo zusammen. ich bin neu in eurem Forum und nur ein Hobbyhandwerker. Zur Zeit verlege ich neue Steine in meiner Garageneinfahrt. Dabei habe ich...
  2. Stützmauer aus Pflanzsteinen, Vorschläge/Statiker nötig?

    Stützmauer aus Pflanzsteinen, Vorschläge/Statiker nötig?: Guten Tag, wir möchten eine Stützmauer aus Pflanzsteinen (h 30cm, b 38cm, l 48cm) errichten, um ein Gefälle (4-5 %) durch eine Aufschüttung von...
  3. Nachträgliche Erhöhung des Geländes hinter einer Stützmauer

    Nachträgliche Erhöhung des Geländes hinter einer Stützmauer: Habe folgendes Problem. Habe eine Stützmauer ca. 1, 80m aus Beton. Nun wurde hinter dieser Stützmauer das Geländenivau mit einer Böschung um ca....
  4. Schreiben von Baukontrolle - Ist das eine Stützmauer?

    Schreiben von Baukontrolle - Ist das eine Stützmauer?: Hallo, wir haben ein Gelände am Hang in BW. Der Nachbar zur rechten Seite hat entlang seiner Garage eine Treppe. Von dieser kann man "ganz...
  5. Stützmauer ohne große Abgrabung

    Stützmauer ohne große Abgrabung: Hallo liebe Experten. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. 1995 grub mein Nachbar sein Grundstück ab um eine begehbare Einliegerwohnung zu...