PopUp Haus, in Deutschland Möglich?

Diskutiere PopUp Haus, in Deutschland Möglich? im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo in der Zeitung Wohnglück von der Bausparkasse Schwäbisch Hall fand ich einen kurzen Bericht zum PopUp Haus. Preis sieht ja erstmal gut aus....

  1. packard

    packard

    Dabei seit:
    8. November 2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bank
    Ort:
    Berlin
    Hallo in der Zeitung Wohnglück von der Bausparkasse Schwäbisch Hall fand ich einen kurzen Bericht zum PopUp Haus. Preis sieht ja erstmal gut aus. Ist sowas in Deutschland baubar, denn sowas wie ein Fundament sehe ich da eher weniger und frage mich natürlich, kann das alles halten? Bei diesen Blöcken, kann man da überhaupt einen Schrank, TV oder ähnliches anhängen.

    http://www.multipod-studio.com/popup-house-passive-house/
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kaspatoo

    Kaspatoo

    Dabei seit:
    25. Juni 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Paderborn
    da das haus sehr leicht ist, braucht es ggf. auch kein Fundament, liegt aber stark am Boden.
    Dort in der Französischen Halbwüste mir Hartem Boden geht es, ist wie bei einem Zelt.

    Mit deutschem Mutterboden könnte das schwieriger werden.
    Außerdem stelle ich es mir problematisch vor, wenn der Boden durch Regen aufweicht.
    Wie man sieht, steht das Haus auf Stahlträgern, die drücken sich mit der Zeit in den Boden. Also ein Fundament in Beton oder Schotter wirst du vermutlich benötigen, sonst steht dein Haus irgendwann schief.
    Die wände sind aus Holz. Holz ist auch stabil. Schränke kann man also anbringen. Unbedingt dranhängen (á la dunking) würde ich nicht versuchen.

    Da es vermutlich sehr wenig Erfahrung damit gibt, würde ich einerseits einfach den Anbieter kontaktieren als auch die Schwäbisch Hall, wenn die einen Bericht drüber machen, sollten die auch etwas zur Umsetzung in Deutschland kennen.
    Baurechtlich sehe ich da erst einmal aber keine Probleme. Solange man sich an den Bebauungsplan hält darfst du fast bauen wie du willst (ggf. gäbe es ein Problem bei Regelungen zur Nachbarschaftsbebauung). Und du darfst nicht so bauen, dass es dich oder andere gefährdet (Thema Statik).
    Schön wäre natürlich auch wenn das Haus nicht wegfliegen oder verrutschen kann bei Sturm (= Bodenanker).

    Preise sind zunächst natürlich immer Attraktiv. Das ist wie mit einem Neuwagen ohne Radio und auch sonst nur das nötigste. Bei Fertighauskonzepten kommt meist immernoch mindestens 30% der Kosten dazu, weil es sonst nicht nach normalem Befinden als bewohnbar eingestuft werden kann.

    Ein größeres Problem dürfte für dich sein, einen Anbieter zu finden, der es dir hier baut. Das Haus scheint in Frankreich erfunden worden zu sein. Ob du deren Anfahrtskosten bezahlen willst... Sprich am besten wie gesagt man mit der Schwäbisch Hall, die darüber berichtet hat. Wenn du es wirklich ernsthaft weiter verfolgen willst, besorg dir eine Firma mit Sitz in Deutschland als Vertragspartner für Schlüsselfertiges bauen. Mach da keine halben Sachen.
     
Thema: PopUp Haus, in Deutschland Möglich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. popup haus

    ,
  2. pop up hoise erfahrung

    ,
  3. pop up haus preis

    ,
  4. popup haus preis,
  5. pop up house deutschland preise,
  6. pop up house erfahrungen,
  7. genehmigung pop up Haus,
  8. popup haus deutschland erfahrung
Die Seite wird geladen...

PopUp Haus, in Deutschland Möglich? - Ähnliche Themen

  1. Abstandsfläche - Möglichkeiten

    Abstandsfläche - Möglichkeiten: Liebe Experten, ich habe wieder eine Frage an Euch. Ich beabsichtigte eine Immobilie zu kaufen. Dann prüfte ich Abstände und Grenzmarkierungen...
  2. Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?

    Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?: Hallo! Wir sind frischer Eigenheimbesitzer - Baujahr 1979. Nun ist uns beim renovieren aufgefallen, dass alle Außenwände "hohl" klingen. Es...
  3. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...
  4. Schlitze in 14er Betonwand möglich?

    Schlitze in 14er Betonwand möglich?: Hallo ich bin neu hier im Forum und über die große Suchmaschine hierher gekommen. Ich habe folgendes Problem. Wir haben uns ein Reiheneckhaus...
  5. Haus von 1928 steht ausserhalb des Baufensters

    Haus von 1928 steht ausserhalb des Baufensters: Erstmal Hallo (bin neu und Laie) Ich möchte ein Haus Bj 1928 mit damaliger Baugenehmigung anbauen. Das Haus steht allerdings nach einem neueren...