Poroton von 1980?

Diskutiere Poroton von 1980? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Bei einem Zweifamilienhaus von 1980 in der Nähe von Bremen, bei dem laut Bauantrag 24 cm Poroton und 11,5 cm Verblender eingesetzt wurden bei 6 cm...

  1. capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
    Bei einem Zweifamilienhaus von 1980 in der Nähe von Bremen, bei dem laut Bauantrag 24 cm Poroton und 11,5 cm Verblender eingesetzt wurden bei 6 cm Luftschicht, was darf ich denn da für ein lambda für Poroton und Verblender vermuten? Die Verblender sind solche weiß-beigen Ziegel mit faltiger Oberfläche. Wenn das die sind, die ich von anderen Häusern aus der Zeit kenne, haben die vertikale Löcher.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Der Verbelnder zählt nicht zur Wärmedämmung wenn die Luftschicht über diese "Schlitze" mit der Außenluft in Verbindung steht und den Hohlraum durchströmen kann.

    Auch die Luftschicht zählt dann nicht

    pauline
     
  4. capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
    Gut, primär interessiert mich ja auch das Lambda des Poroton-Steins.

    Wobei es in der DIN ISO 6946 ja heißt:
    "Entwässerungsöffnungen in der Außenschale eines zweischaligen Mauerwerks werden
    nicht als Lüftungsöffnungen angesehen."

    An richtige Luftschlitze kann ich mich nicht erinnern, aber es ist schon ein paar Monate her seit ich das Haus gesehen habe.
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 23. Januar 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Pauline glänzt wieder mal durch Nichtwissen.
    Auch eine durchströmte Luftschicht wirkt sich auf den U-Wert des Aufbaus aus. Man sollte halt nur wissen wie :D

    MfG
     
  6. #5 VolkerKugel (†), 23. Januar 2009
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Mit ...

    ... einem Lambda von 0,22 liegst Du bei einem 1980er Poroton nicht sehr verkehrt :konfusius .

    Alternative: Probewürfel und MPA ;) .
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Baucon

    Baucon

    Dabei seit:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Statiker
    Ort:
    Weingarten
    Laut Zulassungsbescheid von 1978 für Poroton Leichtziegel nach DIN 105 Teil 2:

    Für Steinrohdichte 0,70 Rechenwert Lambda =0,28 W/mK
    Für Steinrohdichte 0,80 Rechenwert Lambda =0,34 W/mK

    Verbesserungsmaß bei Verwendung von Leichtmauermörtel
    Delta Lambda = 0,06 W/mK, somit:

    Für Steinrohdichte 0,70 Rechenwert Lambda =0,22 W/mK
    Für Steinrohdichte 0,80 Rechenwert Lambda =0,28 W/mK
     
  9. capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
    Danke. Fragt sich jetzt nur, was die Bauleute damals verwendet haben. Das steht leider nicht in den Bauunterlagen.

    Mit 0,22 wäre es ein U-Wert unter 0,5, fast schon zu gut für damals.
     
Thema: Poroton von 1980?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. poroton e 1985

    ,
  2. poroton u-wert 1980

    ,
  3. poroton 1980

Die Seite wird geladen...

Poroton von 1980? - Ähnliche Themen

  1. Glattstrich auf Poroton vor Fenstermontage

    Glattstrich auf Poroton vor Fenstermontage: Der Baustoffhändler meinte Klebe und Amierungsmörtel oder LM21 oder egal..........google sagt Fassadenleichtputz Was sagen die Leute vom Fach...
  2. Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???

    Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???: Hallo, ich stehe bei einem Neubau vor der Entscheidung des Wandaufbaus. Was ist hier nach ENEV 2016 üblich und sinnvoll? KFW-55 Werte sehe ich...
  3. Poroton 6er mit 0,8 von Bott und Eder

    Poroton 6er mit 0,8 von Bott und Eder: Hallo zusammen, ich bin Sachverständiger und suche dringend Informationen zu einem Poroton-Stein der früheren Firma Bott und Eder aus Rauenberg...
  4. Druckfestigkeit von Poroton

    Druckfestigkeit von Poroton: Unser Haus wurde vor 28 Jahren laut Baubeschrieb mit einer Außenwand aus 30 cm Porotonsteinen - ich vermute Hochlochziegel - gebaut. Jetzt sollen...
  5. Porenbeton oder Poroton - aktueller Stand: Preis, U-Wert, Schallschutz

    Porenbeton oder Poroton - aktueller Stand: Preis, U-Wert, Schallschutz: Schönen guten Tag zusammen, ich möchte den aktuellen Stand von Porenbeton vs. Poroton diskutieren. Grundlegend erreichen sowohl Poroton (gefüllt...