Poroton vs Porenbeton - Aktuelle Aufpreise wirklich so enorm?

Diskutiere Poroton vs Porenbeton - Aktuelle Aufpreise wirklich so enorm? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hi, bei den Gesprächen zeichnet sich ab, dass der monolithische Bau mit Poroton nicht oder nur mit enormen Aufpreisen angeboten wird. Ist eine...

  1. #1 cryptoki, 17.01.2022
    cryptoki

    cryptoki

    Dabei seit:
    24.10.2020
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    31
    Hi,
    bei den Gesprächen zeichnet sich ab, dass der monolithische Bau mit Poroton nicht oder nur mit enormen Aufpreisen angeboten wird. Ist eine Bauweise mit einem Perlite gefüllten Porotonstein (T7 oder S8) heutzutage wirklich so selten und wird so ungern durchgeführt? Aussage: „Die Verarbeitung sei so viel schwieriger im Vergleich zum Porenbeton.“ Wie seht ihr die aktuelle Situation? Sind die reinen Materialpreise sehr guten 36.5 Porenbeton vs. 36.5 T7 Perlite Stein so enorm?
    Danke.
     
  2. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    6.446
    Zustimmungen:
    624
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Was ist für Sie enorm?

    Was bietet man für ein m3 Preis an?
     
  3. #3 cryptoki, 17.01.2022
    cryptoki

    cryptoki

    Dabei seit:
    24.10.2020
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    31
    Haus 1 Vollgeschoss und DG mit Krüppelwalmdach bei 0.75m Kniestock und Grundfläche von zirka 125qm im EG und 215qm Nutzfläche insgesamt. Eine genaue Zahl haben wir nicht genannt bekommen, so etwas wie „20t oder 30t könnte schon passieren“. Andere Firmen winken ab und bieten Poroton überhaupt nicht mehr an.
     
  4. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    6.446
    Zustimmungen:
    624
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Es ist schon merkwürdig. Beide Ausführungen sind Gang und Gebe…
    Wo bauen Sie? Mir liegen keine Aktuelle Preise vor… aber so um 300 Euro/m3 kann man ansetzten…
     
  5. #5 Fabian Weber, 17.01.2022
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    11.346
    Zustimmungen:
    4.074
    Warum gefüllte Steine? Meines Wissens nach erreichen auch die umgefüllten noch die Anforderungen ans GEG. Diese sind im Handling natürlich besser.

    Insgesamt ist Porenbeton idiotensicherer, aus meiner Erfahrung heraus würde ich eher damit bauen.
     
  6. #6 JohnBirlo, 18.01.2022
    JohnBirlo

    JohnBirlo

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    198
    Preise für Steine kann man einfach googlen.

    Vielleicht arbeiten die Firmen die du angefragst hast generell lieber mit Porenbeton.... ist wohl auch leichter und die Mauerer wollen ihre Rücken schonen.
     
Thema:

Poroton vs Porenbeton - Aktuelle Aufpreise wirklich so enorm?

Die Seite wird geladen...

Poroton vs Porenbeton - Aktuelle Aufpreise wirklich so enorm? - Ähnliche Themen

  1. DHH mit Porenbeton oder Poroton Steinen?

    DHH mit Porenbeton oder Poroton Steinen?: Hallo Zusammen, wir haben vor eine Doppelhaushälfte mit einem Bauträger zu bauen. Die DHH darf leider nur 6m breit sein und 12m lang. Daher...
  2. Porenbeton oder Poroton - aktueller Stand: Preis, U-Wert, Schallschutz

    Porenbeton oder Poroton - aktueller Stand: Preis, U-Wert, Schallschutz: Schönen guten Tag zusammen, ich möchte den aktuellen Stand von Porenbeton vs. Poroton diskutieren. Grundlegend erreichen sowohl Poroton (gefüllt...
  3. Poroton oder Porenbeton.... Anschluss an bestehendes Mauerwerk ein Problem ?

    Poroton oder Porenbeton.... Anschluss an bestehendes Mauerwerk ein Problem ?: Hallo, wir haben zwei unterschiedliche Angebote für den Wandaufbau unseres Anbaus überbehalten... der Statiker hat sich wehement gegen die...
  4. Poroton - macht die Füllung überhaupt (wirtschaftlich und qualitativ) Sinn?

    Poroton - macht die Füllung überhaupt (wirtschaftlich und qualitativ) Sinn?: Hallo, wir planen eine vorerst (wohl über viele Jahre) freistehende DHH (an der Grenze, wo das andere Haus stehen sollte, haben Nachbarn einen...
  5. Poroton und Porenbeton im gleichen Haus?

    Poroton und Porenbeton im gleichen Haus?: Hi, kann mir einer sagen, was das für einen Vorteil hat, wenn man einen Teil vom Haus aus Poroton und den anderen aus Porenbeton macht wie auf...