Poroton wie Winddicht bekommen?

Diskutiere Poroton wie Winddicht bekommen? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, bei allen Poroton-Häusern habe ich bisher immer feststellen müssen, daß es durch die Hochlochstruktur der Steine eigentlich fast immer...

  1. #1 Nörgelheini, 04.09.2005
    Nörgelheini

    Nörgelheini Gast

    Hallo, bei allen Poroton-Häusern habe ich bisher immer feststellen müssen, daß es durch die Hochlochstruktur der Steine eigentlich fast immer Luftbewegung in der Mauer gibt. Irgendwo ist immer eine Stelle wo der Putzer nicht bis auf die Rohdecke geputzt hat oder irgendein GasWasserScheiße-Heine noch irgendeinen Rohrverlauf ausgestemmt hat oder der ****erte Elektriker hat dann doch eine Dose in die Außenwand gesetzt (so wie bei mir - jetzt habe ich 2 Wochen gebraucht um in allen Dosen die Kaiser-Töpfe einzudichten - nu is endlich Ruhe)

    Manchmal sind die Lufteintritte so stark, daß man die Hochlochstruktur in der Thermographie sogar sehen kann. Besonders bei Häusern die aus Ziegeln+WDVS gebaut sind scheint es durch den fehlenden Außenputz im Bereich der Deckenauflager/Abstellsteine zu Lufteintritten zu kommen die dann durch die ganze Mauer gehen.

    Gibt es eine Masterlösung wie man den jeweiligen Geschoßabschluß dicht bekommt?
     
  2. #2 Nörgelheini, 11.09.2005
    Nörgelheini

    Nörgelheini Gast

    Kann keiner oder will keiner?

    Gibts hier keine Mauerwerksexperten? Forum tot?
     
  3. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    5
  4. #4 C. Schwarze, 12.09.2005
    C. Schwarze

    C. Schwarze

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    1.566
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Das ist ja nur die halbe Wahrheit.
    Luftdichtheit wird nur durch den Putz hergestellt, innen, sowohl auch außen.
    Nehme ich den beliebten 17,5er Stein und 20er Dämmung, wird meist die Dämmung auf den rohren Stein aufgebracht, wer läßt den den schon verputzen?
    Und das meist nicht vollflächig, sondern in der Batzentechnik.
    (schön erkennbar auf der Rechnung, da sparte der Handwerker am Kleber)
    Da die Batzen sich nicht voll verteilen gibts eine schöne Luftschicht zwischen Stein und Dämmung. Und da die Stumpfstoßtechnik vertikale Fugen nicht verschließt, brauchts nur eine Steckdose und wenn wunderts... es zieht.
    Je dünner die Wand, desto schlimmer.
    abgesehen von den Schlitzen für HZ, Abwasser und Elektro.
     
Thema: Poroton wie Winddicht bekommen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. putz winddicht

Die Seite wird geladen...

Poroton wie Winddicht bekommen? - Ähnliche Themen

  1. DHH Trennwand freistehend, zweischalig mit Poroton und KSS

    DHH Trennwand freistehend, zweischalig mit Poroton und KSS: Hallo zusammen, wir bauen eine DHH in KfW55-Standard, die vermutlich 1-3 Winter freistehen wird. Der Nachbar wird in aller Wahrscheinlichkeit...
  2. Außenputz bei Poroton

    Außenputz bei Poroton: Hallo liebe Bauexperten, wir bauen in Kürze eine Doppelhaushälfte (145 m^2 Wohnfläche, Keller, ausgebauter Dachboden, LWP, PV, KfW55). Der...
  3. Unterschied Poroton T9 zu T10

    Unterschied Poroton T9 zu T10: Hallo! Wir planen den Bau eines Doppelhauses und haben uns für eine monolithische Aussenwand mit Poroton und Innenwände mit Kalksandstein...
  4. Hausausbau 36,5er oder 30 Poroton?

    Hausausbau 36,5er oder 30 Poroton?: Hallo zusammen, wir wollen in diesem Jahr unser Bungalow-Haus aus 1985 ausbauen, wird werden das Dachgeschoss und Dach abreißen, aufmauern und...
  5. Winddichte Unterputzdosen Poroton Perlite gefüllt

    Winddichte Unterputzdosen Poroton Perlite gefüllt: Moin, stimmt es das bei den mit Perlite gefüllten Porotonsteinen winddichte Dosen nicht notwendig sind? Mein Elektriker behauptet das...