Postfach voll - kein Kontakt möglich?

Diskutiere Postfach voll - kein Kontakt möglich? im Hilfestellung für Neulinge Forum im Bereich Sonstiges; Wenn über längere Zeit das Postfach eines Bauexperten dauernd voll ist, gibt es dann eine andere Möglichkeit, das Forumsmitglied zu erreichen?...

  1. #1 Waldoblau, 11. Mai 2010
    Waldoblau

    Waldoblau

    Dabei seit:
    26. April 2009
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Nürnberg
    Wenn über längere Zeit das Postfach eines Bauexperten dauernd voll ist, gibt es dann eine andere Möglichkeit, das Forumsmitglied zu erreichen?

    Z. B. indem ein Moderator sich einschaltet?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Email, Sofortnachricht

    :winken
     
  4. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Sein Postfach....

    ...

    ist schoon seit zwei Jahren voll:mega_lol:
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Nein.
    Es läuft nur alle paar Wochen mal über, weil einfach der Speicherplatz SEHR gering ist, ich aber bestimmte alte Mails aufheben möchte.
    Daher ist für Neueingänge oft wenig Platz da.
    Und den verbrauchen dann auch noch gewisse Mods, um mich zu maßregeln, weil ich angeblich andere Nutzer beleidigt hätte...

    Jetzt werde ich mal wieder was freischaufeln, da ich doch gespannt bin, was Waldoblau mir so unheimlich Wichtiges sagen will, daß er in den letzten beiden Tagen immerhin achtmal versucht hat, mich anzuschreiben!
     
  6. gast3

    gast3 Gast


    :28:
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Nun iss aber gut!
    Vor wenigen Minuten schreib ich hier, ich werde dann Platz freimachen.
    Nun ist schon wieder eine Mail eingegangen, daß eine pm von Waldoblau nicht zugestellt werden konnte...

    Brennt bei Dir die Hütte oder was ist los?

    Merke:
    Wer am ärgsten drängelt, wird gerne mal mit Absicht nachrangig bedient. :lock
    Ich hab doch auch noch etwas anders zu tun!

    Und die Sofortnachricht, ich möge Dir umgehend meine eMail-Adresse kundtun, fand ich sogar etwas aufdringlich.
    Ich kann Dir gerne vorab und ganz schnell die Kontoverbindung und meinen Stundensatz für technische Beratung schicken...
    Das hier ist doch keine 0900er-Hotline!


    @ Helge:
    Ich hab ja die Strategie schon etwas umgestellt. Dahingehend, daß ich auf gräßlich formulierte Anfragen auch dann einfach gar nicht mehr reagiere, obwohl ich inhaltlich Antwort geben könnte. Bisher hatte ich das stets verbunden. Eine Nur-Formulierungs-Korrektur wirst Du von mir kaum finden. Ich hatte das eigentlich immer an sachliche Antworten als (stets freundlich und hilfreich gemeinte sowie - zumindest nach allgemein üblichen Maßstäben - auch höflich formulierte) Anmerkung drangehängt.
    Ist so nicht gewünscht in diesem Forum.
    Auch gut.
    Gibts halt von mir deutlich weniger Antworten in der Sache.
    Überlasse ich das Feld gerne den Hausfrauen.
     
  8. #7 wasweissich, 11. Mai 2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    da fiel mir(gottlosen) prompt ein bibelzitat ein .


    mir allein fehlt der glaube.........

    auszug aus der statistik:
    Julius 25.03.2004, 02:15 8884

    noch 4 und es gibt schnaps........:bierchen:
     
  9. gast3

    gast3 Gast

    jetzt sach nicht Hausfrauen können kein Deutsch - das gäbe aber bestimmt ..

    gut ich seh das ja auch nicht so kompliziert, aber z.B. der Fall mit der "jungen italienischen Mutter" (weiß nicht mehr wie sie hieß), also da habe ich dir virtuell aber den Hals umgedreht - war vollkommen daneben, peinlich.

    Unterm Strich: für mich bist du ein "altgedientes" Forumsmitglied, welches in einer Vielzahl von Beiträgen Usern geholfen hast (da wir uns überwiegend in unterschiedlichen Bereichen tummeln, kann und will ich da auch gar keinen weiteren Gedanken verschwenden) aber,

    wenn du das mit der Nachhilfe lässt :28:
     
  10. #9 susannede, 12. Mai 2010
    susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Julius schiesst zwar hin und wieder über's Ziel hinaus, aber ein wenig Bemühen sollte den Fragestellern schon abverlangt werden können...

    ...manche Beiträge/Fragen sind eine optische wie orthographische Zumutung - ich lese die schon gar nicht mehr, geschweige denn, dass ich antworte.

    Wie der User daheim spricht oder schreibt, ist mir persönlich "pulli"...
     
  11. #10 Ralf Dühlmeyer, 12. Mai 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Julius, ach Julius.
    Gar kein Thema. Wenn Du Deinen verbalen Sackvoll lieber öffentlich bekommen möchtest - OK. Ich merks mir.
    Und wenn DU was von mir willst, dann nenn mich beim Namen (oder Helge oder sonstwen). Aber es passt irgendwie zu Dir, dieses kleingeistige Sticheln mit dem Wort "gewisse". Als wissest Du nicht, wer das sei.

    @ susanne (& Julius)
    Da ich nicht davon ausgehe, dass ausser einigen wenigen Trollen irgendwer hier absichtlich Schlechtschreibung betreibt, muss ich davon ausgehen, dass die Person es nicht besser kann.
    Ist das ein Grund, diese Person öffentlich (oder auch nur per PN) zu maßregeln? Und die Person damit noch mehr bloßzustellen, als sie es mit ihrer Schlechtschreibung schon alleine macht?
    NEIN!
    Wenn ich sehe, was ich z.T. auf Tagelohnzetteln dargeboten bekomme, weiß ich manchmal nicht, ob ich lachen oder weinen soll.
    Aber so brutal ich sonst mit Worten sein kann - ich würde da meinen Gegenüber nie angehen. Denn das ist eine schlimme Beleidigung.
    Zumal ich nicht weiß, ob er im Deutschuntericht zu faul war, ob der Lehrer u faul war oder ob es eine Lenrbehinderung war.

    Und wenn ich dann noch sehe, wohin die schulische Entwicklung geht, dann wird Schlechtschreibung bald die Regel sein. Aber das ist ein anderes (und noch viel schlimmeres) Thema.
     
  12. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    ich finde es diskrimierend, schlechtschreibern nicht die meinung
    sagen zu dürfen... wie die sich wohl fühlen, wenn sie merken, sie
    schreiben so schlecht, dass hopfen und malz verloren und an eine korrektur
    garnicht mehr zu denken ist?
     
  13. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    mal ein Wort zu den Schlechtschreibern:

    Es ist heute nicht mehr nötig, in einem Forum falsch zu schreiben. Ich habe im Freundeskreis ein paar Legastheniker und ihnen war es unglaublich peinlich falsch zu schreiben. Sie haben doch in dem Bereich sowieso kein Selbstbewusstsein und wissen das sie unfähig sind es richtig zu machen. In den Griff bekommen haben wir es mit der Rechtschreibkorrektur. Seitdem sie den Google Chrome benutzen haben sie eine gute Rechtschreibkorrekturhilfe und benutzen sie auch. Seitdem ist die Rechtschreibung kein Problem mehr und diese Hürde ist genommen...

    Hilft sehr gut...

    Legasthenie ist ganz schlimm, man kann sich aber mit technischen Hilfsmitteln helfen...
     
  14. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    ich halte es für nicht zielführend, schlechtschreibung mit legasthenie
    gleichzusetzen ...
    zum einen, weil das grüne ein anderes thema hat, zum anderen, weil ich
    noch kein gemecker an/über legasthenikern gesehen hab und solches
    auch nicht unterstellen will.

    wenn jemand seine texte unstrukturiert, mit 120 zeichen pro zeile, ohne
    logik, im "schnellschreibmodus" reinhackt, macht das lesen nur begrenzt
    spass.
     
  15. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    @mls: Es ist nur ein Hinweiß gewesen. Es gibt verschiedene Gründe Schlecht zu schreiben, das "Nicht-Können" bekommt man halt in den Griff mit technischen Mitteln, das nicht wollen nicht...
     
  16. #15 Ralf Dühlmeyer, 12. Mai 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Richtig markus - nicht alle Schlechtschreiber sind/waren Lernbehindert. Manche sind Zurgreiste, anderen war anderes wichtiger als Deutschunterricht, wieder andere waren dem Lehrer egal und manchen wirds heute noch egal sein.

    Aber eben weil wir die Hintergründe (in der Regel) nicht kennen, halte ich es für schlimm, dem Schreiber seine Schlechtschreibung vorzuhalten, denn es könnte sie/ihn massiv verletzen, weil er/sie selber gerne richtig schreiben würde, es aber schlicht nicht kann.

    Wenn bekannt wäre, dass Schreiberlein nur schlicht zu faul ist, uns das Leben mit Rechtschreibung leichter zu machen, hätte ich kein Problem damit, die Person ordentlich zu falten.
    Aber NUR dann!
     
  17. ManfredH

    ManfredH Gast

    Sorry, aber das konnte ich mir jetzt nicht verkneifen. ;)
     
  18. Siggi

    Siggi

    Dabei seit:
    26. September 2002
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Freelancer
    Ort:
    im Internet oder Hamburg :o)
    Benutzertitelzusatz:
    Design und Programmierung
    Back to the Root.

    Es wird keine Postfachvergrößerung geben für normale registrierte User. Wenn das Postfach nicht reicht, kann sich jeder User seinen Postfach Inhalt auf den eigenen Rechner Speichern.

    [​IMG]

    Danach kann das postfach geleert werden. Allerdings vergessen sehr viele User dass es nicht nur ein Posteingang gibt wo die PN´s gespeichert werden. Bitte immer den Postausgang auch kontrollieren.
     
  19. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ich erinnere mich auch noch sehr gut an den "fall" mit der
    jungen italienischen mutter (die wenigstens die passende
    antwort für julius hatte).

    da wird jemand angegangen: "sie solle doch lieber mal
    an ihrer rechtschreibung arbeiten" oder so ähnlich, ohne
    hintergrundwissen, dass die person z.b.
    italienerin ist und somit deutsch, nicht deren muttersprache.

    aber vermutlich beherrscht julius die italienische rechtschreibung
    auch perfekt und tummelt sich in italienischen foren....

    sorry, bei so etwas kommt mir die galle hoch....

    und nicht das rückgrat zu haben, sich bei ihr zu entschuldigen,
    als sie deutlich gemacht hatte, sie wäre ausländerin empfinde
    ich mehr als erbärmlich...

    und sie ist nur eine unter vielen, bei welchen julius, ohne
    hintergrundwissen den oberlehrer spielen muß.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    @ralf:
    o-ohh :)
    dann willst du nicht mehr deine textblöcke auf F1 bis F3 nutzen? :p
     
  22. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    :28:

    Bedauerlich, dass man diese Selbstverständlichkeit den Usern jetzt auch schon einhämmern muss.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Postfach voll - kein Kontakt möglich?

Die Seite wird geladen...

Postfach voll - kein Kontakt möglich? - Ähnliche Themen

  1. freistehendes Haus auf 236 m² möglich

    freistehendes Haus auf 236 m² möglich: Hallo, wir haben ein Grundstück in einer wirklich tollen Umgebung gesehen. Der einzige bisher ersichtliche Nachteil ist die Grundstücksgröße:...
  2. Dachausbau in Baden-Württemberg - Seit wann ohne Genehmigung möglich?

    Dachausbau in Baden-Württemberg - Seit wann ohne Genehmigung möglich?: Hallo, bei mir geht es um die Dachumdeckung, was ich in einem anderen Unterforum schon geklärt habe. Bekannt ist mir bereits, dass ich das Dach...
  3. ungleichmäßige Estrichstärke möglich?

    ungleichmäßige Estrichstärke möglich?: Servus, in unserem WZ (4m tief x 7m breit) hat der Fußboden derzeit (seit 1979) ein Gefälle von ca. 0,5- 1%, d.h. der Höhenunterschied vom...
  4. Ist diese Rampe möglich?

    Ist diese Rampe möglich?: Wir haben ein Grundstück in Aussicht, das allerdings extrem am Hang liegt. Der BPlan sieht vor das das Gebäude 2,6 Meter höher als die Straße...
  5. Nachträgliche Schalldämmung zw. Bad und Schlafzimmer möglich ?

    Nachträgliche Schalldämmung zw. Bad und Schlafzimmer möglich ?: Ich habe zwischen Schlafzimmer und Badezimmer eine 11,5er Hochlochziegelwand. Darin verlaufen auch Wasser un Abwasserleitungen. An dieser Wand...