Preis Fliesen verlegen

Diskutiere Preis Fliesen verlegen im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo Leute, bin neu hier im forum. wir bauen derzeit ein EFH mit Einliegerwohnung. Wir sind gerade dabei einen Fliesenleger zu suchen. Es...

  1. olali2

    olali2

    Dabei seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Pforzheim
    Hallo Leute,

    bin neu hier im forum. wir bauen derzeit ein EFH mit Einliegerwohnung. Wir sind gerade dabei einen Fliesenleger zu suchen.

    Es sind ca. 150qm Boden (inkl. drei Bäder) mit 60x60 Fliesen und Sokel zu verlegen. Wir haben einen Anhydrit Estrich, der im Angebot unseres Fliesenlegers noch wohl noch zu bearbeiten ist. allein für das Abschleifen, Absaugen und bearbeiten mit Epoxigrunddierung verlangt er ca. 1.300 Euro. insgesamt veranschlagt er fast 11.000 euro für das verlegen.

    mir erscheint es unverhältnismässig viel....was ist eure meinung?

    danke für eure antworten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bauliesl

    Bauliesl

    Dabei seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architektin
    Ort:
    73230
    Brutto oder netto?
    Wenn's brutto ist, dann ist zwar nicht wenig, aber zumindest hier bei uns im Raum Stuttgart auch nicht überteuert. Ich nehme an, die Fliesen sind kalibriert, die Sockel werden aus den Fliesen geschnitten? Dann passt das schon.
    Ich hatte im Frühjahr ein MFH mit 60/60 Fliesen und der Preis war ähnlich.
     
  4. olali2

    olali2

    Dabei seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Pforzheim
    der preis ist netto und die sockel werden nicht aus den fliesen geschnitten, sondern sind ab werk....
     
  5. Gast036816

    Gast036816 Gast

    warum schreibst du die leistung nicht aus, um preise vom markt zu erhalten. bei der größe lohnt sich das.
     
  6. olali2

    olali2

    Dabei seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Pforzheim
    Wir haben bisher alles über BT gemacht. Die Gewerke Malerarbeiten und Bodenbeläge haben wir rausgenommen. Wie/Wo soll ich ausschreiben? My Hammer, oder was?!
     
  7. Gast036816

    Gast036816 Gast

    alles klar - wenn du auf dem mein-werkzeug-niveau denkst, wird das nix.

    was hast du denn selbst für eine preisvorstellung oder im budget eingeplant?
     
  8. olali2

    olali2

    Dabei seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Pforzheim
    also ich denke nicht auf dem "mein-werkzeug" niveau, sondern das portal war das einzige, was mir eingefallen ist, wo man ausschreiben kann.

    ich möchte gute leistung/arbeit für gutes geld!

    meine preisvorstellung lag bei ca. 50-55 euro pro quadartmeter für verlegen inkl. allem (boden abschleifen, fertige sockel verlegen, abdichten...etc.
     
  9. LaSina

    LaSina

    Dabei seit:
    4. Februar 2012
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buero
    Ort:
    MA
    Ruf 2-3 Fliesenleger an und lass die vor Ort kommen..
     
  10. tupol

    tupol

    Dabei seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Schwaigern
    Ist euer Anhydrit- Estrich so schlecht? i.d.r. ist der sehr eben und muss nicht abgeschleift werden bzw. der estrichleger schleift nochmal grobab vorher. absaugen kannst du ja selber, das nicht der akt. auch die epoxigrundierung ist mir unklar, warum epoxi das nicht billig. also wir haben normal grundiert, flexkleber, fliessen drauf und gut. im keller sockel aus fliessen schneiden lassen, kommt billiger als sockel kaufen. andere bereiche wuerde ich sockel kaufen. viel wichtiger finde ichdie abdichtung bad, entwederganz oder zumindest boden und duschbereich wand. das macht i.d.r. auch der fliessenleger. viel erfolg
     
  11. Gast036816

    Gast036816 Gast

    vielleicht hast du zu kostenintensives fliesenmaterial gewählt. wie hoch ist der materialanteil im verlegepreis?

    bei mein-werkzeug bekommst u. u. das für 1.100 euronen. da schreibst du jedoch nix aus.
     
  12. olali2

    olali2

    Dabei seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Pforzheim
    @rolf

    was meinst du mit kostenintenvises fliesenmaterial? bei dem preis von 11.000 sind die kosten für die fliesen noch garnicht dabei. das sind reine arbeitskosten für das verlegen, sockel setzten, verfugen, silikon, bäder abdichten, aufmauerungen fliesen.

    das erscheint mir echt wahnsinnig teuer......wenn ich mir noch überlege, dass meine fliesen ca. 45.- euro/m2 kosten, muss ich wohl noch mal zur bank
     
  13. LaZi

    LaZi

    Dabei seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tanztrainerin
    Ort:
    Niedersachsen
    Mehrere Fliesenleger anrufen, vor Ort anschauen lassen, Angebote einholen; dann kann man vergleichen.
    Unsere Estrich musste nicht abgeschliffen werden. Wir haben abgesaugt und fertig.
     
  14. Bauliesl

    Bauliesl

    Dabei seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architektin
    Ort:
    73230
    Jetzt kommen wir der Sache aber schon näher.... Silikonfugen, Abdichtungen etc. ist auch alles dabei. So teuer ist das dann in Summe nicht. 60/60 Fliesen verlegen ist deutlich schwieriger als ein kleineres Format.
     
  15. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Fliesöre haben momentan alle einen an der Waffel.:mauer das ist der momentanen Auftragssituation geschuldet und dem Kapitalismus :D
     
  16. LaSina

    LaSina

    Dabei seit:
    4. Februar 2012
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buero
    Ort:
    MA
    Auch wenn s jetzt haue gibt kriegst auch für die hälfte. 30euro qm.
     
  17. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Schon fertig, Deine Ausschreibung!
    Der Zuschlag geht an LaSina...
     
  18. Gast036816

    Gast036816 Gast

    Julius - die nimmt sich dann eine verlegekolonne aus nowosibirsk, die verleger bekommen dann 4,50 €/std. dann wird es ein einigermaßen auskömmlicher preis.
     
  19. Gast943916

    Gast943916 Gast

    die Qualität ist dann aber auch "einigermaßen auskömmlich"
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. LaSina

    LaSina

    Dabei seit:
    4. Februar 2012
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buero
    Ort:
    MA
    Kann nicht klagen fliesen sind sehr schön verlegt 60x60 Sockel und Fugen inklusive. Ach ne 6euro pro qm Aufschlag für die großen Fliesen.
     
  22. Bauliesl

    Bauliesl

    Dabei seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architektin
    Ort:
    73230
    Na dann, LaSina, Adresse per pn an den TE. Wer in Mannheim für den Preis verlegt macht´s sicher auch in Pforzheim.
    Das wäre dann mein Tipp. So billig bekommst Du´s sonst nirgends.
     
Thema: Preis Fliesen verlegen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verlegegekosten bei größeren fliesen

Die Seite wird geladen...

Preis Fliesen verlegen - Ähnliche Themen

  1. Fußbodenheizung bei Dehnfugen / Fliesen kalt

    Fußbodenheizung bei Dehnfugen / Fliesen kalt: Hallo zusammen, wir haben eine DHH schlüsselfertig erworben. Als wir jetzt zum ersten mal die Fußbodenheizung eingeschaltet haben, ist uns...
  2. Übergangsprofil - Fliesen auf Laminat

    Übergangsprofil - Fliesen auf Laminat: Hallo Zusammen , Bei unserem Bauvorhaben ist gerade der Fliesenleger zu gange. Flure, Bäder, Wohn&Esszimmer werden gefliest der Rest soll einen...
  3. Kann ich Laminaten auf 4cm Styropor verlegen?

    Kann ich Laminaten auf 4cm Styropor verlegen?: Kann ich Laminat auf 4cm Styropor. Verlegen oder ist der Untergrund zu weich?
  4. Gipsfaserplatten horizontal verlegen?

    Gipsfaserplatten horizontal verlegen?: Hallo zusammen, Spricht etwas dagegen, in einem Treppenhaus Gipsfaserplatten horizontal zu verlegen, wenn die Holzunterkonstruktion (Abstand...
  5. Fliesen schief

    Fliesen schief: Gute Abend, ich komme in der Diskussion mit dem GU nicht weiter. Dieser ist der Meinung, dass die Fliesen zwischen Duschwanne und Boden noch in...