Preis für Pflasterarbeiten ok?

Diskutiere Preis für Pflasterarbeiten ok? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, mein BT schuldet mir noch Humus und Kies, dass will er rasch erledigen. Ich hab aber an der Aussenanlage noch nichts gemacht und hab...

  1. EricNemo

    EricNemo

    Dabei seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    München
    Hallo,

    mein BT schuldet mir noch Humus und Kies, dass will er rasch erledigen. Ich hab aber an der Aussenanlage noch nichts gemacht und hab derzeit auch viel anderes zu tun. Der Galabauer, der den Humus und Kies bringen soll hatmir für die Arbeiten ein Angebot gemacht, welchem ich eigentlich heute noch zu- oder absagen müsste, wegen der Humusbestellung.

    Es geht um ca 35-40m Randsteine setzen, ca 40-50m² Fläche pflastern mit einem 20cm x 20cm Betonformstein (durfte heute eine Einfahrt von ihm damit ansehen und wäre für uns vollkommen in Ordnung). Kiestraufe wird noch gefüllt, ist aber echt wenig, vielleicht insgesamt 5m.

    Mir wurde 3000,- inkl Material dafür angeboten. Den Unterbau schuldet mir der BT, den muss ich quasi nicht bezahlen und genau das führt dazu, dass ich den Preis nicht einschätzen kann. Ich persönlich wollte eigentlich selber pflastern, aber halt erst im Frühjahr und wenn ich den Unterbau aber bis zum Frühjahr so lasse, kann ich den wahrscheinlich dann wieder neu machen...

    Eingangspodest rät er mir erst im Frühjahr zu machen, da jetzt Frost das Ding anscheinend leicht zerstören könnte... Ist preislich also nicht in den 3000,- drinn.

    Wäre für ne kurze Einschätzung günstig - normal - wucher dankbar^^
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wasweissich, 6. November 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    betonformsteine gipps für 10 bis 50 €/m²........
     
  4. EricNemo

    EricNemo

    Dabei seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    München
    20cm x 20cm quadtratisch, 8cm dick, grau. Hab die Steinchen in der Hand gehabt, bestimmt nicht der Mercedes unter Steinen, wirkte aber auch nicht wie schäbiger Schrott. Nimm mal am besten unteres Mittelfeld zur Grobeinschätzung^^
     
  5. #4 wasweissich, 6. November 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    letztes bv
    32€ /m² plus schnitt (billigsickerstein......)
    kante 15€/m
    netto
     
  6. EricNemo

    EricNemo

    Dabei seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    München
    willst bei mir pflastern?^^

    im Ernst. Bei viel Feilscherei hab ich halt so dass Gefühl, dass dann irgendwo eher geschlampt wird, schliesslich nagt sowas an der Motivation.


    So sollte es aussehen:
    [​IMG]

    Gelb ist Pflaster 20cm x 20cm
    Grau ist nur Kies, da kommt ne Holzterasse im Frühjahr drauf
    Rot ist der Randstein
    Blau wird (von uns) bepflanzt
    Grün ist Kiestraufe
    Der schwarze Punkt ein Kanaldeckel der mit Pflastersteinen passend umpflastert wird.

    Proportionen stimmen nicht ganz, aber geht nur drum dass alle Ecken und so mal sichtbar sind. Weis nicht ob das vom Arbeitsaufwand recht relevant ist...
     
  7. #6 wasweissich, 6. November 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    musst du 1200€ baustelleneinrichtung draufrechnen , und dann lohnt das nicht.........
    wenn du einen schwimmteich brauchst , komme ich gerne....


    mit den ganzen ecken , wenn der schnitt mit drin ist , sollte das mit den 3T€ in euerer gegend schon hinkommen........

    ein winter sollte einem unterbau nicht den garaus machen können..........

    j.p.
     
  8. EricNemo

    EricNemo

    Dabei seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    München
    Alternative ist: Jetzt schnell selbst die Randsteine setzen und im Frühjahr dann pflastern. Die paar Meter Gehweg-Hasutüre würde ich ein paar Gehwegplatten drauflegen, die liegen da jetzt auch im Dreck...

    Hatte halt jetzt keine 3000 eingeplant^^
     
  9. EricNemo

    EricNemo

    Dabei seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    München
    naja, hilft ja nix. Wenn ich mir überlegen, noch nie gepflastert zu haben und die Arbeit ist jetzt schon zu viel^^

    Immerhin hab ich noch ein Abwasserrohr unter der Garage durchlaufen, welches vor der Garage nach oben geführt werden und an den Abfluss der Garage angeschlossen werden muss, welches der Galabauer im Preis mir noch mitmacht. Für's Ego also noch ein Zuckerl rausgeholt und wieder ein Stückchen ärmer^^

    Irgendwo tun mir die armen Handwerker, welche am Ende des Baus erst dazustoßen schon leid, dort wird mit Sicherheit mehr geknausert als am Anfang^^
     
  10. #9 wasweissich, 6. November 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    mir sind auch die 10-jahres-geldwarknapp-jetzt-will-ich-es-richtig-habenum/neubauten lieber .15 jahre ist noch besser........:wow
     
  11. #10 meisterLars, 8. November 2008
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2008
    meisterLars

    meisterLars

    Dabei seit:
    21. März 2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Straßenbauermeister
    Ort:
    Kreis Soest
    Auf jeden Fall. Wenn direkt im Anschluß an den Hausbau die Außenanlagen (wenn man die überhaupt so nennen kann) gemacht werden, kann es desöfteren mal vorkommen, dass hinterher mit den Bauherren eine Ratenzahlung vereinbart werden muss. Und das trotz eingehaltenem Angebotspreis...:mauer

    Oder es wird eine Außenanlage superlight. Schon mal alles schottern, vor die Haustür kommt statt des geplanten Eingangspodests ein Schotterhaufen. Terasse wird auch geschottert, das muß erstmal reichen. Dann noch das Versprechen des Bauherrn, dass spätestens in 2 Jahren der Garten "richtig" gemacht wird.

    Entweder siehts dann in 2 Jahren noch genauso aus, oder irgendwelche MeinHammer-Service-Dienstleister bauen/versauen/wüten irgendwas, worüber jeder mit nur etwas Sachverstand die Hände über dem Kopf zusammenschlägt.

    Ich fand übrigens den sog. Galabauer am besten, der Sickerpflaster mit Mauersand verfugt hat...
    :respekt :mauer :mega_lol:
     
  12. #11 wasweissich, 8. November 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    habe ich erst vor zwei wochen gesehen , und als ich den mann darauf ansprach , sagte er wieso ? das machen wir immer so .als ich ging , war ich mir irgendwie sicher , dass er immer noch nicht weiss , was ich meinte .

    auf dem auto stand übrigens:baggerarbeiten, tief- und strassenbau , rohrleitungsbau.....:e_smiley_brille02:
     
  13. #12 meisterLars, 8. November 2008
    meisterLars

    meisterLars

    Dabei seit:
    21. März 2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Straßenbauermeister
    Ort:
    Kreis Soest
    Wir sollten uns vielleicht auf ein Remis einigen... Du findest ständig Fehler der Tiefbauer und ich die der Galabauer... :28:
     
  14. #13 wasweissich, 8. November 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    vielleicht solltest du dich nicht zu sehr an dem vorarbeiter galabau festbeissen .

    und ich habe dir schon einige male rechtgegeben , was die murkser in unserem gewerk angeht , mir gehen die auch auf den senkel , weil es durchaus viele sind .
    frieden,freude,eierkuchen


    j.p.
     
  15. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat



    ..auch ohne MH?


    :biggthumpup:
     
  16. #15 wasweissich, 8. November 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    die

    fallen da nicht drunter , die sind noch schlimmer.......:bounce:
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 meisterLars, 8. November 2008
    meisterLars

    meisterLars

    Dabei seit:
    21. März 2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Straßenbauermeister
    Ort:
    Kreis Soest
    Volle Zustimmung :konfusius
     
  19. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    das geballte nichtnknowhow kommt doch sehr oft daher dass da angelernte "Fachleute" von Leuten angelernt werden die wiederum von angelernten angelernt wurden.
     
Thema:

Preis für Pflasterarbeiten ok?

Die Seite wird geladen...

Preis für Pflasterarbeiten ok? - Ähnliche Themen

  1. Löscher im Gaubenbereich Pfusch oder Ok so?

    Löscher im Gaubenbereich Pfusch oder Ok so?: Hallo zusammen, unsere Dacharbeiten sind beendet. Allerdings sind bei der Gaube überall löscher wo man nach aussen schauen kann. Ich fragte den...
  2. Größe der Kinderzimmer ok?

    Größe der Kinderzimmer ok?: Hallo zusammen, wir planen aktuell ein Haus zu kaufen, dessen Bau diese Woche begonnen hat. Der Grundriss unten hat uns sofort gefallen. Oben...
  3. Pflasterarbeiten pro qm was habt ihr bezahlt?

    Pflasterarbeiten pro qm was habt ihr bezahlt?: Bei unserem Nachbarn baut gerade eine Firma eine Garage. Die würden auch Pflasterarbeiten durch führen und haben mir ein Angebot gemacht. Dies...
  4. Gaubensanierung OK?

    Gaubensanierung OK?: Hi, ich bin neu hier und deswegen schon mal sorry, wenn ich gegen Regeln verstoße. Dachte aber, dass hier mein Anliegen vielleicht gut aufgehoben...
  5. Fensterabdichtung so ok?

    Fensterabdichtung so ok?: Hallo! Ich hatte gerade einen Sachverständigen für das KfW Darlehen auf der Baustelle. Der meinte, dass meine Fenster nicht korrekt abgedichtet...