Preise für Pflasterung.

Diskutiere Preise für Pflasterung. im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo! Ich habe mir ein Angebot für die Pflasterung des Terrassenbereiches und der Einfahrt eingeholt. Der Typ will pro qm Pflaster 38 Euro...

  1. #1 Miles Davis, 28. Februar 2008
    Miles Davis

    Miles Davis Gast

    Hallo!

    Ich habe mir ein Angebot für die Pflasterung des Terrassenbereiches und der Einfahrt eingeholt.
    Der Typ will pro qm Pflaster 38 Euro netto. Dazu kommt noch:
    Schotter liefern und einbauen: 50 Euro netto pro Tonne
    Tiefbords setzen
    Plfastersteine schneiden wegen rundem Verlauf.

    Das kommt mir etwas teuer vor, hab aber auch keine wirkliche Ahnung. Was meint ihr? Ist der Preis in Ordnung?

    gruß

    Miles
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andreas77

    Andreas77

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreinermeister, staat.gepr. Bautechniker
    Ort:
    Hessen
    Oh !

    Sind 30000,- € für ein rotes Auto zu viel???

    Hmm weiss net!

    Was für Steine? Knochensteine vielleicht?:lock
     
  4. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Lehrer...

    ...:mauer:mauer:mauer
     
  5. #4 HolzhausWolli, 28. Februar 2008
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Ich finde den Preis voll in Ordnung...

    ...wenn Du Dir jetzt das Pflaster aussuchen darfst!:biggthumpup:

    Mal im Ernst:

    Welches Pflaster?
    Welche Fläche?

    "Der Typ" sollte auch in der Lage sein einen Preis für den fix+fertig verlegten Preis je qm, inklusive Unterbau zu machen. Nach vorherigem Aufmaß gilt das auch für die Randsteine.

    Seltsame Angebotsformulierung....:deal
     
  6. #5 wasweissich, 28. Februar 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    achtundreissig öre ist je nach dem ganz schön billig , hab schonmal für hundertachzig fürn m² gepflastert........... kommt halt immer drauf an .

    ja und schneiden kostet halt auch zeit , und daher geld........

    und schotter gibts auch nicht geschenkt , und einbauen tut sich das zeug ja nicht von aleine........und verdichten auch nicht .

    j.p.
     
  7. #6 Miles Davis, 29. Februar 2008
    Miles Davis

    Miles Davis Gast

    Pflaster

    Mit 38 Euro sind nur die Verlegekosten gemeint. Klar, dass die Preise für die Steine selbst total variieren. Sonst hätte die Frage ja keinen Sinn gemacht!

    Die Steine kosten so um die 17 Euro. Mir geht es aber um das VERLEGEN, im Sinne von: nur das VERLEGEN.

    Gruß

    Miles
     
  8. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    flächengrösse/zugänglichkeit/verlegeart?
    spielt alles ne rolle ..
     
  9. #8 Miles Davis, 29. Februar 2008
    Miles Davis

    Miles Davis Gast

    Etwa hundert qm Fläche. Ganz normale quadratische Steine, (ca. 18x18, 6 cm dick) verlegt in Splitbett. Da runde Randverläufe verlegt werden sollen, wird nochmal ein Extrapreis für den Steinschnitt pro lfd. Meter berechnet.

    Zugänglichkei kein Problem. Man kann mit dem LKW direkt hinfahren.

    Gruß

    M
     
  10. #9 wasweissich, 29. Februar 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    also 38€ sind ja schon ein schluck aus der pulle , wenn alles andere auch noch vergütet werden soll.........

    was ist mit ausgleichschicht ? auch noch extra ?
     
  11. #10 Miles Davis, 1. März 2008
    Miles Davis

    Miles Davis Gast

    Ja, Spilt liefern und einbauen, setzen der Tiefboards, Schotter liefern und einbauen, Schnitt der Steine am Rand soll alles noch extra berechnet werden.

    Und die Preise sind auch heftig:

    z. B.:
    Schotter liefern: 12,50 Euro pro Tonne
    Schotter einbauen: 38 Euro pro Tonne!!!

    Alles netto versteht sich!

    Hab keine Ahnung, das es das erste Angebot ist, das ich eingeholt habe, aber das sprengt eindeutig unser Budget!

    Gruß
     
  12. #11 wasweissich, 1. März 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    weiss denn du wieviel eine tonne schotter ist? (1000kg)...........
     
  13. #12 HolzhausWolli, 1. März 2008
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Och menno wasweißich... Da Du ja offenbar vom Fach bist: Wäre es jetzt nicht mal sinnvoll einem ahnungslosen Bauherrn korrekte Preise zu nennen, welche aus Deiner Erfahrung üblich , damit er das mal ins Verhältnis setzen kann. Weil das war ja seine Frage.

    Möglicherweise mal einen handelsüblichen Preis für das fertigverlegtes Pflaster inklusive allem was erforderlich ist?

    Stattdessen bringst Du ihm bei wieviel Kilogramm eine Tonne hat. :(

    Also...jetzt mal bitte raus damit.:biggthumpup:
     
  14. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Na ja, die Frage ist doch, ....

    ... wo bekommt er das Zeug her, welche Körnung und was kostets im EK? 12fuffzich halte ich erst mal nicht für abwegig und 38 fürs einbauen, tja, kenne ja nicht die Stundenpreise im GaLaBau, aber für nen Maurer wärs eine Stunde, nur mal so zum nachdenken...:konfusius
     
  15. #14 wasweissich, 1. März 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    schotter geliefert und eigebaut , verdichtet ,feinplaniert und glattgerüttelt (100m² gut erreichbar angenommen ) 50-60 €/ m³ (ca 1,8t)

    einfaches pflaster auf splitt verlegt 35-45 € (inkl. material) hätte ich mal gesagt , aber es sind zwei baustellen , einfahrt + terrasse , und wenn da alles mit schubkarre reizuschaffen ist , sieht es wieder anders aus...

    schneiden lm 12-15€.......
     
  16. #15 Miles Davis, 1. März 2008
    Miles Davis

    Miles Davis Gast

    1000kg = 1 t Tolle Information! Sag mal sind in diesem Forum denn nur Irre unterwegs?
     
  17. #16 Miles Davis, 1. März 2008
    Miles Davis

    Miles Davis Gast

    Sorry! Musste mich mal kurz etwas aufregen, war nicht so gemeint!
     
  18. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Lehrer...

    ... :mauer:mauer:mauer
     
  19. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich wußte es . :bounce::bounce::bounce:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 wasweissich, 1. März 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    hast du schonmal 1000kg schotter in eine schubkarre geschippt? und durch die garage hinters haus gefahren? und dort auseinanderplaniert? ich denke nicht , da ist dann 38€/t geschenkt........ vorsicht: ich behaupte nicht , das es bei dir so ist , aber man weiss ja nie.

    und weil du mit info nicht rausrückst und nur einen preis mokierst wollte ich dir das drüber nachdenken erleichtern........

    und wenn mich lehrer als irre bezeichnen , macht nix , lehrer als kunden sind auf dem bau ein eigenes thema...

    j.p.
     
  22. #20 HolzhausWolli, 1. März 2008
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    ...also das war doch eine sehr frühe Info, oder?
     
Thema:

Preise für Pflasterung.

Die Seite wird geladen...

Preise für Pflasterung. - Ähnliche Themen

  1. Pflasterung vor Fertigstellung der Straße - Mangel?

    Pflasterung vor Fertigstellung der Straße - Mangel?: Hallo zusammen, folgende Situation: Unser Neubau wurde fertiggestellt, ca. 1,5 Jahre bevor die Straße und der Bürgersteig vor dem Haus durch die...
  2. Fliesenleger Preise pro qm (100x100)

    Fliesenleger Preise pro qm (100x100): Wir haben eine Fliese gefunden und werden uns nun Angebote von Fliesenlegern einholen. Ich weiss das Preise schwanken je nach Betrieb. Allerdings...
  3. Porenbeton oder Poroton - aktueller Stand: Preis, U-Wert, Schallschutz

    Porenbeton oder Poroton - aktueller Stand: Preis, U-Wert, Schallschutz: Schönen guten Tag zusammen, ich möchte den aktuellen Stand von Porenbeton vs. Poroton diskutieren. Grundlegend erreichen sowohl Poroton (gefüllt...
  4. Abdichtung : Garage <-> Pflasterfläche

    Abdichtung : Garage <-> Pflasterfläche: Hallo, bei meiner Garage scheint sowohl der Bauträger als auch der GaLa Bauer es mit der Abdichtung nicht so genau genommen zu haben. Der...