Preise identisch Kinker oder Putz

Diskutiere Preise identisch Kinker oder Putz im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, wir wollen nächstes Jahr ein EFH bauen. Dafür haben wir den einen oder anderen Bauträger aufgesucht. Bei einem Bauträger war es...

  1. maffie

    maffie

    Dabei seit:
    15. September 2013
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo zusammen,

    wir wollen nächstes Jahr ein EFH bauen. Dafür haben wir den einen oder anderen Bauträger aufgesucht. Bei einem Bauträger war es preislich egal, ob wir die Fassade klinkern oder verputzen lassen.
    Die Leistungsbeschreibung enthält ungefähr folgenden Wandaufbau:
    Klinkerbau:
    17,5 cm Hintermauerwerk (Porotonstein, KS oder Porenbeton)
    14 cm Mineralfaser-Dämmmatte als Kerndämmung
    2 cm Grifffuge
    11,5 cm verblendet mit Ziegelmauerwerk (Preis 460 Euro/1000)

    Putzbau
    17,5 cm Hintermauerwerk (Porotonstein, KS oder Porenbeton)
    1 cm Ansetzmörtel
    14 cm Dämmplatten (WGL035)
    0,5 cm Putzträger
    0,3 cm mineralischer Außenputz

    Bei Putz gibt's Aluminium oder Natursteinfensterbänke (130 Euro /qm)

    Vom Gefühl her würde ich sagen, das kann nicht das gleiche kosten. Ein anderer Bauträger sagte uns auch, dass Klinker auf alle Fälle teurer wird.
    Wie kann es also sein, dass der Bauträger die Fassaden für den gleichen Preis anbietet. Oder muss ich davon ausgehen, dass der Preis so viel "Luft" enthält, dass es dem Bauträger egal sein kann, ob der Kunde Klinker oder Putz wählt. Für Satteldach oder Krüppelwalmdach sind die Preise dort auch identisch. ...

    Wie kann das sein?

    Viele Grüße,
    Maffie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Ich weiß auch nicht wie das gehen soll. Alleine schon "17,5 cm Hintermauerwerk (Porotonstein, KS oder Porenbeton)" Ist der Preis der gleiche ... egal welchen Mauerwerk man nimmt? Allein hier sind schon Preis unterschiede.

    Nur 14 cm Dämmung ist viel zu wenig Heut zu tage.
     
  4. wasweissich

    wasweissich Gast

    eigenes grundstück ?
     
  5. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Hallo,
    im Normalfall ist Klinker deutlich teurer. Aber wenn der Unternehmer die Klinkerarbeiten selbst erstellt, erspart er sich einen weiteren Gewerk WDVS.
    Kann seriös sein.
     
  6. maffie

    maffie

    Dabei seit:
    15. September 2013
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Bielefeld
    Jap, ist ein eigenes Grundstück.

    Soweit ich weiß geht bei Klinker nicht mehr als 14 cm, wegen der Aufhängung des Klinkers oder nur mit Mehraufwand. Wer etwas anders weiß bitte posten.

    Der Bauträger arbeitet mit verschiedenen Handwerkern aus der Region.
     
  7. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Hallo Maffie,
    mehr als 14 cm geht. Bis 20cm ist es möglich aber der BT wird gem. Wärmeschutznachweis arbeiten.
     
  8. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Bis 20cm Abstand Mauerschale innen --> Klinker ist möglich.
    Also bei echter Luftschicht (4cm) 16cm Dämmung.
     
  9. maffie

    maffie

    Dabei seit:
    15. September 2013
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Bielefeld
    Ok, man lernt nie aus. :)
     
  10. Flip74

    Flip74

    Dabei seit:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Neuss
    Hallo,

    wenn de Dir aussuchen kannst, nimm das zweischalige Mauerwerk. Würd ich garnicht lange überlegen. Außer Ihr findet Verblender nicht schön.

    Wir haben 24er Hintermauerwerk, 14 cm Dämmung (8cm + 6 cm) WLG 032, 4 cm Luftschicht und 11,5 Verblender.

    Wichtig beim Verblender, schaut Euch ein Referenzobjekt an welches damit geklinkert ist !!!!

    Und beim Verblendmauerwerk gehören die Fensterbänke als Rollschicht ausgeführt.

    Tom
     
  11. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Fensterbänke als Rollschicht sollte man wenn möglich vermeiden.
     
  12. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Zumindest als handgebaute Rollschicht. Fertigteile sind da meistens Anders...
     
  13. maffie

    maffie

    Dabei seit:
    15. September 2013
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Flip74,

    wir würden sehr gerne Klinkern lassen. Gefällt uns besser.
    Woraus besteht dein Hintermauerwerk?
    Die Fensterbänke sollen laut Bauträger als Rollschicht ausgeführt werden.

    Maffie
     
  14. Flip74

    Flip74

    Dabei seit:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Neuss
    Hallo,

    24 Hohlblock.

    Bezüglich Fensterbank. Schau Dir mal eine schöne Verblendfassade mit normalen Fensterbänken an und dann ein Verblendmauerwerk mit Rollschicht.

    Aufbau Rollschicht bzw Abdichtung drunter sind aber aufwendig. Sieht aber klasse aus.

    Ansonsten wie gesagt, keinen Verblender von der Schautafel aussuchen. Referenzobjekt nennen lassen und mal bei Tageslicht und auch bei Dämmerung anschauen.
     
  15. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Wir haben hier in Norden viele Häuser mit Klinker und viele aus 50er 60er usw. die auch max. 4-5 cm Luft zwischen dem Klinker haben. Tja und genau diese Häuser müssen jetzt gedämmt werden. Da muss oft der Klinker wieder runter.

    Klinker hat nicht nur vorteile. Wenn Klinker dann vernüftige Dämmung die Zukufts fähig ist und nicht NUR 14 cm Gaswollen, die sich in 40 Jahre nicht zu gebrauche ist und keine Dämmwirkung mehr hat.
     
  16. Flip74

    Flip74

    Dabei seit:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Neuss
    Guten Morgen Jan81,

    die 14 cm Fassadendämmung sind ja nicht so ausm Bauch raus gemacht worden. Das wurde alles berechnet.

    Tom
     
  17. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Den Unfug musst Du mal erklären..
     
  18. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Ja berechnet kann vieles, aber was wurde den berechnet? Mindestanforderung und nicht mehr.
     
  19. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Ich halte einfach nicht viel von Glaswolle ;) Mineralwolle ist nahezu unbegrenzt haltbar, aber Kunstharz nicht. Habe genug Fertighäuser gesehen, bei den die Gaswolle zusammen gesackt ist. Klar man kann heute Gaswolle nicht mit vor 30-40 Jahren vergleichen. Nur ich persönlich will keine Dämmung haben, an die ich nicht mehr dran komme.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Flip74

    Flip74

    Dabei seit:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Neuss
    Hallo Jan,

    bezüglich der Dämmstoffstärke kann ich Dir nur folgende Angaben geben. Außenwände müssen gemäß ENEV 2009 einen U-Wert von 0,24 haben. Ich liege bei unserem Aufbau bei 0,19.

    KfW geförderte Massnahmen müssen einen Wert von 0,20 aufweisen.

    Ich denke, eine Dämmstoffstärke von 14 cm WLG 032 entspricht den zur Zeit gültigen gesetzlichen Anforderungen für Außenwände.

    Gruß vom

    Tom
     
  22. Zellstoff

    Zellstoff

    Dabei seit:
    7. Juli 2012
    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    München
    Benutzertitelzusatz:
    hat mal was vernünftiges gelernt
    kleiner Widerspruch: es gibt nach ENEV 2009 keine vorgeschriebenen U-Werte für einzelne Bauteile. Eingehalten werden muss der spez. Transmissionswärmeverlust der wärmeübertragenden Umfassungsflächen. z.B. H´T = 0,40 W/(m2.K) bei AN ≤ 350 m2 oder H´T = 0,45 W/(m2.K) bei einseitig angebautem Wohngebäude; das ist aber was anderes, als zu sagen eine Aussenwand muss einen Mindest U Wert von 0,24 haben.
     
Thema: Preise identisch Kinker oder Putz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kosten verblendung mauerwerk vs putz

Die Seite wird geladen...

Preise identisch Kinker oder Putz - Ähnliche Themen

  1. Malervlies auf Kalkzement-Putz

    Malervlies auf Kalkzement-Putz: Hallo zusammen, der Verputzer hat bei uns den ganzen Keller mit KalkzementPutz verputzt. Ich sagte ihm, dass ich den Keller zum Teil tapezieren...
  2. Riss im Putz

    Riss im Putz: Guten Tag liebe Experten, ich hätte eine Frage: in meinem Außenputz, Alter des Hauses ca. 16 Jahre, befindet sich ein Riss, der mir zumindest...
  3. Risse im Putz - Wie feststellen ob Mauerwerk auch betroffen ist?

    Risse im Putz - Wie feststellen ob Mauerwerk auch betroffen ist?: Hallo zusammen, Ich habe festgestellt, dass sich unter Der Tapete am Giebel Risse bilden und die Tapete gelöst. Anbei einige Fotos. Wie kann ich...
  4. Putz für Fensterleibungen

    Putz für Fensterleibungen: Guten Tag ich möchte gerne diverse Fensterleibung verputzen. Ein Bild liegt bei. Der Putz wird später nicht mehr sichtbar sein (Holzfassade). Es...
  5. Hausfassade, Putz / Farbe ausbessern

    Hausfassade, Putz / Farbe ausbessern: Hallo, wir haben an einer Stelle unseres Hauses Farbabblätterungen. Viel kam wohl von dem Rolladenpanzer der in der Laibung saß und wo die...