Preisunterschied Kastenrinne/Rundrinne

Diskutiere Preisunterschied Kastenrinne/Rundrinne im Dach Forum im Bereich Neubau; Im LV wurde vom Architekten versehentlich eine Rundrinne aus Zink angegeben (30m). Wir möchten aber eine Kastenrinne aus Zink. Im Baumarkt und...

  1. taffo

    taffo

    Dabei seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    KL
    Im LV wurde vom Architekten versehentlich eine Rundrinne aus Zink angegeben (30m). Wir möchten aber eine Kastenrinne aus Zink.
    Im Baumarkt und Fachmarkt bekam ich die Aussage Preisunterschied für die Rinne mit Zubehör liegt im Centbereich pro Meter und der Aufwand für den Dachdecker sei minimal.
    Der Dachdecker beharrt jedoch auf einem deutlichen Mehrpreis, den er erst nach Verbau beziffern könne. Die im Fachmarkt hätten eh keine Ahnung!

    Ich frage mich als Bauherr wieso ein Dachdecker nicht in der Lage sein soll einen Mehraufwand für 30m geänderte Dachrinne zu beziffern?

    Was sagen die Fachleute im Forum dazu? Was darf das ca. mehr Kosten?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Quelle

    Quelle

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mann
    Ort:
    S-H
    Ich frage mich als Bauherr, wieso ein Architekt nach seinem Fehler in der LB nicht in der Lage sein soll, einen Mehraufwand für 30m geänderte Dachrinne zu beziffern und beim Dachdecker dieses durchzusetzen?
     
  4. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Genau, wenn dem Bauherrn ein Preis nicht zusagt, dann darf er sich von seinem Architekten einen anderen aussuchen lassen.
    Wird Zeit, daß dazu ein Gesetz rauskommt.

    Zur Eingangsfrage:
    Es ist irrelevant, welche Preise Du beim Bau- oder Fachmarkt für diese Dachrinnen bekommst,
    sondern wie diese für Deinen Dachdecker sind, auch die Rinneisen, Endböden, Stutzen etc
    solltest Du nicht vergessen.
    Fakt jedenfalls ist: Kastenrinne ist im Material teurer als halbrunde Rinne, schon weil die
    als weniger häufige Ausführungsvariante nicht zwangsläufig auf Lager liegen und ggf Versandkosten
    einkalkuliert werden müssen. Ich fühle einen Mehraufwand von netto 10 €/m, ohne Böden, Stutzen, Winkel etc.,
    ohne die derzeitigen deutschen Preise im Detail zu kennen.
     
  5. Quelle

    Quelle

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mann
    Ort:
    S-H
    Ryker, unterdrück mal den archi-reflex und lese noch mal. du hast den sachverhalt nicht erfasst.
     
  6. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Du willst, daß der Architekt dem Handwerker einen Preis diktiert, was ist daran nicht zu erfassen?
     
  7. fabelu2002

    fabelu2002

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    München
    @taffo
    Du hast durchaus Recht. Der Dachdecker kann den Mehrpreis für die Kastenrinne auch schon vor dem Verbau kalkulieren. Hätte er ja auch machen müssen, wenn der Architekt im LV gleich die richtige Rinne ausgeschrieben hätte. Jetzt will er es aber erst nach dem Verbau, damit er kein Risiko mehr eingeht.

    Nach VOB Teil B § 2 Abs. 6(2) bestimmt sich der Preis für die Kastenrinne nur nach den Grundlagen der Preisermittlung für die Rundrinne und den besonderen Kosten der Kastenrinne. Der Preis ist möglichst vor Beginn der Ausführung zu vereinbaren.
     
  8. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    möglichst

    Nunja, was immer auch den Kollegen davon abhält eine Kastenrinne zu kalkulieren
    (zumal er jetzt die Möglichkeit hat einen Preis zu finden anstatt sich nachträglich
    mit dem Bauherrn über das Preisfindungsverfahren zu einigen) ist mir schleierhaft,
    zumal er ja in der Lage war, eine halbrunde Rinne zu kalkulieren.
    Das ändert aber nichts daran, daß der Architekt nicht berechtigt und höchstwahrscheinlich
    nicht befähigt ist, für den Dachdecker die Kalkulation zu erstellen.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. taffo

    taffo

    Dabei seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    KL
    Ergebnis

    Noch vor Einbau hat es mit der Kalkulation am Ende geklappt! :28:

    2,-€/qm Mehrkosten für Arbeit und Material.

    Wobei Material mit Zubehör nur im Cent-Bereich teurer war und die Kosten zu 90% im Mehraufwand beim Verarbeiten liegen!
     
  11. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Dachrinne wird jetzt nach m² aufgemessen :confused:

    Siehste, war doch alles gar kein Drama.
     
Thema:

Preisunterschied Kastenrinne/Rundrinne

Die Seite wird geladen...

Preisunterschied Kastenrinne/Rundrinne - Ähnliche Themen

  1. Preisunterschied normales KG Rohr zu KG2000

    Preisunterschied normales KG Rohr zu KG2000: Hallo, könnt ihr mir sagen, wie viel ungefähr KG2000, bzw. die gleichen Rohre anderer Herstellers ungefähr teurer sind als KG Rohr? Vielen...
  2. Schaltschrank Preisunterschiede

    Schaltschrank Preisunterschiede: Guten Tag alle zusammen, ich habe einen Elektroinstallateur, der die ganze Elektrik bei mir im Haus vornimmt. Dieser hat mir einen Schaltschrank...
  3. Rolladen - Alu oder Kunststoff - Preisunterschied

    Rolladen - Alu oder Kunststoff - Preisunterschied: Hallo zusammen, kurze Frage. Wir stehen vor der Entscheidung, welche Rollläden wir bei unserem Neubau einbauen lassen. Standard lt. GU sind...
  4. Preisunterschied Porenbeton / Kalksandstein

    Preisunterschied Porenbeton / Kalksandstein: Hallo zusammen, kurze Frage. Als Standard meines GU´s wird Porenbeton (17,5 cm) mit 16 cm Fassadenplatten (EPS20 WLG 035) angeboten. Proenbeton...
  5. Preisunterschied Rolladen - Jalousie?

    Preisunterschied Rolladen - Jalousie?: Hallo zusammen, ich lese schon seit einiger Zeit hier im Forum mit und nachdem ich mich gestern für eine Baufirma entschieden habe muss ich...