Preisverfall im Osten?

Diskutiere Preisverfall im Osten? im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Guten Morgen, in der FAZ habe ich gestern gelesen, dass bis 2050 in Deutschland die Bevölkerung von 82 auf 70 Millionen zurückgehen wird und die...

  1. AchimM

    AchimM

    Dabei seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bänker
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Guten Morgen,
    in der FAZ habe ich gestern gelesen, dass bis 2050 in Deutschland die Bevölkerung von 82 auf 70 Millionen zurückgehen wird und die Zahl der Haushalte im Osten zurück gehen wird.
    Was ist dran an einem bevorstehenden Preisverfall im Osten?
    Gruss
    Achim :cry
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Basili

    Basili

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Doktorandin
    Ort:
    Köln
    Ich kann nur für Dresden sprechen. Ich habe mir die Stadt im letzten Herbst angeguckt - wunderschön, aber niemand dan. Viele Häsuer stehen leer, obwohl es wirklich sehr schön wäre dort zu wohnen. Aber ich würde auch nirgends hinziehen, wo nichts los ist une meine berufliche Zunkunft ebenso schlcht aussieht...
     
  4. #3 C. Schwarze, 29. März 2008
    C. Schwarze

    C. Schwarze

    Dabei seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Westen. OWL.

    Grundstücke und Häuser wie Sand am Meer im Angebot.
    Bodenrichtwerte werden um 10% unterschritten bzw. noch mehr.
     
  5. Stefan61

    Stefan61

    Dabei seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    StB
    Ort:
    Hannover
    Ich bin schon etwas länger im Immobilienmarkt tätig und in den 1980er Jahren eingestiegen, und zwar aus folgendem Grund: In allen Medien hieß es, Deutschlands Bevölkerung würde schrumpfen, und daher seien die Immobilienpreise auf Dauer mau.

    Weil ich eine wirtschaftswissenschaftliche Ausbildung genossen habe, dachte ich mir, das kann so nicht sein, weil es hinsichtlich der Gebäudenachfrage auf den Wohlstand ankommt. Hiervon hängt ab, wieviel qm pro Kopf nachgefragt werden. (Formal: BIP = BIP pro Kopf x Zahl der Köpfe.)

    Seither sind die Immobilienpreise in den späten 1980er und in den 1990er Jahren in Deutschland sehr stark gestiegen. Wer auf die Prognosen gehört hatte, ist natürlich leer ausgegangen. Seit 2001 hängen Konjunktur, Zuversicht und die Baunachfrage durch. Sieht man aber andere Staaten (UK, Spanien, Skandinavien), die ebenfalls einen Bevölkerungsrückgang gewärtigen, kann sich der in Deutschland zu beobachtende Trend auch sehr bald wieder aufwärts bewegen.

    Diese pauschalisierende Schwarzmalerei ist eben typisch deutsch. Deshalb wohl gibt es auch so viele Mieter, die Zeit ihres Lebens nicht den Sprung zum Eigenheim wagen. Ich bin eher optimistisch, auch für den Osten.
     
  6. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Die FAZ wird wohl von Wessis geschrieben. :)
    Der "Osten" ist nicht ein homogener Fleck.
    Im Osten gibts genügend Ecken, in denen man nicht tot überm Zaun hängen möchte. Die gibts im Westen auch. Genauso, wie es das Gegenteil auch in beiden Teilen Deutschlands :bounce: gibt.

    Gruß Lukas

    Achtung da war auch Ironie dabei.
     
Thema:

Preisverfall im Osten?

Die Seite wird geladen...

Preisverfall im Osten? - Ähnliche Themen

  1. Warum wird so in Ost- und Südeuropa gebaut?

    Warum wird so in Ost- und Südeuropa gebaut?: Hallo Experten, Ich verwirkliche mir im Moment einen Lebenstraum und baue ein kleines Ferienhäuschen in Slowenien. Ich bin nur Hobby Maurer,...
  2. Anwaltsempfehlung Münchener Osten (per PN natürlich)

    Anwaltsempfehlung Münchener Osten (per PN natürlich): Hallo zusammen, Der Bauträger meines aktuellen Häuschens (schon vor längerer Zeit bezogen) ist bzgl einer Mangelbeseitigung sehr uneinsichtig...
  3. Solakollektoren OST / WEST Aufteilung ?

    Solakollektoren OST / WEST Aufteilung ?: Hallo, ich baue gerade neu uns setze auf eine Öl-Heizungstechnik mit Solarkollektoren - Unterstützung. Die Ölheizung ist ca 3 Jahre alt und...
  4. Installation Solaranlage (Ost-West)

    Installation Solaranlage (Ost-West): Hallo, ich hätte da ein Anliegen : Wir wollen uns auf unser Dach eine Solaranlage installieren. Kollektoren (6Stk) sind schon im Keller = 6,6 m²....