Problem mit Estrich Ausheizprogramm

Diskutiere Problem mit Estrich Ausheizprogramm im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, am Freitag wurde unsere Wärmepumpe in Betrieb genommen. Der Heizungsbauer war ebenfalls da und hat am Steuergerät alles...

  1. franz12

    franz12

    Dabei seit:
    11. März 2014
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo zusammen,

    am Freitag wurde unsere Wärmepumpe in Betrieb genommen. Der Heizungsbauer war ebenfalls da und hat am Steuergerät alles eingerichtet. Er hat mir dann noch gezeigt wie das Aufheizprogramm gestartet werden kann. Gesagt getan...das Aufheizprogramm ist gestern gestartet und die Wärmepumpe lief. Die eingestellte Vorlauftemperatur von 25 Grad wurde auch erreicht. Im Aufheiprogramm ist hinterlegt das die ersten drei Tage 25 Grad Corlauftemperatur gehalten werden und dann geht es in 5 Grad Schritten nach oben.
    Mein Problem ist dass heute auf dem Steuergerät das Aufheizprogramm noch angezeigt wurde aber die Wärmepumpe aus war. Auch die Vorlauftemperatur ist so bei 20 Grad aber die Pumpe für die FBH läuft noch. In der Info von der Wärmepumpe steht keine Anforderung und daher läuft die WP nicht.
    Ich habe dann das Aufheizprogramm gestoppt und erneut gestartet. Die WP läuft sauber an und fährt auf die 25 Grad Vorlauftemperatur hoch. Sobald der Wert erreicht geht die WP wieder aus und schlatet sich nicht wieder ein.

    Jemand eine Idee dazu? Den Heizungsbauer erreiche ich leider erst am Montag eventuell hat jemand noch einen Tipp?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. franz12

    franz12

    Dabei seit:
    11. März 2014
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo zusammen,

    so kurzes Update das Problem wurde behoben. War ein relativ "einfaches" Problem. In dem Aufheizprogramm waren für die ersten drei Tage 25 Grad Vorlaufthemperatur eingestellt. Was man dazu wissen muss ist das nicht über den Vorlauffühler die Wärmepumpe gesteuert wird sondern über den Rücklauffühler der im Pufferspeicher sitzt. Da es derzeit Themperaturen von über 30 Grad hat wurde bei mir durch die Sonneneinstrahlung sowie das tägliche Lüften im Haus der Estrich bereits so aufgheizt das die Fußbodenheizungsrohre bereits eine Themperatur von ca. 20 - 25 Grad hatten. Somit sprang die Heizungspumpe an und hat das Wasser in den Rohren durchgewälzt und somit wurde automatisch der Puffer aufgeheizt. Ist mal ein Flächenkollektor anderst rum :=). Somit ist die Rücklaufthemperatur im Puffer relativ schnell bei 25 Grad gewesen und daher hat sich die Wärmepumpe wieder abgeschaltet.

    Der Heizungsbauer hat dann im Datenblatt vom Estrich nachgeschaut und es ist möglich den Estrich auch mit höheren Themperaturen zu trocknen. Er hat dann für dei ersten drei Tage anstatt 25 Grad 35 Grad eingestellt und die Wärmepumpe läuft jetzt wie es sein sollte. Danach wird in 5 Grad Schritten bis auf 45 Grad hochgeheizt...
     
  4. #3 Gast036816, 14. Juni 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    warum steuerst du das aufheizprogramm? das ist sache des heizers. der muss auch während der laufzeit regelmäßig schauen und die vorlauftemperatur verändern. machst du etwas verkehrt, ziehst du dir die stiefel der verantwortung an!
     
  5. franz12

    franz12

    Dabei seit:
    11. März 2014
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo,

    das war mit dem Heizungsbauer so abgestimmt. Im Prinzip mache ich daran nichts ausser das ich das Programm gestartet habe. Die Vorlauftemperaturen etc. sind bereits voeingestellt und die Wärmepumpe macht das automatisch.
    Ich habe ein Heizprotokoll vom Estrichleger wonach das Ausheizprogramm eingerichtet wurde. Das tägliche überprüfen mache ich selbst und nur bei abweichungen rufe ich beim Heizungsbauer an. Sollte ja auch kein Problem sein zwei Temperaturen abzulesen und mit dem Heizprotokoll zu vergleichen.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Problem mit Estrich Ausheizprogramm

Die Seite wird geladen...

Problem mit Estrich Ausheizprogramm - Ähnliche Themen

  1. Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?

    Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?: Hallo, in unsere ETW wird Estrich mit Fußbodenheizung eingebaut. Unsere zukünftige Küche baue ich selbst auf (Ikea). Jetzt benötigen wir wegen der...
  2. Estrich ausgleich und belegen

    Estrich ausgleich und belegen: Hallo, wir haben folgendes Problem bei einer Renovierung Altbau, bestehender Estrich hat ein Gefälle von 0 - 3,5 cm, wie können wir diese...
  3. Fliesen auf jungem Estrich

    Fliesen auf jungem Estrich: Moin zusammen. Ich habe ein altes Haus saniert habe meinen gipsputz gerade trocken und bekomme nächten Freitag am 8.12 Zementestrich. Der Estrich...
  4. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  5. Fußbodenverteiler kein Estrich

    Fußbodenverteiler kein Estrich: Hallo Zusammen, innerhalb unserer Verteilerkästen wurde kein Estrich o.ä. aufgefüllt. Ist das so in Ordnung bzw sauber ausgeführt? Meiner Meinung...