Problem mit Pelletsansaugung

Diskutiere Problem mit Pelletsansaugung im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, ich möchte, wenn ich darf, mal die Glaskugeln der Experten bemühen: Wir haben einen Pelletskessel, der aus dem Sacksilo per Ansaugung...

  1. Popeye

    Popeye

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kreditanalystin
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo,

    ich möchte, wenn ich darf, mal die Glaskugeln der Experten bemühen:

    Wir haben einen Pelletskessel, der aus dem Sacksilo per Ansaugung den Tagesbehälter füllt. Seit kurzer Zeit fliegt beim automatischen Einschalten der Absaugung manchmal (nicht immer) die Sicherung der Heizung raus (nicht der FI). Macht man die Sicherung wieder rein, saugt er anstandslos. Ist natürlich blöd, wenn wir länger nicht da sind, ist die Heizung kalt. Kessel und Elektroinstallation sind ca. 3 Jahre alt und zusammen gemacht worden.

    Wen lasse ich jetzt kommen? Den Sanilöter, den Elektriker oder einen Monteur des Kesselherstellers?

    Vielleicht noch von Interesse: Seit Mitte November baut unser Nachbar, und da der nächste Verteiler sehr weit weg ist, haben wir zugestimmt, seinen Baustrom über unseren Hausverteiler zu holen. Er wird schon vor unserem Zähler abgezweigt, wurde vom Energieversorger gemacht. Kann das was mit dem Problem zu tun haben? Die Ausfälle haben nichts damit zu tun, ob nebenan gearbeitet wird oder nicht.
     
Thema:

Problem mit Pelletsansaugung

Die Seite wird geladen...

Problem mit Pelletsansaugung - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Totleitung, wie soll man das lösen?

    Problem mit Totleitung, wie soll man das lösen?: Hallo, wir haben ein ziemlich ungewöhnliches Problem: zunächst, wir wohnen im DG eines größeren Mehrfamilienhauses, im DG gibt es mehrere...
  2. Problem mit Schimmel an Innenwand

    Problem mit Schimmel an Innenwand: Hallo zusammen, ich habe an einer Innenwand im Wohnzimmer ab und an Schimmelbildung im Winter an kalten Tagen. Ich lüfte regelmäßig 3-5x am Tag...
  3. Feststehendes Fenster 3500 x 2190 ist heute ein Problem?

    Feststehendes Fenster 3500 x 2190 ist heute ein Problem?: Guten Morgen, im Zuge einer energetischen Sanierung meines Elternhauses stehe ich bei einem Fenster offenbar vor einem Problem. Beim Neubau 1976...
  4. Problem??

    Problem??: Hallo, Ich habe folgende Frage. In meinem Haus Baujahr 1969 ist das Dachgeschoss nicht ausgebaut. Die oberste Geschossdecke (Hohlkörperdecke...
  5. Was kann ich hier tun ? Rost ein Problem ?

    Was kann ich hier tun ? Rost ein Problem ?: Guten Tag , Im Zuge der FBH-Installation wurden Leitungen durch die Betonkellerdecke gezogen. Es ist allerdings so, dass die Handwerker die Stelle...