Probleme Kellerboden

Diskutiere Probleme Kellerboden im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, bin seit 1999 Besitzer eines EFH, Bj 1961. In einem beheizbaren Kellerraum habe ich im Bereich des Kamins das Problem, dass sich...

  1. Daniel25

    Daniel25

    Dabei seit:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Birkenfeld
    Hallo zusammen,
    bin seit 1999 Besitzer eines EFH, Bj 1961. In einem beheizbaren Kellerraum habe ich im Bereich des Kamins das Problem, dass sich die Bodenfarbe immer wieder löst. Keiner weiß warum, liegt es an Durchdeuchtung Kamin oder Bodenplatte. Ich würde gerne den Raum mit Platten belegen, weiß aber nciht, ob das möglich ist, da ja irgendwo eine gewisse Feuchtigkeit zu kommen scheint. Ein großartiger Aufbau ist ebenso nicht möglich, da die lichte Höhe nur 2,10m beträgt.
    Habe zur Veranschaulichung drei Bilder hochgeladen. Wäre um jeden Tipp dankbar, da der Raum so einfach richtig unschön ist. Ist zwar für die Kinder, aber dennoch.
    Vielen Dank
    Daniel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Sieht aus wie Abplatzungen durch Feuchtigkeitstransport. Ohne Untersuchung vor Ort schwer feststellbar, jedoch wird es mit einem Diffusionsoffenen Aufbau sicher nicht schlechter.
     
  4. Daniel25

    Daniel25

    Dabei seit:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Birkenfeld
    Vielen Dank schon einmal für die Antwort. Leider bin ich totaler Laie. Was heißt diffusionsoffener Aufbau? Könnte man theoretisch Platten verlegen?
     
  5. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Ja, schon, die neigen nicht zu diesen Abplatzungen obwohl sie recht diffusionsdicht sind. Dazu braucht man aber einen entsprechend tragfähigen Untergrund, der hier so nicht gegeben ist.
     
  6. Daniel25

    Daniel25

    Dabei seit:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Birkenfeld
    Hmm, wie es es denn mit Laminat oder Kork aus? Wir haben eben nur 2,10m? So lassen wäre grausam, Geld für Rieseninvestitionen ist auch nciht da.
     
  7. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Geht so beides nicht.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Daniel25

    Daniel25

    Dabei seit:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Birkenfeld
    Es wäre ganz toll, wenn mir die nächsten Tage jemand genauer erklären könnte, was diffusionsoffener Aufbau heißt und wie man das bei einem Kellerboden realisieren könnte. Ein Link wäre auch toll, bin im Internet leider nicht fündig geworden. Vielen Dank.
     
  10. Daniel25

    Daniel25

    Dabei seit:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Birkenfeld
    Hmm, keiner eine Erklärung? das hilft mir natürlich nicht viel weiter.
     
Thema:

Probleme Kellerboden

Die Seite wird geladen...

Probleme Kellerboden - Ähnliche Themen

  1. Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme

    Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme: Bin mir jetzt nicht sicher ob das Thema hier hingehört oder zur Rubrik Tür. Wir haben vor 3 Monaten eine neue Alu Haustür verbauen lassen, alles...
  2. Terrasse - Probleme mit Firma

    Terrasse - Probleme mit Firma: Wir haben durch eine Firma unsere Terrasse machen lassen, sowohl das Abdichten als auch das Verlegen der Betonplatten. Leider sind wir mit der...
  3. Probleme nach Velux Einbau (Innenfutter)

    Probleme nach Velux Einbau (Innenfutter): Hallo Zusammen, ich benötige Rat: Bei meinem Velux Dachfenster (GPU S06 0059) wurde das beschädigte alte Innenfutter (LSB 2002 S06) durch ein...
  4. Probleme mit Feuchtigkeit. Fragen zur Bodenplatte

    Probleme mit Feuchtigkeit. Fragen zur Bodenplatte: Hallo an alle Experten hier. Ich benötige bitte Eure Hilfe. Auf dem Bild seht Ihr mein Problem. Bei meinem Haus von 1910 ist diese Wand immer...
  5. Eingangstüre Probleme

    Eingangstüre Probleme: Hallo, wir haben eine Bayerwald Eingangstüre bekommen und sie wurde von einer Montagefirma eingebaut. Jetzt ist folgendes aufgefallen: •...