Probleme mit Stellantrieb

Diskutiere Probleme mit Stellantrieb im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Liebe Forumsteilnehmer, beim Neubau einer Schulwerkstatt kam es in letzter Zeit immer wieder zu folgendem Problem: Das Gebäude ist mit...

  1. #1 Christian Wolz, 7. November 2011
    Christian Wolz

    Christian Wolz

    Dabei seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Boxberg
    Liebe Forumsteilnehmer,

    beim Neubau einer Schulwerkstatt kam es in letzter Zeit immer wieder zu folgendem Problem:

    Das Gebäude ist mit Deckenstrahlheizungen ausgestattet. Die Stellmotoren der Heizungsventile haben zwei Zuleitungen: 24 V Stromversorgung und 1-10 V Stellsignal. Nun passiert es, dass das Ventil in seiner Stellung verharrt, obwohl das Stellsignal ihm das Kommando zum auf- oder zufahren gibt. Klemmt man das Stellsignal ab und wieder an, regelt sich der Antrieb wieder neu ein und funktioniert - zumindest für einige Zeit. Nun ist davon aber nicht immer der gleiche Motor betroffen, sondern über das ganze Gebäude verteilt mal der eine, mal der andere. Auch ein Austausch gegen eine andere Baureihe führte zu keinem Ergebnis. Die Zuleitung (geschirmte Kabel) dürfte auch nicht das Problem sein.

    Die ausführende Firma und der Hersteller stehen dem Problem relativ ratlos gegenüber :o.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder eine Idee, wo die Ursache liegen könnte?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wurde das Stellsignal schon einmal bei Ausfall gemessen? Hält es die Spezifikationen ein?
    Wie lang sind die Leitungen zu den Stellantrieben?

    Ich würde mir mal die Treiberstufen des Reglers genauer anschauen.

    Gruß
    Ralf
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 7. November 2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Werden die Motore direkt von den Fühlern angesteuert oder läuft das ganze (läge bei Schule nahe) über eine Zentrale, die auch noch Präsenzmelder, Uhr usw einschleift?
     
  5. the motz

    the motz

    Dabei seit:
    10. März 2011
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    regeltechniker/operater
    Ort:
    Großmugl
    Welche ZLT ist denn verbaut?

    Evtl hilft ein Bügel von PE auf das Systemnull (G0/SN)
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Probleme mit Stellantrieb

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Stellantrieb - Ähnliche Themen

  1. Terrasse - Probleme mit Firma

    Terrasse - Probleme mit Firma: Wir haben durch eine Firma unsere Terrasse machen lassen, sowohl das Abdichten als auch das Verlegen der Betonplatten. Leider sind wir mit der...
  2. Probleme nach Velux Einbau (Innenfutter)

    Probleme nach Velux Einbau (Innenfutter): Hallo Zusammen, ich benötige Rat: Bei meinem Velux Dachfenster (GPU S06 0059) wurde das beschädigte alte Innenfutter (LSB 2002 S06) durch ein...
  3. Probleme mit Feuchtigkeit. Fragen zur Bodenplatte

    Probleme mit Feuchtigkeit. Fragen zur Bodenplatte: Hallo an alle Experten hier. Ich benötige bitte Eure Hilfe. Auf dem Bild seht Ihr mein Problem. Bei meinem Haus von 1910 ist diese Wand immer...
  4. Eingangstüre Probleme

    Eingangstüre Probleme: Hallo, wir haben eine Bayerwald Eingangstüre bekommen und sie wurde von einer Montagefirma eingebaut. Jetzt ist folgendes aufgefallen: •...
  5. Probleme mit Schlagregen am Rollladen

    Probleme mit Schlagregen am Rollladen: Guten Tag, ich habe an meiner 3 Jahre alten Doppelhaushälfte ein Problem durch Schlagregen an einem . Scheinbar läuft bei starkem Niederschlag...