Probleme mit XXX Rollläden - verdunkeln nicht richtig

Diskutiere Probleme mit XXX Rollläden - verdunkeln nicht richtig im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, in unserem Neubau sind Rollläden von der Firma XXX verbaut. Diese haben eine große Schwachstelle: Durch die seitlichen...

  1. #1 bausbanderu, 22. Juni 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Juni 2015
    bausbanderu

    bausbanderu

    Dabei seit:
    18. November 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Heilbronn
    Hallo zusammen,

    in unserem Neubau sind Rollläden von der Firma XXX verbaut. Diese haben eine große Schwachstelle: Durch die seitlichen Führungsschienen kommt Licht rein. In unserer alten Wohnung, gebaut Ende der Sechziger, schlossen die Rollläden absolut lichtdicht. Was früher selbstverständlich war ist laut Hersteller heute nicht mehr Stand der Technik. Ein Rollladen ist heutzutage wohl nicht mehr für eine ordentliche Verdunkelung da, zumindest nicht die der Firma XXX. Vielleicht sind andere Hersteller da besser? Kennt Ihr welche?
    Das Problem bei den isdochegal Rollläden ist, dass die einzelnen Lamellen gebogen sind, somit entsteht an jeder Lamelle ein halbmondförmiger Spalt. Da an den Führunsschienen keine Bürsten, sondern nur Gummis dran sind, werden die Spalte auch nicht abgedeckt.
    Als Abhilfe hatte unser Fensterbauer die Idee, die Führungsschienen innen mit schwarzem Lack zu streichen, damit dort das Sonnenlicht nicht mehr so reflektiert wird.
    Also, wenn Ihr es richtig dunkel haben wollt, Finger weg von XXX Rollläden!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bauking

    Bauking

    Dabei seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Hamburg
    Solche Postings können auch ganz schnell nach hinten losgehen, da geht's dann nicht mehr um die Rolläden, sondern um Schadenersatz wg. öffentlicher Rufschädigung - Gut, dass die Mods hier eingeschritten sind.
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 22. Juni 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wer absolute Verdunkelung haben will, war bei Rollläden egal welchen Herstellers schon immer falsch. Dafür gibt es andere Vorrichtungen!
     
  5. #4 bausbanderu, 22. Juni 2015
    bausbanderu

    bausbanderu

    Dabei seit:
    18. November 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Heilbronn
    Hallo zusammen,

    was hat den das mit Rufschädigung zu tun? Ich habe lediglich die tatsächlichen Verhältnisse beschrieben, um andere Bauherren vor negativen Überraschungen zu bewahren. In anderen Foren darf man das schreiben.
    Welche anderen Vorrichtungen zur Verdunkelung gibt es denn? Das würde mich wirklich interessieren Herr Dühlmeyer. Vielleicht könnten Sie das näher erläutern? Was erwarten denn die Leute von einem Rollladen? Doch wohl, dass er das Zimmer abdunkelt. Das ist die Hauptaufgabe von so einer Einrichtungtung und der Vorteil gegenüber eines Raffstores, der kann nämlich nur beschatten.
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Dann schreibe das einfach dort.

    Die Nutzungsbedingungen hier im Forum sind eindeutig.
     
  7. #6 Gast036816, 22. Juni 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    in anderen foren werden solche texte auch getilt.
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Auch früher waren Rolläden beileibe nicht stets lichtdicht, ganz im Gegenteil.

    Wurde denn nun ausdrücklich ein Verdunkelungsrolladen bestellt (und bezahlt)?
    Vermutlich nicht.
    Womit wir bei "Aber ich dachte..." wären.
     
  9. #8 Ralf Dühlmeyer, 22. Juni 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Zwischem einen (mir schon unbegreiflichen) Abdunkeln und kompletter Finsternis liegt ein weites Feld.

    Wie man wirklich verdunkelt, hat jeder von uns im Chemie- und Physikuntericht erlebt. Da wurden bei manchen Experimenten die Verdunkelungen herunter gelassen.
    Da ist dann absolut finster!
     
  10. #9 bausbanderu, 22. Juni 2015
    bausbanderu

    bausbanderu

    Dabei seit:
    18. November 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Heilbronn
    Okay, jetzt nochmal bitte zum mitschreiben. Was muss ich denn nun bestellen, um eine solche Verdunkelungseinrichtung zu bekommen? Könnt Ihr vielleicht auch Fotos oder Links als Beispiele einstellen?
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Rico M

    Rico M

    Dabei seit:
    8. April 2015
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Lausitz
    Mal ganz ehrlich, alle durchschnittlichen Rolladenlamellen haben eine leicht Krümmung, außer du findest evt. noch jemanden der Holzlamellen fräst.
    Wen kümmert denn der schmale Spalt, wo das Licht um die Kurve irgendwie einen Weg findet?
    Kannst ja mal ein Foto des Problems einstellen...
    Alternativ jkannst ja die Führungsschienen gegen welche mit Besen tauschen- ich denke aber trotzdem bleibt die Situation die selbe...
    Kopfschüttelnde Grüße
     
  13. #11 Romeo Toscani, 24. Juni 2015
    Romeo Toscani

    Romeo Toscani

    Dabei seit:
    24. November 2009
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokaufmann
    Ort:
    Österreich
    @bausbanderu

    Rollläden stellen technisch gesehen keine Komplett-Abdunkelung dar (das taten sie auch früher nicht ... wenngleich dein alter Rollladen besser abgedunkelt hat als der jetzige, aus welchem Grund auch immer).
    Das hängt unter anderem von der Farbe ab (bei hellen oder gar ganz weißen Lamellen können im Bereich der Licht- und Luftschlitze Lichtreflexionen auftreten, selbes gilt dementsprechend auch für die Führungsschienen und für den Kasten). Auch kann das Sonnenlicht auf einer hellen Außenfensterbank reflektieren, wenn der Lamellenbehang nicht bis ganz runter geht.
    Oder was in deinem Fall auch zutreffen könnte: Die Lamellen sind seitlich mit Kunststoff arretiert (damit sie nicht verrutschen), dadurch werden sie auf jeder Seite etwa 4 mm kürzer und stehen deswegen weniger weit in die Schiene hinein.

    Ich kann deinen Unmut übrigens völlig nachvollziehen, denn du hast als Laie die Abdunkelung als logisch vorausgesetzt. Meinetwegen hat der Verkäufer noch das seine dazugetan und den Satz geäußert: "Rollläden dunkeln eben super ab!" - vielleicht auch nur um zu meinen "Sie dunkeln wesentlich besser ab als Jalousien oder Raffstores".
    Fairerweise muss man dazu sagen, dass du mit deiner Erwartung eher die Ausnahme bist. 98% der anderen empfinden das als absolut ausreichend. Ich übrigens auch, als jemand, der selber Rollläden in der Wohnung hat. Mir ist das beim Schlafen dann sogar zu abdunkelnd, und ich fahr deswegen den Rollladen immer ein bisschen hoch ...
    Wenn du aber nachts arbeitest, tagsüber schlafen musst, oder einfach jemand bist, der es im Schlafzimmer stockdunkel haben will, ist dein Ärger zu verstehen.


    In der preislich günstigen Variante:
    a) Lamellen ohne Licht- und Luftschlitze (also ohne Löcher) - ohne Aufpreis
    b) keine weißen oder hellen Lamellen und Führungschienen nehmen - ohne Aufpreis
    c) Führungsschienen unten nicht schließen* , sodass die Lamellen bis ganz runter gehen - ohne Aufpreis
    d) auf seitliche Arretierung verzichten (ohne Aufpreis) und/oder eine Führungsschiene wählen, die breiter ist, damit die Lamelle weiter reinsteht - ohne bis minimalen Aufpreis

    (* Lamellen bis ganz auf die Fensterbank stellen ist mit Vorsicht zu genießen und kann unter gewissen Umständen auch Nachteile bringen!)

    Ich kann nicht abschätzen, inwieweit du jetzt mit dem Verkäufer zu streiten beginnen willst, was versprochen wurde, usw.
    Im Regelfall tauscht dir keiner die Lamellen gratis (das würde auch die meisten Kosten verursachen), weils auch technisch gesehen keine Reklamation darstellt.
    Kulanterweise möglich ist eher der Austausch der Führungsschienen gegen jene, die einen tieferen Einstand der Lamellen ermöglichen. Das ist auch von der Arbeit her kein großer Aufwand. Deine jetzigen "Standard"-Führungsschienen könnte man einlagern und irgendwann mal ist man froh wenn man welche vorrätig hat.

    Falls auch das nichts bringt, gäbe es für dich noch die Alternative, über eine zusätzliche Lösung von innen nachzudenken. Da gibts Stoff-Rollos mit seitlichen Schienen, die komplett abdunkeln und genau für solche Anfragen entwickelt wurden.
    Wie gesagt ist deine Erwartung am Außenrollladen relativ speziell. Gehts da nur um einen Raum (Schlafzimmer)? Wenn ja, dann sind vielleicht die 200 Euro zusätzliche Investition die Lösung, um langfristig zufrieden zu sein, anstatt jetzt wochen- oder monatelang mit dem Außenrollladenthema herzumzudoktern ...
     
Thema:

Probleme mit XXX Rollläden - verdunkeln nicht richtig

Die Seite wird geladen...

Probleme mit XXX Rollläden - verdunkeln nicht richtig - Ähnliche Themen

  1. Dampfbremse richtig ausführen

    Dampfbremse richtig ausführen: Hallo, Dämme heute mein Dach. Ich habe da aber ein Anliegen zur Dampfbremse. Es ist im übrigen eine Holzbalkendecke mit OSB-Platten darauf....
  2. Wie heißen „Türausspanner“ richtig? (Verputzarbeiten)

    Wie heißen „Türausspanner“ richtig? (Verputzarbeiten): Hallo zusammen, ich hab meine „Türausspanner“ beim Angurten auf dem Hänger ruiniert (jo, gespannt wie Ochs weil da sonst noch n Haufen Krempel...
  3. Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme

    Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme: Bin mir jetzt nicht sicher ob das Thema hier hingehört oder zur Rubrik Tür. Wir haben vor 3 Monaten eine neue Alu Haustür verbauen lassen, alles...
  4. Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten

    Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten: Hallo, bin neu hier und auf der Suche nach Expertenhilfe. Ich hoffe mein Thema ist in der richtigen Rubrik. Folgende Situation: Mein Haus stammt...
  5. Durchflussmenge richtig und einstellen

    Durchflussmenge richtig und einstellen: Hallo, in meinen Hydraulichen Ablgeichsdokument von der Heizungsfirma steht, bei K1 unter Volumentstrom 1,45 und bei Bad 1,5, bei Eltern steht...