pufferspeicher hydraulik

Diskutiere pufferspeicher hydraulik im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, nach viel Kopfzerbrechen hoffe ich hier Hilfe zu finden. Bei meiner Anlage handelt es sich um einen Zentralheizungsherd mit...

  1. redrooster

    redrooster

    Dabei seit:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Österreich
    Hallo, nach viel Kopfzerbrechen hoffe ich hier Hilfe zu finden.
    Bei meiner Anlage handelt es sich um einen Zentralheizungsherd mit Rücklaufanhebung. Parallel gekoppelt sind Pufferspeicher, Heizkreis und Warmwasserbereitung. Ein Hydraulikschema und ein Foto finden Sie auf http://members.cnh.at/martin.neuhauser/heizung
    Nun zu meinem Problem:
    Die Pumpe für die Warmwasserbereitung fördert mehr als die Kesselpumpe (nach der Rücklaufanhebung). Es wird jetzt das kalte Wasser aus dem Puffer nach oben gedrückt und mischt sich mit dem Kesselwasser. Damit wird weiteres Heizen unmöglich.

    Abhilfe schafft das Drosseln mittels Kugelhahn (Foto), wobei die Einstellung nicht für alle Betriebsfälle gleich sein kann. Für mich ist das keine saubere Lösung.


    Hat von Ihnen jemand einen Rat?

    Vielen Dank im voraus,
    Martin Neuhauser
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Achim Kaiser, 3. November 2009
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    *Hydrauisch* ist das Problem nicht lösbar, denn der Herd hat nie so viel Leistung, dass die Rücklaufanhebung mehr Wasser liefert als am Speicher und/oder an den Heizkreisen u.U. gezogen wird.
    Heisst es kann immer zu einer Wasserbeimischung/Temperaturabsenkung aus dem Speicher je nach Ladezustand kommen.

    Beim WW-Speicherladebetrib lässt sich sowas durch eine entsprechend intelligente Regelung (wenn KF-Temp < Speicher-Temp --> Ladepumpe aus) verhindern oder wenn nur eine *doofe* Regelung vorhanden ist brauchts eben noch eine zuätzliche Differenztemperaturregelung die die Speicherladepumpe nur dann frei gibt, wenn genügend Temperaturniveau im System vorhanden ist.

    Dann taktet sich der Speicher langsam voll ohne das die ganze Anlage wegbricht.

    Nachteil : Die Warmwasserladeleistung ist geringer, da die Beheizung getaktet wird.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
Thema:

pufferspeicher hydraulik

Die Seite wird geladen...

pufferspeicher hydraulik - Ähnliche Themen

  1. Unterbau Pufferspeicher Heizung

    Unterbau Pufferspeicher Heizung: Servus zusammen, ich bin gerade dabei den Technikraum unseres Hauses (BJ1959) für die neue Heizungsanlage vorzubereiten. Es wird ein...
  2. biete Stiebel Eltron SBP 200 E cool Wärmepumpen Pufferspeicher

    Stiebel Eltron SBP 200 E cool Wärmepumpen Pufferspeicher: Hi zusammen, wir überlegen, uns einen größeren Puffer anzuschaffen, macht aber nur Sinn, wenn wir den jetzigen halbwegs gescheit losbekämen....
  3. Wie dick muss Estrich für 2t Pufferspeicher sein

    Wie dick muss Estrich für 2t Pufferspeicher sein: Hallo zusammen, wir bauen gerade ein Einfamilienhaus. Den Heizungsraum möchte ich bald verputzen und den Boden machen, damit die Heizung...
  4. dynamischer hydraulischer Abgleich .... tolle nummer oder ? teure nummer

    dynamischer hydraulischer Abgleich .... tolle nummer oder ? teure nummer: Wir haben zu der verbauten FBH keine Unterlagen vom Vorbesitzer erhalten. Der Anbau wir von einem Heizungsbauer demnaechst angeschlossen. Dafuer...
  5. Solarthermie / Solarzellen / Pufferspeicher

    Solarthermie / Solarzellen / Pufferspeicher: Ein befreundeter Architekt hat uns für die anstehende Heizungserweiterung für den Dachausbau empfohlen einen Pufferspeicher setzen zu lassen und...