Pumpe macht extreme Geräuche

Diskutiere Pumpe macht extreme Geräuche im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Ich habe ein 2 Familienhaus und im Februar diesen Jahres einen neuen Gas-Heizkessel einbauen lassen. Die Heizung ist nicht für das Warmwasser...

  1. zodiac

    zodiac

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Assistent
    Ort:
    Bad Schwalbach
    Ich habe ein 2 Familienhaus und im Februar diesen Jahres einen neuen Gas-Heizkessel einbauen lassen.
    Die Heizung ist nicht für das Warmwasser zuständig, sondern nur rein für das Beheizen der Wohneinheiten vorgesehen.

    Da die Heizungspumpe mit dem Druckausgleichsgefäß erst vor 4-5 Jahren von mir neu eingebaut wurde, habe ich diese nicht mit auswechseln lassen.

    Es handelt sich hierbei um eine Wilo Star RS 25/6

    Nun wird diese Pumpe seit 6 Monaten stätig lauter und rasselt ab und zu ganz extrem, so das ich mir langsam doch Gedanken mache. Der Heizkessel ist im EG eingebaut und die Wohneinheiten fangen im ersten Stock an. Im EG sind Büros untergebracht.
    Das Rasseln der Pumpe hört man mittlerweile bis in das 2. Geschoß.

    Das Haus hat knapp 240 m² und an der Heizung hängen insgesamt 13 Heizkörper.

    Meine Fragen sind nun folgende:

    In wie fern muß ich mir über einen Austausch der Pumpe Gedanken machen?
    Wenn ein Austausch nötig ist, was für eine neue Pumpe sollte ich am besten einsetzen?
    Ist es normal, das eine Pumpe bereits nach knapp 4 Jahren kaputt geht?
    Wenn die Pumpe wirklich defekt ist, könnte das am Wasser und somit am Härtegrad usw liegen?

    Wir haben ziemlich hartes Wasser. Da ich keine Lust habe in einigen Jahren wieder eine Pumpe auswechseln zu müssen, was kann ich da am besten gegen machen?

    Seit 9 Jahren habe ich bereits ein elektrisches System von einem Namhaften Deutschen Hersteller an die Wasserleitung angeschlossen, was angeblich auftrettende Kalkablagerungerungen senken soll.
    Ob das wirklich so ist, das bezweifle ich angesichts der Ablagerungen an den Amaturen doch so langsam. :(
    Um das "tolle" System handelt es sich um die bekannten Umwicklungen der Wasserzuleitung und das ganze wird dann am Strom angeschlossen.:motz

    Für Eure Hilfe und Tips bin ich sehr dankbar.

    Gruß,
    Zodiac
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Nur bis zum Kauf und Einbau der neuen Pumpe. Dann sind alle Sorgen vorbei

    Normalerweise halten sie länger. Aber sie lassen es sich nicht vorschreiben oder verbieten ob und wann sie kaputt gehen.

    Wenn das Flügelrad bis auf die Nabe abgenutzt ist , kann es evtl am harten Wasser
    liegen. In der Regel aber an einem Fremdkörper.

    Die bisherige Pumpe eingebaut lassen. Sie wird in den nächsten 100 Jahren nicht mehr kaputt gehen.

    Man soll sich nicht verarsch.... lassen. Auch nicht von mir.

    Das möchte ich bezweifeln, aber ist auch gleich

     
  4. kalauer71

    kalauer71

    Dabei seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing. techn. Informatik
    Ort:
    Ulm
    Alles was ich bisher an seriösen Untersuchungen zu diesem Thema gelesen habe erklärt dieses System für völlig nutzlos. (Aber zum Glück auch unschädlich, da es überhaupt nichts macht).
    Das einzige was da wirklich hilft sind die Systeme wo man (ähnlich wie im Geschirrspüler) regelmäßig mal einen Sack Salz reinkippen muss. Ob man sich aber diese laufenden Kosten gönnen will um dann das aufwändig enthärtete Wasser z.B. in der WC-Spülung zu verschwenden kann man sich dann trotzdem überlegen. Ich habe noch von keinem Fall gehört, wo irgendwo Wasserleitungsrohre komplett verkalkt waren. Und die empfindlichen technischen Geräte (Waschmaschine, Geschirrspüler) bieten ja alle die Möglichkeit Enthärter einzusetzen.

    Gruß,
    Thomas
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Jetzt beisst Euch doch nicht an dem Entkalker fest, das Thema hatten wir doch schon..und das nicht nur einmal.

    Wenn ich die Frage(n) richtig verstanden habe, dann reden wir von der Heizkreispumpe. Wenn er da nicht täglich xxx Liter nachfüllen muss, können wir den Kalk ganz schnell vergessen.

    Aber wer weiß schon, was sonst noch in seinen Heizungsrohren umherwandert.

    Zur Pumpe, ja eine Pumpe kann nach ein paar Jahren in´s Nirwana gehen. Sollte sie zwar nicht, ist auch nicht üblich, aber dennoch nicht auszuschließen. Ob im o.g. Fall die Lager oder irgendwelche Feststoffe für die Geräusche verantwortlich sind, könnte man erst sagen, wenn man die Pumpe genauer untersucht.

    Es gibt einige Hersteller von Pumpen. Neben den beiden Großen bzw. allg. Bekannten, scheint der Hersteller mit dem großen "L" immer mehr Marktanteile zu gewinnen. Interessantes Preis-/Leistungsverhältnis, die technischen Daten lesen sich auch gut, aber mit Langzeiterfahrungswerten kann ich leider noch nicht dienen.

    Gruß
    Ralf
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Pumpe macht extreme Geräuche

Die Seite wird geladen...

Pumpe macht extreme Geräuche - Ähnliche Themen

  1. Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?

    Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?: Hallo zusammen, Wir planen aktuell den Abriß einer DHH von 1956 (eine gemeinsame Trennwand) und Neubau wieder einer DHH bei München. Laut der...
  2. WW Zirkulation: Pumpe in VL oder RL?

    WW Zirkulation: Pumpe in VL oder RL?: Hallo, neuer Bauabschnitt, neue Fragen. Da der neue Bauabschnitt weiter von der Heizung entfernt liegt, haben wir uns für eine Zirkulation...
  3. Glasfaser im Einfamilienhaus? Macht das Sinn?

    Glasfaser im Einfamilienhaus? Macht das Sinn?: Servus! Wir planen gerade die Elektroinstallation für unsere EFH. Ich werde wohl vieles selbst machen, habe auch einen Elektriker der mir die...
  4. Niedersachen: Carport mit dem Nachbarn bauen / wie macht man es am besten?

    Niedersachen: Carport mit dem Nachbarn bauen / wie macht man es am besten?: Hallo Leute, wir planen mit unserem Nachbarn gemeinsam ein Carport zubauen. Wir stellen und das so vor, dass die Mittelpfeiler auf der...
  5. Licht flackert: Tonsteuersignal macht Stromstoßrelais zu schaffen?

    Licht flackert: Tonsteuersignal macht Stromstoßrelais zu schaffen?: Hallo, bei uns im Haus (Neubau) flackert ab und zu das Licht an 3 Leuchten, die jeweils über ein Stromstoßrelais angesteuert werden (Eltako,...