Pumpensumpf

Diskutiere Pumpensumpf im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo Experten, in Keller meines Hauses befindet sich unter einer Klappe ein "Loch". Es sieht aus, wie ein Pumpensumpf. Der vorherige Bewohner...

  1. Yoschi

    Yoschi

    Dabei seit:
    28. Juni 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Oberhausen
    Hallo Experten,
    in Keller meines Hauses befindet sich unter einer Klappe ein "Loch". Es sieht aus, wie ein Pumpensumpf. Der vorherige Bewohner hat mir erklärt, dass in dieses Loch das Wasser der alten Heizungsanlage befördert wurde und dann mittels Pumpe aus dem Haus befördert wurde. Nun steht eine neue Heizungsanlage, die diesen Entwässerungsweg nicht mehr benötigt. D.h. die Grube wird nicht mehr benötigt.
    Kann ich diese Grube nun einfach schließen? Kann ich z.B. mit Beton das Loch komplett schließen oder zumindest das Loch verkleinern?
    Ich möchte das Loch (< 1m³) gerne zu machen, da es permanent im Raum riecht.
    Vielen Dank für die Meinungen und Hilfen!
    Yoshi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ist die Grube denn jetzt trocken?

    Hast Du euinen Entwässerungsplan des Gebäudes?
     
  4. Yoschi

    Yoschi

    Dabei seit:
    28. Juni 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Oberhausen
    Nein, einen Entwässerungsplan habe ich nicht. Die Grube ist trocken. Es stand nach der Schneeschmelze im Winter ein wenig Wasser im Schacht, ist dann aber nach einiger Zeit abgelaufen. Seit dem kein Wasser drin, es läuft auch nicht bewusst aus Geräten oder Schächten etwas hinein.
     
  5. #4 gunther1948, 28. Juni 2011
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    wenn da keine leitungen rein gehen dann kannste das loch zumachen.

    gruss aus de pfalz
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Na, zum Preis für ein Nullenergiehaus bekommste sie allemal... :mega_lol:
     
  7. #6 Manfred Abt, 29. Juni 2011
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    seh ich auch so.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    wobei mich das mit der Schneeschmelze stutzig machen würde!

    Drückt da Wasser von außen rein? Gibt's Estrich im Keller, der durchfeuchtet wird?

    Solang es ein Loch ist, bleibt das Wasser evtl. unten, wenn du jetzt einfach Beton rein kippst, steigt das Wasser ggf. kapilar an den Rändern nach oben bis auf Deinen Fußboden hoch!?
     
  10. Yoschi

    Yoschi

    Dabei seit:
    28. Juni 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Oberhausen
    Material?

    Hallo! Vielen Dank für die Meinungen!
    Kann mir noch einer einen Tipp geben, welches Material ich da verwenden kann? reicht "normaler" Beton, oder WU-Beton? Vll eine Schicht aus Bitumen nach ganz unten?
    Danach kann ich ja anfangen! :bau_1:
     
Thema:

Pumpensumpf

Die Seite wird geladen...

Pumpensumpf - Ähnliche Themen

  1. Alter Pumpensumpf im Keller

    Alter Pumpensumpf im Keller: Hi Ich habe im Keller einen alten Pumpensumpf. Es handelt sich um ein Loch etwa 40x40x40 cm. Hier wurde früher das abwasser der Waschmaschine...
  2. Abwasser-Hebeanlage in vorhandenem Pumpensumpf

    Abwasser-Hebeanlage in vorhandenem Pumpensumpf: Hallo, ich möchte in meinem Keller in einen vorhandenen Pumpensumpf (zylinderförmig, 45 cm Durchmesser, ca. 60 cm Tiefe) eine geschlossene...
  3. Fertigteil-Pumpensumpf feucht

    Fertigteil-Pumpensumpf feucht: Hallo, wir haben in unserem Neubau unter dem Keller einen Pumpensumpf vom Betonwerk (Fertigteil). Tiefe ca. 4m unter der Erde. Der Pumpensumpf...
  4. Feuchter Keller Baupfusch Pumpensumpf

    Feuchter Keller Baupfusch Pumpensumpf: Hallo, wir haben vor bald 10 Jahren ein Mehrfamilienhaus gekauft. Im Keller hatten wir von Anfang den Verdacht, dass dieser etwas feucht ist und...
  5. Immer Wasser im Pumpensumpf

    Immer Wasser im Pumpensumpf: Hallo zusammen Bin neu hier und habe eine Frage. Wir haben 2013 ein Haus gekauft. Auf diesem Gebiet wo das Haus steht war früher mal...