Punkte auf Sandstein

Diskutiere Punkte auf Sandstein im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo, wir wollen unsere Terrasse mit Randsteinen aus beigem Sandstein einfassen. Jetzt habe ich heute mal den Sandstein beim Baustoffhändler...

  1. #1 benutzer1, 5. Juni 2012
    benutzer1

    benutzer1

    Dabei seit:
    27. Januar 2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Andernach
    Hallo,

    wir wollen unsere Terrasse mit Randsteinen aus beigem Sandstein einfassen.
    Jetzt habe ich heute mal den Sandstein beim Baustoffhändler inspiziert.
    Dabei sind mir kleine rote Punkte auf manchen Steinen aufgefallen (siehe Anhang).

    Ist das normal für diese Steinart oder kann ich welchen ohne diese Punkte verlangen?
    Immerhin kostet so ein Ding ca. 30 EUR...

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wasweissich, 5. Juni 2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    dein sandstein ist ein quarzit ,

    und wenn du die eigenheiten von naturstein nicht ab kannst , solltest du dir etwas aus kunststoff zulegen . und achte darauf , dass der UV-stabil ist .

    :bef1005:
     
  4. #3 benutzer1, 5. Juni 2012
    benutzer1

    benutzer1

    Dabei seit:
    27. Januar 2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Andernach
    Es handelt sich hierbei wohl um Einlagerungen, oder?

    Hm, so wirklich gefallen will mir das aber nicht...
    Was meint ihr?
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Daß Du Dir einen anderen Stein aussuchen solltest. Evtl. Bedonng.
     
  6. #5 benutzer1, 5. Juni 2012
    benutzer1

    benutzer1

    Dabei seit:
    27. Januar 2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Andernach
    Nö, aus Beton werden nur die Terrassenplatten sein...

    Solange die Punkte alle auf natürlichem Wege entstanden sind, ist es mir wurscht!
     
  7. MPI

    MPI Gast

    Wenn in dem Gestein z.B. Eisen/Metalle (in verschiedensten Formen möglich) gebunden ist, welches dann anfängt zu oxidieren erhält man derartige Flecken. Es gibt aber auch andere Sandsteine bzw. aus anderen Abbaugebieten, in denen ggf. keine Bestandteile sind die oxidieren können. Also anderes Material aussuchen.
    Ggf. auf Granit ausweichen, dann aber einen dessen (natürlich vorhandene) Eisenglimmer nicht rosten.

    @benutzer1 , Du schreibst einmal "so ganz gefällt mir das nicht" und dann " wenn es natürlich ist ist es egal" . Das verstehe ich nicht ganz. Wenn die Punkte draufgekommen sind, weil einer daneben mit ner Flex irgendwas gesägt hat dann ist es schlecht, wenn die Natur das Eisen reingepackt hat ist es ok?! Oder wie meinst Du das?
     
  8. #7 Gast036816, 6. Juni 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    dann sollte er sich einen sandstein aussuchen, nicht einen quarzit und je nach lage des steinbruchs, tiefe im steinbruch, bemusterung, auswahl, preis etc. gibt es auch ausgesuchte steine mit wenig einschlüssen.
     
  9. KATMat

    KATMat

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altlaster/Baugrundler
    Ort:
    Frankfurt
    Das sieht für mich aus wie Steinläuse. Du solltest den Baustoffhändler unbedingt darauf hinweisen, ehe sein ganzer Vorrat zerlegt wird.
     
  10. Der Da

    Der Da

    Dabei seit:
    29. März 2012
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Karlsruhe
    :yikes:mega_lol::mega_lol: hehe ja ganz schlimm diese Steinläuse
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Gast036816, 6. Juni 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

  13. KATMat

    KATMat

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altlaster/Baugrundler
    Ort:
    Frankfurt
    Genau die!
    Eine der besten Sendungen von Grzimek.
     
Thema:

Punkte auf Sandstein

Die Seite wird geladen...

Punkte auf Sandstein - Ähnliche Themen

  1. Kosten für Punkt-Fundamente und Carport-Entwässerung

    Kosten für Punkt-Fundamente und Carport-Entwässerung: Hallo, ich hab von unserer Baufirma ein Angebot für Vorbereitung eines Carports erhalten: - 12 Punkt-Fundamente 40x40x80 cm (BxTxH) - ca. 1m...
  2. Hausanschluß Elektrik, Übergabe Punkt nur direkt an Außenwand ( Innenseite ) ?

    Hausanschluß Elektrik, Übergabe Punkt nur direkt an Außenwand ( Innenseite ) ?: Hallo Plane gerade ein Einfamilienhaus zu bauen und wollte den Sicherungskasten oder Übergabepunkt etwas weiter im Erdgeschoss haben. Sprich...
  3. Schwarze Flecke bzw. Punkte auf YTONG-Steinen

    Schwarze Flecke bzw. Punkte auf YTONG-Steinen: Hallo Wir haben im August angefangen ein EFH zu bauen. Leider hat der Rohbau im Oktober etwas Regen abbekommen. Ende Oktober kam denn der...
  4. Sandstein setzen

    Sandstein setzen: Hallo, Ich hab vor, mir im garten in Form eines Quadrats eine Reihe Sandstein zu setzen, eine Seite davon soll 2-3 Reihen sein so eine Art...
  5. Fragen zu Gartenmauer aus Sandstein Quader

    Fragen zu Gartenmauer aus Sandstein Quader: Hallo zusammen, ich plane in meinem Garten zum Nachbar hin als Sichtschutz eine ca. 12 Meter lange und 1,8 Meter hohe Mauer aus Sandstein...