PUR-Dämmung auf unebene Bitumenbahnen

Diskutiere PUR-Dämmung auf unebene Bitumenbahnen im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo Experten, bald liegt bei mir die Dämmung unterm Estrich an. Im KG (Bodenplatte gegen Erdreich) wurde leider bei der Planung der...

  1. sfalk

    sfalk

    Dabei seit:
    27. November 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Wiehl
    Hallo Experten,

    bald liegt bei mir die Dämmung unterm Estrich an.
    Im KG (Bodenplatte gegen Erdreich) wurde leider bei der Planung der Bodenaufbau mit insgesamt 15cm knapp gehalten, so dass ich nach jetzigem Kenntnissstand mich für eine reine PUR Wärmedämmung aus 3cm PUR-Ausgleichsdämmung und darauf 4cm PUR Systemplatte beidseitig Alukaschiert (allerdings ohne Trittschalldämmung, da Keller glaube ich zu vernachlässigen) entscheiden werde.

    Auf der Bodenplatte sind Bitumenbahnen aufgebracht worden. Nun habe ich festgestellt, dass diese, speziell in den Bereichen / Überlappungen wo drei Lagen aufeinander liegen, zu nebenan nur eine Lage, Höhenunterscheide von einigen Millimetern (halt zwei Bahnenstärken) vorhanden sind.

    1) Ist dies für die Dämmung und den darauf aufgebrachten Estrich egal, da sie sich dem Boden angleichen bzw eindrücken wird, oder müsste ich hier eine Abhilfe schaffen, wobei ich mir diese nur mit sehr hohem Aufwand vorstellen kann.
    Denke dass diese Stoßstellen in der Praxis ja normal sind, oder?

    2) Wird zwischen den beiden Lagen Dämmung noch eine Folie verlegt, oder ist es ausreichend wenn die Stöße der oberen Alukaschierung verklebt werden?

    3) Auch für die weiteren Etagen: was nimmt man am besten für die Verfüllung der Bereiche in der Ausgleichsdämmung in der die Rohre der Elektro- bzw. Sanitärinstallation ausgespart werden -> "gebundene Schüttung"?

    Vielen Dank für eure hilfreichen Antworten zu meinen Fragen.

    Grüsse
    sfalk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. planfix

    planfix Gast

    wer kommt auf solche ideen?
    pur im keller, naja... wenns der förderung dient, aber dann noch alukaschiert, das ist ne runde überzogen. zusätzliche folien brauchts nicht, es sei denn auf die dämmung kommt keine verklebbare systemplatte. dann kommt nur oben drauf eine folie.
    normalerweise ist die unebenheit durch die dampfsperre zu veranchlässigen.
    ich würde trotzdem einen anderen aufbau wählen.
    wenn in den oberen etagen die rohre nicht mit einer durchlaufenden dämmschicht überdeckbar sind, ist gebundene schüttung sicherlich eine gute lösung.
    ansonsten schneiden versierte estrichleger sicherlich die untere dämmlage passend.
     
Thema:

PUR-Dämmung auf unebene Bitumenbahnen

Die Seite wird geladen...

PUR-Dämmung auf unebene Bitumenbahnen - Ähnliche Themen

  1. nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??

    nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??: Hallo zusammen, ich meinem Fertighaus wurde damals keine Installationsebene errichtet. Dies würde ich gerne in Teilbereichen nachholen, weil ich...
  2. VHF Dämmung Aufbau

    VHF Dämmung Aufbau: Moin, ich plane für kommendes Jahr mein Holzhaus welches bereits eine Fassade aus senkrechten Brettern hat nachträglich von außen mit Glaswolle zu...
  3. Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?

    Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?: Guten Morgen, Mittag oder Abend. Stelle mich kurz vor, ich bin Felix, 22 und Student. Meine Frau und ich wohnen in einem Neubau. Dieser besitzt...
  4. Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?

    Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?: Hallo liebe Experten, mir sind, so hoffe ich, die Grundprinzipien der Dämmung bekannt, aber im folgenden Detail bin ich leider ein wenig...
  5. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...