PUR-Paneele

Diskutiere PUR-Paneele im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich habe mal Informationsbedarf was die PUR-Paneele angeht. Mein Arbeitgeber hat heute die Dacheindeckung austauschen lassen....

  1. #1 Fragenmonster, 17. September 2010
    Fragenmonster

    Fragenmonster

    Dabei seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeitstier
    Ort:
    Hunsrück
    Hallo zusammen,

    ich habe mal Informationsbedarf was die PUR-Paneele angeht.
    Mein Arbeitgeber hat heute die Dacheindeckung austauschen lassen. Nun ist das Dach mit den PUR-Paneelen ausgelegt.
    Sind diese PUR-Elemente auch für Wohngebäude geeignet? Mit den Elementen (in der entsprechenden Stärke) kann man ganz gute Dämmwerte erreichen, das habe ich schon erfahren. Wie sieht es aber mit dem Schall aus - vor allem bei einem Pult/Flachdach (d.h. Gebäude ohne Speicher)?

    Das Dach war heute so schnell fertig (und sieht mMn sehr "modern" aus)- das hat mich sehr imponiert.

    Danke und Gruß
    Fragenmonster
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    pauschalaussagen treffen selten den kern, deshalb:
    frag/überleg/lass überlegen zu den themen
    - fugen
    - feuchteschutz, schallschutz, wärmeschutz, evtl. holzschutz
    - details und detailqualitäten
    - befestigung
    - gesamtplanung (wer haftet wirklich)
     
  4. #3 Fragenmonster, 21. September 2010
    Fragenmonster

    Fragenmonster

    Dabei seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeitstier
    Ort:
    Hunsrück
    Deine Antwort war aber auch pauschal und hilft mir auch nicht wirklich weiter.:biggthumpup: ;)
    Klar, die gleichen Fragen/Punkte kommen aber bei allen anderen "Dächer" auf.

    Vllt. hat jemand schon Erfahrung mit solchen Paneelen im Hausbaubereich gemacht und kanns berichten. Dafür wäre ich sehr dankbar.;)
     
Thema:

PUR-Paneele

Die Seite wird geladen...

PUR-Paneele - Ähnliche Themen

  1. Paneele Einbau ohne Hinterlüftung - welche Folgen?

    Paneele Einbau ohne Hinterlüftung - welche Folgen?: Hallo, ich habe folgendes Problem: Die Decke eines Anbaus (das aus einem Badezimmer samt Eingangsflur, angebaut in den 70ern, besteht) soll...
  2. Alukaschierte PUR Dämmung. Welcher Estrich?

    Alukaschierte PUR Dämmung. Welcher Estrich?: Hallo, ich saniere das Badezimmer im Keller. Es soll eine PUR Dämmung verlegt werden, die von beiden Seiten alukaschiert ist. Die Heizrohre...
  3. EFH (KfW55) Neubau und (Aufsparren-) Dachdämmung

    EFH (KfW55) Neubau und (Aufsparren-) Dachdämmung: Hallo, wir sind gerade dabei unser Massivhaus zu planen, welches in Franken gebaut werden soll. Wir bauen mit einer Architektin. Es ist...
  4. Lehmdecke (abgehängte Decke) erneuern gegen Paneele

    Lehmdecke (abgehängte Decke) erneuern gegen Paneele: Hallo, Kurze Frage: Ich habe vor nach Ostern die Küche zu Renovieren, dabei soll in der Küche die Decke abgehängt werden (Verkleidung mit...
  5. Kellerdeckendämmung dünn mit PUR

    Kellerdeckendämmung dünn mit PUR: Hallo allerseits. Das ist meine erster Beitrag hier im Forum. Ich möchte in unserem Haus (1958) die Kellerdecke in 2 Räumen dämmen. Decke ca 12cm...