Putz von Gartenmauer löst sich nach 6 Monaten ab

Diskutiere Putz von Gartenmauer löst sich nach 6 Monaten ab im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo liebes Forum, Ich habe in Eigenregie meine Gartenmauer mit Außenputz versehen, genau nach Anleitung vom Baumarkt Experten! ������ Die...

  1. #1 sascha773, 13. April 2016
    sascha773

    sascha773

    Dabei seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Hamburg
    Hallo liebes Forum,
    Ich habe in Eigenregie meine Gartenmauer mit Außenputz versehen, genau nach Anleitung vom Baumarkt Experten! ������

    Die Grundmauer besteht aus Betonhohlsteine, ist etwa 20-30cm im Boden, auf Teerpappe gelegt, gemauert worden. Im letzten Sommer haben wir die Mauer mit Natursteinen oben als Mauerabschluss beklebt, und beide Seiten mit einem kunststoffmodifiziertem Rustikalputz versehen.
    Vorab wurde die Mauer noch mit Dichtschlämme gestrichen. Die Grundmauer ist 2 Jahre alt, sollte also im letzten Sommer ausgetrocknet gewesen sein.

    Nun meine Frage,
    Der Putz löst sich nun nach dem Winter ( ist vorher nicht aufgetreten) schichtweise auf, siehe Fotos (Folgen gleich!)


    Was haben wir falsch gemacht?

    Ist der Putz der falsche?
    Ich habe den Putz im Toom Baumarkt nach " Beratung" dort gekauft.

    Viele Grüße,
    Sascha
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. helge2

    helge2

    Dabei seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    S/Anhalt
    Ne ordendliche Mauerabdeckung drauf ?
    20-30 cm sind zu wenig als ordendliches Fundament-min.80 cm.
    Die Teerpappe auf den Boden ist nutzlos.

    Gruß Helge 2
     
  4. #3 sascha773, 13. April 2016
    sascha773

    sascha773

    Dabei seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Hamburg
    Meine "Mauer" ist nur 40-50cm hoch, frostfrei habe ich gegründet, mit Schotter, nur die Mauer dann eben bei etwa 30cm unter Null angefangen...

    Hier nun die Fotos..
     

    Anhänge:

  5. helge2

    helge2

    Dabei seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    S/Anhalt
    Bei Deiner Mauerabdeckung fehlt der seitliche Überstand-die ist einfach zu schmal-so kann Feuchtigkeit in den Putz eindringen und der Frost tut sein übriges.

    Gruß Helge 2
     
  6. #5 sascha773, 14. April 2016
    sascha773

    sascha773

    Dabei seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Helge,
    vielen Dank für deine Antwort.

    kannst Du mir sagen, wie groß so ein Überstand hätte sein sollen? Die Mauer ist 17,5cm breit. Die Steine oben drauf sind 18cm. Ich hatte einige Mauern gesehen, die waren komplett mit Polygonalplatten versehen, oben wie an den Seiten, ohne das solche Schäden zu sehen waren.
    Passiert das nur, wenn man sehr unterschiedliche Materialien benutzt, wie bei uns Naturstein und Kunststoff.-Putz?

    Gruß
    Sascha
     
  7. helge2

    helge2

    Dabei seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    S/Anhalt
    sascha733,

    Das hat nichts mit unterschiedlichen Materialien zu tun.Wenn einige Mauern komplett mit Naturstein verkleidet sind (oben/Seite) sind diese auch Fachgerecht eingemörtelt.

    Wie groß der Überstand bei Deiner Konstruktion sein soll kann ich Dir nicht sagen-da Naturstein nicht mein Fachgebiet ist.

    Raten könnte ich Dir einen Kostenvoranschlag von einen Spengler erstellen zu lassen zusätzlich eine Metallabdeckung mit Überstand/Tropfnase aufbringen zu lassen.

    Gruß Helge 2
     
  8. Hansal

    Hansal

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    HartzIV
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich tippe darauf, dass die gesamte Konstruktion von der Straßenseite her Wasser zieht.
    Aus welchem Material sind die Abdecksteine?
     
  9. #8 sascha773, 16. April 2016
    sascha773

    sascha773

    Dabei seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Hansal,
    die Abdecksteine sind Natursteine (Sandstein).
     
  10. #9 sascha773, 16. April 2016
    sascha773

    sascha773

    Dabei seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Hamburg
    An alle,
    wie kann ich diese Mauer nun dauerhaft und gut sanieren?

    Der zukünftige Abdeckten muss größer als die Mauer sein, ok, aber den Putz komplett von der Wand lösen, oder reicht nur das lose Material abzutragen?

    Gruß
    Sascha
     
  11. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Blech mit Tropfkante unter die Sandsteine. Sandsteine nur lagegesichert auf das Blech.
     
  12. reezer

    reezer

    Dabei seit:
    9. Oktober 2014
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Bayern
    Alles komplett weg und einmal neu, aber richtig.
    Alles Andere ist nicht dauerhaft und nicht gut.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. sascha773

    sascha773

    Dabei seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Taipan,
    vielen Dank für deine Antwort.
    Kurze Frage, Du meintest bestimmt Sandsteine unter der Blechabdeckung?? oder meinst Du alle Sandsteine runter, dann Blechabdeckung drauf, darüber die Sandsteine??
     
  15. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Ich meine regelmäßig, was ich schreibe.
     
Thema:

Putz von Gartenmauer löst sich nach 6 Monaten ab

Die Seite wird geladen...

Putz von Gartenmauer löst sich nach 6 Monaten ab - Ähnliche Themen

  1. Aluminium-Revisionsklappe färbt ab

    Aluminium-Revisionsklappe färbt ab: Hallo, wir sanieren unser Badezimmer. In dem Zuge mussten wir einen neue Revisionsklappe vor den Schacht mit dem Absperrhahn einbauen. Da wir ein...
  2. Malervlies auf Kalkzement-Putz

    Malervlies auf Kalkzement-Putz: Hallo zusammen, der Verputzer hat bei uns den ganzen Keller mit KalkzementPutz verputzt. Ich sagte ihm, dass ich den Keller zum Teil tapezieren...
  3. Riss im Putz

    Riss im Putz: Guten Tag liebe Experten, ich hätte eine Frage: in meinem Außenputz, Alter des Hauses ca. 16 Jahre, befindet sich ein Riss, der mir zumindest...
  4. Gartenmauer am Hang

    Gartenmauer am Hang: Hallo, unser Hausbau wurde Anfang des Jahres fertig gestellt und nun geht es mit den Garten weiter. Da wir am Hang wohnen, werden wir eine...
  5. Risse im Putz - Wie feststellen ob Mauerwerk auch betroffen ist?

    Risse im Putz - Wie feststellen ob Mauerwerk auch betroffen ist?: Hallo zusammen, Ich habe festgestellt, dass sich unter Der Tapete am Giebel Risse bilden und die Tapete gelöst. Anbei einige Fotos. Wie kann ich...