Putz zu dünn - kann man zweite Schicht aufziehen?

Diskutiere Putz zu dünn - kann man zweite Schicht aufziehen? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Knauf MP 75 L - Zu dünn (Schattenfugenzarge steht 5mm vor) Putzer sagt, zweite Schicht geht nicht - stimmt das? Gruß Distler, jetzt erstmal weg

  1. #1 Distler, 03.10.2006
    Distler

    Distler

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    NRW
    Knauf MP 75 L - Zu dünn (Schattenfugenzarge steht 5mm vor) Putzer sagt, zweite Schicht geht nicht - stimmt das? Gruß Distler, jetzt erstmal weg
     
  2. BJ67

    BJ67

    Dabei seit:
    17.04.2006
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Immobiliendienstleister
    Ort:
    Nicht mehr hier
    So ein Unsinn, muss nur wie beschrieben aufgerauht und mit Aufbrennsperre versehen werden. Putzer will sich vor der Arbeit drücken, die sein zu dünner Putz nun verursacht. Hier noch das Datenblatt zum ausdrucken für den Putzer, bitte unter Putzdicke schauen:

    http://www.knauf.de/bilder/katalog/33769/Doku_010/P113.pdf

    Am besten bei Fragen zu einzelnen Produkten beim Hausbau bei den einzelnen Produktherstellern immer mal nach Datenblättern schauen, die meisten haben eine recht gute Übersicht.
     
  3. #3 Distler, 03.10.2006
    Distler

    Distler

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    NRW
    Danke, das war's, was ich gesucht habe

    und auch gefunden, aber vorhin war das Datenblatt für mich unladbar, aber jetzt geht's.

    Dacht' ich mir's doch. Geht nicht Gips nich! :D

    Mit dankbarem Gruß

    Distler
     
  4. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    "mmmh"

    MP 75F hab wir bei buckligen Wänden und Altbauten bis zu 5cm
    aufgetragen ... geht ned gibt´s ned (!) ... was mich "aber"
    interesieren würde ... wie dick hat der Putzer eigentlich geputzt ?
    diese erwähnte Zarge ist eine Stahlzarge ??? wenn ja da wird
    sowas doch gewöhnlich vor dem Putzen gesetzt ... und der
    Putzer zieht für gewöhnlich da drauf da ab ???
    .
    "upps" des sind aber jetzt viele "gewöhnlich" geworden :)
     
  5. #5 Distler, 03.10.2006
    Distler

    Distler

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    NRW
    tja

    unsere deutsche Putzfirma schickt plötzlich wirklich (!) sehr nette Albaner als Subunternehmer, die eine Novoferm-Schattennutzarge einfach noch nie gesehen hatten ... An der ersten Tür waren sie fertig, und für alle anderen habe ich ihnen gesagt, wie's geht, und dann haben sie es auch richtig gemacht, aber bei dieser ersten Wand haben sie für meine zweifelnden Ohren einigermaßen glaubhaft versichert, das ginge nicht mehr zu korrigieren (ich versteh' nix von Putz)

    Putzdicke ist an manchen stellen sicher nicht 8mm, eher 5, aber bei KS-Großformaten ist dennoch alles plan und die Qualität der Oberfläche ist wirklich gut. Aufbrennsperre haben sie kubikmeterweise verwendet. Bin sonst mit den Jungs durchaus zufrieden.

    Gruß Distler
     
Thema: Putz zu dünn - kann man zweite Schicht aufziehen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. putz zu dünn aufgetragen

    ,
  2. putz zu dünn

    ,
  3. vliesputz korrigiere

    ,
  4. rotband zu dünn,
  5. Aussenputz wann kann zweite schicht aufgetragen werden,
  6. zweite Schicht Putz gleich auftragen,
  7. bucklige fassade verputzen,
  8. zweite schicht gips auftragen,
  9. vergipsen zweite schicht wann,
  10. wann zweite Schicht putz auftragen ,
  11. innenputz zu dünn,
  12. putz zweite schicht,
  13. Wann 2te schicht putz,
  14. putz korrigieren
Die Seite wird geladen...

Putz zu dünn - kann man zweite Schicht aufziehen? - Ähnliche Themen

  1. Feuchter Putz, innen wie aussen, Steine trocken...

    Feuchter Putz, innen wie aussen, Steine trocken...: Hallo zusammen! In unserem neuen alten Haus von 1900 habe ich bis dato noch keinen Schimmel finden können. Angesichts des Zustandes der Wand im...
  2. Reihenfolge: Putz, Estrich, Trockenbau

    Reihenfolge: Putz, Estrich, Trockenbau: Hallo zusammen, ich lese fleißig hier im Forum mit und sauge euer Wissen auf, doch bei einem Thema finde ich widersprüchliche Aussagen: Die...
  3. Entscheidungshilfe - Putz an alter Holzbalkendecke ab oder nicht?

    Entscheidungshilfe - Putz an alter Holzbalkendecke ab oder nicht?: Hallo zusammen, In unserem Altbau (BJ 1925) sanieren wir gerade einen Raum. Der Raum ist entkernt, morgen kommt der Verputzer. Raumgröße: ca....
  4. Neubau - Estrich und Putz nass

    Neubau - Estrich und Putz nass: Hallo liebe Bauexperten, ich falle mal direkt mit der Tür ins Haus;) Wir haben einen Neubau. Estrich ist seit Mitte August drin. Alles ist gut...
  5. Dünne Putzlage auf Kalkzement Putz?

    Dünne Putzlage auf Kalkzement Putz?: Hallo zusammen, im Bad wurden bei einer noch laufenden Sanierung die Außenwände innen vor kurzem neu mit Kalkzementputz (Knauf Super Lupp)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden