Putzfassade erneuern, WDVS ja oder nein

Diskutiere Putzfassade erneuern, WDVS ja oder nein im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; An einem im Jahr 1989 gebauten EFH soll der Außenputz erneuert werden. Bei dieser Gelegenheit wäre evtl. auch ein WDVS sinnvoll. An dem Haus...

  1. #1 mialein, 15.09.2014
    mialein

    mialein

    Dabei seit:
    08.11.2010
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    rentner
    Ort:
    eppenbrunn
    An einem im Jahr 1989 gebauten EFH soll der Außenputz erneuert werden.
    Bei dieser Gelegenheit wäre evtl. auch ein WDVS sinnvoll.
    An dem Haus sind jedoch verschiedene Bauteile, die das Ganze wohl sehr erschweren bzw. bei sachgem. Handhabung einen erheblichen Aufwand mit entspr. Kosten verursachen.
    Das sind z.B.:
    Balkon mit auskragender Betonplatte 7 m Länge und auf der anderen Seite ein mit dem Haus verbundener Garagenanbau mit Betonflachdach in Höhe 1. Geschossdecke (Decke auf einer Länge von ca. 4,5 m mit dem Haus verbunden).
    Ich hatte jetzt mal ein erstes Gespräch mit einem Fachmann vor Ort, der bereits signalisiert hat, dass diese Bauteile bei ordnungsgem. Ausführung einen erheblichen Rattenschwanz an Aufwand und Kosten nach sich ziehen.
    Nun überlege ich, ob das Ganze (Dämmung) dann überhaupt noch Sinn macht.
     
  2. #2 Inkognito, 15.09.2014
    Inkognito

    Inkognito Gast

    Nicht nur eventuell sinnvoll sondern möglicherweise sogar gesetzlich vorgeschrieben.



     
  3. #3 karo1170, 15.09.2014
    karo1170

    karo1170

    Dabei seit:
    15.04.2013
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Sachsen
    Der Link bezieht sich allerdings auf die EnEV2009, die dürfte mittlerweile nicht mehr zutreffen. Und in der aktuellen EnEV2014 sieht der Link etwas anders aus... könnte für ein Gebäude aus 1989 einfacher werden.
     
  4. #4 Alfons Fischer, 15.09.2014
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    richtig.
    in der aktuellen EnEV 2014 steht an gleicher stelle:
    eine genauere Prüfung kann es tatsächlich einfacher machen...
     
  5. #5 mialein, 15.09.2014
    mialein

    mialein

    Dabei seit:
    08.11.2010
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    rentner
    Ort:
    eppenbrunn
    vielen Dank, also es ist beides möglich, hatte ich auch schon so geklärt, und nun zur Ausgangsfrage:
    ist eine Fassadendämmung bei der beschriebenen Situation überhaupt sinnvoll?
    Ich kann doch nicht die ganze Betondecke der Garage und den Balkon dämmen, oder wie wird das gemacht?
     
  6. #6 Alfons Fischer, 15.09.2014
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    warum nicht? würde nicht das erste Mal gemacht.

    Um zu beurteilen, ob das bei Ihnen notwendig ist, wäre zunächst, das, was wir "Grundlagenermittlung" nennen, sorgfältig auszuführen:
    - vor Ort untersuchen
    - alte Statikplänen, Schalpläne, Werkpläne, Berechnungen und Ausschreibungsunterlagen/Baubeschreibung sichten und auswerten
    - evtl. ist es auch notwendig, Bauteilöffnungen anzufertigen.

    und hieraus auf die Konstruktion, den tatsächlich vorhandenen Wärmeschutz schließen (ich habe schon Wohnhäuser aus 1993 mit U-Werten der Außenwände um 1,5 W/m²K erlebt) und objektbezogen vernünftige Wärmeschutzmaßnahmen planen...
     
Thema:

Putzfassade erneuern, WDVS ja oder nein

Die Seite wird geladen...

Putzfassade erneuern, WDVS ja oder nein - Ähnliche Themen

  1. Dunkle, rissige Flecken auf Garagen-Putzfassade

    Dunkle, rissige Flecken auf Garagen-Putzfassade: Hallo zusammen, leider habe ich beim Suchen nichts zu meinem Problem gefunden. Deswegen erlaube ich mir ein neues Thema zu posten und hoffe es...
  2. Vordach Ostseite auf Putzfassade (H&H)

    Vordach Ostseite auf Putzfassade (H&H): Hallo zusammen, wir ärgern uns jetzt schon mehrere Jahre kein Vordach am Hauseingang auf der Ostseite zu haben. Nun hatten wir Besuch von H&H,...
  3. Ende von Leerrohr unsichtbar in Putzfassade verstecken

    Ende von Leerrohr unsichtbar in Putzfassade verstecken: Hallo zusammen, kennt jemand Möglichkeiten bzw. hat Ideen, wie man es realisieren könnte, dass sich an der Außenwand verdeckte Leerrohre...
  4. Algen auf Putzfassade

    Algen auf Putzfassade: Hallo, meine Frau und ich besitzen ein ************ Bj. 1977 mit vorgehängter, hinterlüfteter Fassade. Das Haus haben wir vor 3 Jahren gekauft...
  5. holzgiebel erneuern durch putzfassade

    holzgiebel erneuern durch putzfassade: Hallo, ich möchte meine Giegel am Haus (Holzständerbauweisen) mit Holz verkleidet, durch eine Putzfassade ersetzten. Meine Vorstellung wäre,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden