Putzpreise für WDVS und für Ziegel

Diskutiere Putzpreise für WDVS und für Ziegel im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo an die Experten! Befinde mich gerade in der Hausplanung bzw. Außenwandplanung/Kostenberechnung. Wollte mal nachfragen was der...

  1. bigbecker

    bigbecker

    Dabei seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstruktionsmechaniker
    Ort:
    Eystrup
    Hallo an die Experten!

    Befinde mich gerade in der Hausplanung bzw. Außenwandplanung/Kostenberechnung.

    Wollte mal nachfragen was der Preisunterschied beim Verputzen ausmacht zwischen den "monolithischen Wänden wie zb. Ytong, Liaplan, Liapor, Poroton" und "WDVS".

    WDVS und Armierungsgewebe würde ich selber anbringen.
    Es geht nur noch um die Preise.

    Danke im Voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigbecker

    bigbecker

    Dabei seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstruktionsmechaniker
    Ort:
    Eystrup
    Hat keiner von den Stukateuren hier eine Antwort???
     
  4. #3 Hundertwasser, 22. Januar 2011
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Wenn du nur den Oberputz meinst dann dürfte sich das nichts nehmen. Größer sind da schon die Unterschiede der Materialart, also je nachdem ob du z.B. mineralischen Putz, Silicon- oder Kunstharzputz möchtest.
     
  5. Stucki

    Stucki

    Dabei seit:
    22. Dezember 2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stukkateur / Restaurator
    Ort:
    Mede*
    Der Unterputz dürfte hier nicht einen allzu großen Spielraum haben im Bezug auf den Untergrund. Putzpreise sind meistens eher Regional Unterschiedlich. Auch kommt es auf die Bedingungen an wie viele Nischen und Ecken, viele kleine Flächen, muss das Gewebe in den Unterputz oder soll eine komplette Gewebearnierung drauf.
    Aus der Ferne ist diese Frage schwer zu beantworten, vielleicht einfach 2-3 Angebote reinholen.
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das verstehe wer will. Wenn Du das schon selbst machen möchtest (ob Du´s kannst steht auf einem anderen Blatt), dann wirst Du doch wohl irgendwo auch Dein Material kaufen, und somit sollten auch die Preise bekannt sein. Letztendlich bleibt man ja bei einem System, und wenn ich WDVS anfrage, kann ich ja auch fragen was der Oberputz kostet.

    Was der Verputzer berechnet um den Oberputz aufzubringen ist eine ganz andere Geschichte, sofern er die Arbeiten überhaupt ausführt (Stichwort: Gewährleistung). Auch da hilft nur nachfragen und vergleichen, denn mit Standardpreisen (was ist schon Standard) kommt man hier nicht weit.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Putzpreise für WDVS und für Ziegel

Die Seite wird geladen...

Putzpreise für WDVS und für Ziegel - Ähnliche Themen

  1. WDVS Fixierwinkel

    WDVS Fixierwinkel: Hallo, kann mir jemand helfen,ich suche zur fassaden dämmung die Klebewinkel/Fixierwinkel.Die ich verwende wenn ich mit Schaum klebe. Vielleicht...
  2. Knacken in der Wand nach WDVS

    Knacken in der Wand nach WDVS: Hallo liebe Benutzer vom Bauexpertenforum, schon oft habe ich hier passiv nachgelesen, gestöbert, und den ein oder anderen guten Tip erfahren....
  3. Mängel im WDVS - Rechtslage

    Mängel im WDVS - Rechtslage: Hallo, wir haben einem Stuckateur den Auftrag erteilt, die Fassade unseres Hauses zu dämmen. Nun wurden bei der Begehung mit dem Energieberater...
  4. Regelwerk für Putz und WDVS

    Regelwerk für Putz und WDVS: Guten Tag, gibt es ein Regelwerk ( Regel oder Normen) für Putz und WDVS an das sich die Gipser halten müssen? Besten Dank Helmut Saniergenervter
  5. Fachgerechter Übergang von Sockeldämmung zum WDVS

    Fachgerechter Übergang von Sockeldämmung zum WDVS: Hallo zusammen, aktuell dämme ich bei meinem EFH den Sockelbereich des Kellers. Die Sockeldämmung und auch die Kellerdämmung wurden mit XPS 140...