PVC-Belag - Asbest?

Diskutiere PVC-Belag - Asbest? im Baubiologie Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, ich hätte eine kurze Frage an die Bau-Experten: Ist anhand des beigefügten Fotos eine Einschätzung möglich, ob es sich bei dem...

  1. #1 pstruebing, 18. Februar 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Februar 2015
    pstruebing

    pstruebing

    Dabei seit:
    18. Februar 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV-Fachmann
    Ort:
    Bremen
    Hallo zusammen,

    ich hätte eine kurze Frage an die Bau-Experten: Ist anhand des beigefügten Fotos eine Einschätzung möglich, ob es sich bei dem PVC-Belag um asbest-haltige Vinyl-Asbest-Platten handelt? Sind quadratisch und haben den typischen "Marmor"-Look... (der, zumindest meinem subjektivem Empfinden nach, schon ewig nicht mehr "in" ist.)

    Hintergrund: Ich werde diese Wohnung vielleicht für einen viermonatigen beruflichen Aufenthalt anmieten, habe aber eine leichte bis mittelschwere Asbest-Phobie. Und auch, wenn aus dem Belag nicht herauskommen sollte, sofern er nicht beschädigt ist: Die Angst säße mir ständig im Hinterkopf...

    Falls mir jemand weiterhelfen kann, würde ich mich sehr freuen. Herzlichen Dank für die Mühe!
     

    Anhänge:

    • Foto.jpg
      Foto.jpg
      Dateigröße:
      48,3 KB
      Aufrufe:
      313
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pstruebing

    pstruebing

    Dabei seit:
    18. Februar 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV-Fachmann
    Ort:
    Bremen
    EDIT: Pardon für den unfertigen Titel - sollte "PVC-Belag - Asbest?" heißen und läßt sich von mir jetzt nicht mehr editieren. Falls ein Mod mitliest, kann er ihn natürlich gerne ändern. Danke!
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    erledigt.
     
  5. kappradl

    kappradl Gast

    Dem Heizkörper (und der HK-Niesche) nach, hat das Haus ein Baujahr, in dem diese Platten üblich waren, und dann sind die Platten vermutlich auch Asbest belastet.
    Darin Wohnen ist aber kein Problem, wenn der Boden unbeschädigt ist bzw. bleibt. Dann tritt auch kein Asbest aus. Meine Eltern haben über 50 Jahr in so einem Haus gewohnt und sind nicht an Asbestose gestorben.
     
  6. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Du hast recht!

    Aber diese Antwort ist nicht gut für jemanden der diesbezüglich Paranoia - ähh eine kleine Phobie hat.

    Die Antwort müsste nur lauten: "Kein Problem, da passiert nix" :28:;)
     
  7. #6 Ralf Dühlmeyer, 18. Februar 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Jau - en Psychater :D

    Im Ernst - ja, die sehen aus die so genannten Flex-Platten.
    Aber watt nützt Dir das? NIX!
    Denn auch wenn Du eine Hütte Bj sagen wir 2005 findest, als Asbest aber so was von verboten war - asbestfrei ist die Hütte deswegen noch lange nicht!
    Du wirst auch dort Asbest finden. Der hat halt nur einen Migrationshintergrund.
    Je nach Umgebung kannst Du in der Hütte von dem Foto sogar weniger Faserbelastung als in der von 2005 haben!
     
  8. pstruebing

    pstruebing

    Dabei seit:
    18. Februar 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV-Fachmann
    Ort:
    Bremen
    Vielen Dank für die schnellen Antworten – da weiß ich zumindest, woran ich bin. Das "Meine Eltern haben über 50 Jahre in so einem Haus gewohnt"-Argument überzeugt Asbest-Phobiker natürlich in der Tat ähnlich wie Passivrauch-Fürchtern der Satz "Mein Opa hat 50 Jahre geraucht und ist 103 geworden", auch wenn mir natürlich klar ist, dass das vom Risiko nicht annähernd vergleichbar ist... ;) Aber wie gesagt: So weiß ich, woran ich bin, und kann dementsprechend entscheiden. Danke noch mal allen Antwortern!
     
  9. #8 Stolzenberg, 18. Februar 2015
    Stolzenberg

    Stolzenberg Gast

    Flexplatten sind quadratisch mit einer Kantenlänge von 20, 25 oder 35 cm. - Aber was tust Du jetzt gegen die Fasern die Dir jeden Tag um die Ohren fliegen, da auch in unserer "sauberen" Außenluft Asbestfasern herumschwirren?

    Der Boden ist ohne Beschädigungen und bei normaler Nutzung dann Dein kleinstes psychologisches Problem...
     
  10. kappradl

    kappradl Gast

    Ach komm, als EDV Fachmann in Projektarbeit bist du doch eh nicht zu Hause.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Frau Maier

    Frau Maier

    Dabei seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Bodensee
    So weit oben im Norden sollten doch noch mehr Wohnungen zu haben sein, ohne solche Böden... ;)
     
  13. Kolumbia

    Kolumbia

    Dabei seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    ne glaube ich nicht....da das früher gang und gebe war so zu bauen
     
Thema: PVC-Belag - Asbest?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asbest phobie

Die Seite wird geladen...

PVC-Belag - Asbest? - Ähnliche Themen

  1. Asbest in Fassade im DDR Bungalow - Wie kompliziert ist der Austausch

    Asbest in Fassade im DDR Bungalow - Wie kompliziert ist der Austausch: Liebe Leserinnen, ich überlege, ein Grundstück in Mecklenburg-Vorpommern zu kaufen. Es ist Gartenland mit einem DDR Bungalow, den der...
  2. Ist das Asbest??

    Ist das Asbest??: Hallo Kann mir eventuell jemand sagen ob das Asbest Ist? Danke für eure Hilfe Lg
  3. Asbest - Begründeter Verdacht?

    Asbest - Begründeter Verdacht?: Hallo zusammen, ich bin derzeit dabei meine neue Wohnung (BJ 1964) zu renovieren. Nun bin ich nach dem Lesen einiger Artikel über Asbest etwas...
  4. Asbest in Fliessenklebern Bj1976

    Asbest in Fliessenklebern Bj1976: Hallo! Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen? Ich plane die Sanierung eines Bades Bj 1976. Ich habe gelesen, daß zur fraglichen Zeit durchaus...
  5. Asbest in Welldach?

    Asbest in Welldach?: Hallo zusammen, folgendes Problem: ich habe vor meiner Haustür ein kleines Vordach aus Wellplatten. Von oben Braun / rötlich, von unten folgende...