PVC Bodenbelag Immitate

Diskutiere PVC Bodenbelag Immitate im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe mir von Gerflor einen PVC Boden ausgesucht, nennt sich Texline (textiler Rücken). Die Quadratmeterpreise schwanken zwischen 14...

  1. #1 Onlinekater, 28. Januar 2009
    Onlinekater

    Onlinekater

    Dabei seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Norden
    Hallo,

    ich habe mir von Gerflor einen PVC Boden ausgesucht, nennt sich Texline (textiler Rücken).
    Die Quadratmeterpreise schwanken zwischen 14 und 24 Euro. Ist das alles noch normal ?
    Normalerweise entscheidet man sich, bei exakt dem gleichen Produkt, für den günstigsten Preis. Oder bekommt man dann eventuell ein billiges Imitat untergeschoben ? Lässt sich überhaupt feststellen ob man später Gerflor-Ware gekauft hat, schließlich steht hinten nix drauf was die Echtheit beweisen könnte.
    Oder gibt es keine Imitate beim PVC Belag ?

    Gruß
    Günter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ilis

    ilis

    Dabei seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Friesland
    Die Preise schwanken wo? Bei verschiedenen Fachhändlern/Baumärkten?
    Vlt hat der Verkäufer, der für 24 Euro verkauft eine bessere Beratung? Oder höhere Mietkosten? Oder ständig Ware am Lager? Oder ... versucht's halt mal ;)
     
  4. #3 Onlinekater, 28. Januar 2009
    Onlinekater

    Onlinekater

    Dabei seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Norden
    Schwanken zwischen Fachhändlern..

    edit:
    bei benötigten 50 Quadratmetern ist das eine Differenz von 500 Euro. Das rechtfertig sicher keine gute Beratung
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Solche Preisunterschiede bei gleicher Ware kommen durchaus vor, ohne daß irgendetwas unreell sein muß.

    Frag doch den Hersteller, woran man Originalware erkennen kann!
     
  6. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Hi Günter,

    PVC-Beläge immitieren oft, z.B Fliesen oder Parkett. :D ;)
    Belagshersteller, die auch Staubsauger an der Haustür vertreiben, immitieren sich sogar selbst, da sie verwechselbar ähnliche Kollektionen in sehr unterschiedlichen Qualitäten auf den Markt bringen.

    Was mir zu Deiner Frage einfällt wäre: den Musterservice des Herstellers zu nutzen und das Flächengewicht und die Belagsdicke zu vergleichen.
    Ein seriöser Händler kann auch Sicherheit, wenn auch nicht unbedingt den besten Preis, bringen.

    Gruß Lukas
     
  7. ilis

    ilis

    Dabei seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Friesland
    Manchmal rechtfertig so ein Unterschied aber das Nachfragen: "Du, bei XY krieg ich das für x Euro. Machst du den Preis mit?"
    Soll ja auch Händler geben, die erstmal Pauschal 40% aufschlagen, weil jeder Kunde grds mindestens 30% Rabatt will. Da muss der, der gleich einen günstigen Preis angibt, häufig stundenlang diskutieren. Der Dürverkopper spart sich die Diskussion und gibt lässig den gewünschten Rabatt.
     
  8. #7 Onlinekater, 28. Januar 2009
    Onlinekater

    Onlinekater

    Dabei seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Norden
    Hallo Ilis,

    gerade das Nachfragen hat den Stein ins Rollen gebracht. Ich hatte einen günstigen Preis und habe das auch dem Händler meines Vertrauens erzählt. Der wollte mir aber nicht entgegenkommen, meinte nur dass der "billige Händler" mir bestimmt irgendwelche Duplikate andrehen will.
    Tja, so is dat.

    Gruß
    Günter
     
  9. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Andere Frage:

    Hat der billigere Händler die Ware am Lager und der teurere nicht?
     
  10. ilis

    ilis

    Dabei seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Friesland
  11. #10 Onlinekater, 28. Januar 2009
    Onlinekater

    Onlinekater

    Dabei seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Norden
    Ilis,

    ich habe bei beiden Händlern exakt das gleiche Produkt angefragt. TEXLINE (also ohne HQR), die von mir gewünschte Version (Khaya) gibt es auch nur als TEXLINE, in der HQR Kollektion gibt es das gar nicht. Hier kann der Unterschied also nicht liegen.

    Danke für die Links
     
  12. ilis

    ilis

    Dabei seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Friesland
    Wäre evtl noch die Frage von Lukas zu klären. Wenn der billigere die Ware am Lager hat und der teurere nicht, könnte (!) es sein, dass der eine halt noch Ware zum "alten" Preis hat, die er günstiger abgeben kann, während der andere zu einem (evtl jetzt) höheren EK die Ware einkaufen muss.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Onlinekater, 29. Januar 2009
    Onlinekater

    Onlinekater

    Dabei seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Norden
    Also beide (Fachgeschäfte) müssten die Ware bestellen.

    Antwort von Gerflor nach der Echtheit, woran man sie erkennen kann:

    "um sicher zu gehen, dass Ihnen kein "Imitat" verkauft wird, raten wir Ihnen den Bodenbelag lediglich im Fachmarkt zu kaufen. Es gibt wohl ein "Imitat", jedoch läuft dieses nicht unter dem Namen "Gerflor". "

    Man kann die Echtheit also nicht erkennen.
     
  15. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Nö, Du nie.
     
Thema:

PVC Bodenbelag Immitate

Die Seite wird geladen...

PVC Bodenbelag Immitate - Ähnliche Themen

  1. Bodenbelag 70er Jahre - wie entfernen?

    Bodenbelag 70er Jahre - wie entfernen?: Hallo an alle Bauexperten hier im Forum. Wir kaufen gerade einen Flachbau aus den 70er Jahren, dass einige Überraschungen bereithält. Im...
  2. OSB Bodenbelag austauschen

    OSB Bodenbelag austauschen: Hallo, wir möchten in unserem Haus die in die Jahre gekommenen OSB-Böden auszutauschen. Unter den 30 mm Verlegeplatten sind Holzdielen mit ca....
  3. Fliesen Bodenbelag nicht "ordentlich" verlegt...

    Fliesen Bodenbelag nicht "ordentlich" verlegt...: Liebe Fachfrauen und Fachmänner, vorweg... ich bin kein fachkundiger Mensch in Bezug auf das Verlegen auf Fliesen. Ich versuche mir nur gerade...
  4. Geschossdecke aus Vollholz - richtiger Bodenaufbau

    Geschossdecke aus Vollholz - richtiger Bodenaufbau: Hallo zusammen, ich stocke mein bestehendes Haus auf. Wir haben die letzten Tage das Haus abgetragen und betonieren jetzt einen Ringanker...
  5. PVC-Kleber/Bitumenkleber unter Laminat in ETW

    PVC-Kleber/Bitumenkleber unter Laminat in ETW: Hallo Leute, ich bin neu hier und hoffe, dass mir einer weiterhelfen kann. Kurz zu mir: Marvin, 24 Jahre alt und hat gerade eine Eigentumswohnung...