Q2 Gipsputz - Wer hat es gestrichen ? Erfahrungswerte

Diskutiere Q2 Gipsputz - Wer hat es gestrichen ? Erfahrungswerte im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe schon viel nach Q2 Gipsputz gegooglet und immer sehr kontroverse Meinungen zur Beschaffenheit und Möglichkeit des Streichens...

  1. spacelord

    spacelord

    Dabei seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Delmenhorst
    Hallo, ich habe schon viel nach Q2 Gipsputz gegooglet und immer sehr kontroverse Meinungen zur Beschaffenheit und Möglichkeit des Streichens gelesen.

    Aber kaum überhaupt mal Infos gefunden, wer mal Q2 gestrichen hat. Das haben wir eigentlich vor.

    Q2 geglättet als Gipsputz kommt bei uns in Haus. Was habt ihr gemacht um es zu streichen?

    Ich würde gerne mal abschätzen können was man tun müsste....

    Danke !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Einmal

    Einmal

    Dabei seit:
    10. April 2013
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser und Dipl.-Ing.
    Ort:
    Mettmann
    Benutzertitelzusatz:
    ... im Leben
    Das Spektrum ist recht weit und das subjektive Empfinden unterschiedlich. Schau mal in der Merkblätter, was Q2 bedeutet. Da kann auch noch mal ein Kellenstrich sichtbar sein.

    Für Steichen oder Vliestapete ist die Vorgabe Q3, auf Q2 kannst Du eine Raufaser bedenkenlos aufbringen. Pragmatisch würde ich den Putz anschauen und dann entscheiden, ob gespachtet/geschlossen werden muss.
     
  4. #3 Gast943916, 22. August 2013
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    falsch...
    Bearbeitungsabdrücke wie Riefen, Grate oder Spachtelansätze dürfen nicht sichtbar sein. Q2 eignet sich für matte Anstriche.

    Ich würde eine Wand einfach mal vorstreichen und wenn das Ergebniss nicht zufriedenstellend ist, die Fläche erst mal schleifen, spachteln könnte man sie immer noch.
     
  5. spacelord

    spacelord

    Dabei seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Delmenhorst
    Danke für die Infos. Dann weiß ich vorallem schonmal worauf ich achten kann.

    Was würde man denn als Schleifmaschine nehmen? Gibs da was bestimmtes? Mit som kleinen Dreieckschleifer wäre man Tage (Wochen) beschäftigt ;)
     
  6. #5 Gast943916, 23. August 2013
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    Langhalsschleifer auch Giraffe genannt
     
  7. #6 Gast340953, 23. August 2013
    Gast340953

    Gast340953 Gast

    Kann man im Baumarkt oder beim Maschinenverleih mieten.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Markus3110, 23. August 2013
    Markus3110

    Markus3110

    Dabei seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Dortmund
    Ich habe gerade unser Haus fetig gestellt. Die Wände waren auch in Q2 Qualität. Ich kann dir nur als Tip geben, kauf dir Ardex 826 Spachtelmasse. Zieh diese mit einer Glättkelle ab (also auf ca. 0) und schleif danach relativ fein...180er oder 240er Schleifpapier. Richte dabei eine ordenliche Lampe im rechten Winkel auf die Wand. Dadurch erkennst du unebenheiten usw. So ein riesen Aufwand ist es nicht und du bist jedenfalls auf der sicheren Seite. Mich hätten die Q2 Wände, nur gestrichen, sehr gestört. Ist aber Ansichtssache.

    Ach ja...wenn du einen Schleifer leihen kannst und auch die Decken spachteln soltest, nimm den Festool Planex mit dem entsprechenden Sauger...kaum Staub und der Teller saugt sich an die Decke und du bekommst keine lahmen Arme.

    Gruß
     
  10. spacelord

    spacelord

    Dabei seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Delmenhorst
    Danke für die Hinweise...
    Was genau bedeutet denn auf ca. 0 abziehen ? Also quasi fast nix an spachtelmasse auftragen, alles sehr sehr dünn ?

    Wir schauen uns das sowieso erstmal an wenns an der Wand ist ;)
     
Thema:

Q2 Gipsputz - Wer hat es gestrichen ? Erfahrungswerte

Die Seite wird geladen...

Q2 Gipsputz - Wer hat es gestrichen ? Erfahrungswerte - Ähnliche Themen

  1. Baugrube absichern wer zuständig?

    Baugrube absichern wer zuständig?: Hallo. Wir haben einen Vertrag mit einem Bauträger für schlüsselfertiges Haus. Dieser hat einen Erd-/Rihbauer beauftragt, nach dem die Baugrube...
  2. Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?

    Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?: Hallo zusammen, Wir planen aktuell den Abriß einer DHH von 1956 (eine gemeinsame Trennwand) und Neubau wieder einer DHH bei München. Laut der...
  3. Knauf Pocket Kit Schiebetürensystem: Wer hat Ahnung?

    Knauf Pocket Kit Schiebetürensystem: Wer hat Ahnung?: Ich möchte das Knauf Pocket Kit System einbauen, um eine Raumabtrennung mit einer Schiebetür zu erreichen. Hat jemand das System schonmal verbaut...
  4. Perimetrerdämmung wer ist für die Dübel zustämdig

    Perimetrerdämmung wer ist für die Dübel zustämdig: Hallo, ich habe den Rohbau komplett vergeben. Der Auftrag enthält das Anbringen von Perimeterdämmung EPS WLG 035 an den Stahlbetonkellerwänden....
  5. Von Q2 auf Q4

    Von Q2 auf Q4: Hi folks, mitlerweile ist unser Haus in Q2 verputzt worden und es sieht schon richtig gut aus, sehr glatt und eben. Nur leider Q2. Jetzt sieht es...