Quadratischer Bungalow

Diskutiere Quadratischer Bungalow im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, ich bin neu hier stelle hier meinen Entwurf für einen Bungalow mit quadratischer Grundfläche ein und freue mich über eure...

  1. Ste1984

    Ste1984

    Dabei seit:
    6. Januar 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier stelle hier meinen Entwurf für einen Bungalow mit quadratischer Grundfläche ein und freue mich über eure Anmerkungen und Kritiken.

    Ich möchte alleine bauen, allerdings soll die Möglichkeit bestehen den Bungalow bei Bedarf später entsprechend ausbauen zu können. Das OG wird daher nicht ausgebaut und dient als großer Abstellraum.

    Weitere Eckpunkte:
    - Ohne Keller
    - Walmdach
    - Carport
    - Großzügiger Wohn- & Essbereich

    Vielen Dank im voraus.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heideblick, 8. Januar 2014
    Heideblick

    Heideblick

    Dabei seit:
    2. September 2011
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Kfm.
    Ort:
    Düren
    Fangen wir mal ganz vorne an:
    Wie sieht das Grundstück aus, wie das Baufenster und die Nachbarbebauung, was darf gebaut werden.

    Ich werde immer mißtrauisch ob der korrekten Umsetzung, wenn Hauherrenwünsche und Gegebenheiten ein Quadrat ergeben.

    Grüße
    HB
     
  4. ManfredH

    ManfredH Gast

    Hat es einen bestimmten Grund, dass die Grundform quadratisch ist?
    Und wo ist der im Text erwähnte "grosszügige Wohn- & Essbereich" zu finden?
     
  5. Beezle

    Beezle

    Dabei seit:
    7. August 2013
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Erlangen
    direkt neben der arbeitsplatte zu essen ist schon großzügig....
     
  6. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    wohin führt die treppe mit 9 steigungen?
     
  7. ziesel

    ziesel

    Dabei seit:
    21. September 2013
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Südniedersachsen
    Schön dass du dich darüber freust. Angesichts der Tatsache, dass dir nur eine überschaubare Anzahl an Jahren auf diesem Planeten gegeben ist, rege ich an, dass du deine Zeit mit Dingen verbringst die du kannst. Und dein Haus von jemandem entwerfen lässt, der das kann. Bringt dir bestimmt ein mehr an Lebensqualität.
    Dann wäre es vielleicht sinnvoll, ausreichend Platz für eine Treppe vorzusehen. Momentan passt da nur eine Leiter hin. Oder soll die Raumhöhe bei rund einem Meter liegen?
    Und ohne Stauraum. In der Ankleide kannst du die Hälfte der Schränke streichen, da bleiben sonst nur 60-70cm Platz zwischen den Schränken, das ist relativ unbenutzbar. Der Hauswirtschaftsraum hat zwar rund 10m² - aber davon kann man nur knapp 2 benutzen, der Rest geht als "Flur" drauf. Auf 1-2m² Waschmaschine, Trockner, Heizung und die Hausanschlüsse unterzubringen - viel Erfolg...

    Warum man auf dem Weg zum Schreibtisch über ein Bett hinwegstolpern soll erschließt sich auch nicht direkt.

    Ich schlage mal vor: Zerknüllen und entsorgen.
     
  8. #7 Gast036816, 8. Januar 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    die treppe funzt in länge und breite nicht, die haut den gesamten grundriss zusammen.
     
  9. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    schön, dass wir darüber geredet haben.


    [​IMG]
     
  10. Ste1984

    Ste1984

    Dabei seit:
    6. Januar 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    NRW
    Ich füge einen Ausschnitt des Lageplans hinzu (Grundstücksnummer = 6; Grundstücksgröße ca. 22,5 m x 19 m), das Baufenster ist 15x13 m, die Nachbarbebauung ist ein L-Bungalow (genrell sind im Baugebiet Bungalows und "normale" EFHs gebaut). Wesentliche Einschränkungen sind: maximale Firsthöhe = 9,5m sowie eine quadratische Grundfläche sofern ein zweites Vollgeschoss gebaut werden soll. Ausschnitt-Lageplan.jpg
     
  11. Ste1984

    Ste1984

    Dabei seit:
    6. Januar 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    NRW
    Dass die Grundform quadratisch ist hat erstmal keinen besonderen Grund, das hat sich so ergeben.
    Sind ca. 45 qm für einen Wohn- & Essbereich nicht schon relativ groß?
     
  12. Ste1984

    Ste1984

    Dabei seit:
    6. Januar 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    NRW
    Die Treppe soll auf die Decke unterm Dach führen, damit auch der Raum genutzt werden kann. Ich hätte da gerne eine feste (Raumspar) Treppe (keine Bodentreppe).
     
  13. ManfredH

    ManfredH Gast

    Für mich ist es ein Wohn- & Ess- und Kochbereich.
    Und die Grosszügigkeit beurteile ich nicht nach einem qm-Wert, sondern nach der dargestellten Möblierung

    Und wie soll das dann bei dem im Eingangsposting erwähnten eventuellen späteren Ausbau funktionieren? (Ich gehe davon aus, dass "Ausbau" den Ausbau zu einem oder mehreren Aufenthaltraum / räumen im Sinne der LBO bedeutet.)
     
  14. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    eingang: recht großzügig, die garedorbenwand- zwipfelwand mittig verglasung
    eingang ist sehr unmotiviert.

    links davon: büro: oder ein gästezimmer? die möbelierung mit dem
    bett, schrank und schreibtisch soll ein witz sein?

    rechts davon:, gäste wc. sehr angenehm am waschbecken zu stehen
    und die tür ins kreuz gedonnert zu bekommen, hat auch noch zweiter
    mitbewohner oder gast ein dringendes bedürfnis.
    auch sehr angenehm das gäste wc zu verlassen, und die hauseingangstür
    gegebenenfalls gegen den schädel geknallt zu bekommen.

    schlafen: das schlafzimmer ist ansich genügend groß, muß es auch sein
    mit dieser unmotivierten kommode im eingangsbereich (wo das TV draufsteht?)
    dafür gibts eine "ankleide" (auch völligst deplaziert) für eine zwergefamilie.

    flur: eine hühnertreppe. wohin führt die? in ein ausbaufähiges dachgeschoß mit
    sicherheit nicht. sollten im DG wohnräume enstehen, wann auch immer, ist der
    flur zugang OG und der "grundriß" EG für den ar....

    bad: mein lieber herr gesangsverein, noch etwas größer ginge nicht mehr?
    aber nein, da ist noch der HWR, mit seinem langen zugansflur und einer
    bescheidenen fläche für ein waschbecken, trockner und waschmaschine.

    wohnen und essen: die gibts auch noch. sehr interessant, diese zwei
    zugänge, liegen ja nur mal ca.2.0m auseinander.
    sehr grösszügig dieser essbereich gegenüber der spüle da kommt freude auf.
    den raum kann man gott sei dank schnellst möglich verlassen, es gibt ja noch
    neben zwei eingängen einen ausgang ins freie.

    wohnzimmer: da gibts noch dieses TV , immerhin mittig wohnzimmerschrank
    platziert. die prioritäten scheinen in hinsicht dessen, gesetzt zu sein.

    da wundern sich viele gutmenschen, dass anwesende architekten nicht immer und immer
    wieder romane schreiben möchten. sondern einfach nur mal kurz angebunden
    sagen: "schmeiß das weg, es lohnt sich nicht darüber zu diskutieren."
     
  15. #14 Heideblick, 8. Januar 2014
    Heideblick

    Heideblick

    Dabei seit:
    2. September 2011
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Kfm.
    Ort:
    Düren
    Das könnte ich mir auf dem Grundstück auch sehr gut vorstellen.
    Ohne guten Architekten wird es aber nicht gehen.

    HB
     
  16. Beezle

    Beezle

    Dabei seit:
    7. August 2013
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Erlangen
    ich würde das quadratisch gleich mal vergessen, denn du weisst du nicht ob du später ein vollgeschoss draufbauen möchtest oder darfst. quadratische grundrisse sind immer problematisch.
    geh zum Architekten und lass dir ein Haus mit Ausbaureserven planen.
    idt warscheinlich deutlich günstiger als später vielleicht ein Geschoss extra zu genehmigen und zu bauen.
     
  17. ManfredH

    ManfredH Gast

    Mal davon abgesehen, ob der quadratische Grundriss im vorliegenden Fall sinnvoll ist oder nicht: aber warum sollte eine spätere Aufstockung bei einem quadratischen Grundriss schwieriger sein als bei einer anderen Grundform? Warum sind quadratische Grundrisse "immer" problematisch?

    Das Haus ist so genehmigen zu lassen, wie es *jetzt* gebaut wird.
    Wenn es in der Zukunft verändert / aufgestockt werden sollte, dann muss dafür zum gegebenen Zeitpunkt eine neue Genehmigung beantragt werden.
    Heute schon eine irgendwann vielleicht einmal beabsichtigte Ausführung genehmigen zu lassen und dann abweichend davon zu bauen geht nicht.
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Gast036816, 9. Januar 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    habe mir den grundriss gestern unterwegs mit dem ei-fön angeschaut. ist ein diy-entwurf, der sich nicht lohnt. klinke mich mal aus.

    es bleibt nur die übliche empfehlung übrig: fachmann oder fachfrau oder einen guten gü aufsuchen.
     
  20. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Hallo,

    ich persönlich finde den Grundriss auch nicht besonders gut. Warum?

    Wenn man genau so ein Bungalow baut, dann bitte Altersgerecht und Rohlstuhl gerecht.

    - Büro von größe ist ok, aber nicht mit diesem Bett.
    - Ankleindezimmer braucht ein Fenster und ist auch so in meinen Augen zu klein bzw. unbrauchbar. Warum? Man kann sich im Ankleindezimmer nicht umziehen. Ständig sachen raus und wieder rein. Dann können schlecht beide zusammen rein usw. Habe bei meinen Onkel im Bungalow gesehen. kleine dunkle Kammer. Totaler blödsinn.
    - Schlafzimmer selber ist zu klein. Wenn man 2 Meter Bett nimmt, dann hat jeder ca. 80 cm auf jeder Seite. Zu wenig in meinen Augen min. 90 oder besser 100. Denkt doch mal im Alter.
    - Bad (nur Duche) in meinen Augen ist großzügig und finde zwei Waschbecken so dicht bei einander für blödsinn.
    - Wohnzimmer und Esszimmer ist von größe normal. Früher hat man 30 qm Wohnzimmer/Esszimmer und 15 qm Küche gehabt. Ich bin kein Fan von offenen Küchen. Ist mir einfach zu laut, wenn man eine Stunde kocht und der andere Fernseher gucken will.
    Guckt ihr gerne Fenseher? Da wird ca. 10-18 Uhr die Sonne drauf scheinen und ihr müsst ständig irgendwo die Rollos zu machen.
     
Thema:

Quadratischer Bungalow

Die Seite wird geladen...

Quadratischer Bungalow - Ähnliche Themen

  1. Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP

    Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP: Hallo zusammen, nach einigen Monaten Bedenk- und Planzeit habe ich heute nun von meiner Bank den Startschuss/die Freigabe für unser neues Heim...
  2. Asbest in Fassade im DDR Bungalow - Wie kompliziert ist der Austausch

    Asbest in Fassade im DDR Bungalow - Wie kompliziert ist der Austausch: Liebe Leserinnen, ich überlege, ein Grundstück in Mecklenburg-Vorpommern zu kaufen. Es ist Gartenland mit einem DDR Bungalow, den der...
  3. Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974

    Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974: Hallo liebes Forum, meine Partnerin und ich haben uns eine schöne Doppelhaushälfte in Bungalow-Stil (Flachdach), BJ 1974 gekauft. Nun planen wir...
  4. Bungalow vs. Etagenhaus

    Bungalow vs. Etagenhaus: Hallo zusammen, und noch ein Frage an Euch: Wie schaut es eigentlich kostentechnisch aus, wenn man ein Bungalow oder 1,5-2-geschossig mit der...
  5. Grundriss Bungalow mit Walmdach

    Grundriss Bungalow mit Walmdach: Hallo, meine Frau und ich ( plus 2 Kinder) wollen zweites mal bauen. Es soll ein Bungalow mit Walmdach enstehen ohne Keller. Im Plan sind noch...