Querrisse in tragender Wand

Diskutiere Querrisse in tragender Wand im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, anbei sind ein Bild von einer tragenden Wand im 5 1/2 Jahre alten Haus. Der Riss geht nicht gesamt quer rüber, sondern...

  1. Hugole

    Hugole

    Dabei seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Aalen
    Hallo zusammen,

    anbei sind ein Bild von einer tragenden Wand im 5 1/2 Jahre alten Haus. Der Riss geht nicht gesamt quer rüber, sondern insgesamt ca. 2 m.

    Ich hab mal gehört, dass solche Querrisse in einer tragenden Wand bedenklich sind. 20150729_112938.jpg

    Was meint Ihr? Wir machen uns halt Sorgen...

    Die Wand steht im Dachgeschoss. Die Pfette darüber ist längs geteilt, da der Zimmermann vom Architekt einen falschen Plan bekommen hatte, in dem die Mauer ca. 10 cm versetzt war. Laut Statiker war es für die Tragkraft kein Problem, die Pfette längs zu teilen und das abgesägte Stück im Gesamten an der anderen Pfettenseite wieder dranzubauen.

    Gruß Hugole
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 19. August 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ich sehe erst einmal einen riss in höhe einer hoffentlich ausgebohrten schalterdose in einem schlanken mauerpfeiler zwischen tür und fenster?

    wenn du dir sorgen machst, dann solltest du einen fachmann oder eine fachfrau vor ort holen und dich beraten lassen.
     
  4. Hansal

    Hansal

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    HartzIV
    Ort:
    Düsseldorf
    Wie ist das Stützweitenverhältnis?
    Ist die Stützweite auf der dem Riss abgewandten Seite deutlich größer?
     
  5. Hugole

    Hugole

    Dabei seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Aalen
    Hallo zusammen,

    nein, das ist kein kleiner Pfeiler.. das Dunkle links ist eine Schrankseite.

    Der Riss geht von der Türlaibung quer rüber und ist an beiden Seiten der Wand zu sehen und ca. 2m lang. Bis zur Hausaußenwand sind es dann noch ca 3m.

    Grüße Hugole

    m
     
  6. #5 Halbwissender, 20. August 2015
    Halbwissender

    Halbwissender

    Dabei seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauzeugs
    Ort:
    NRW
    Dazu erstmal Grundrisse mit eingezeichneten Rissbereichen und Wandstärken beifügen.
     
Thema:

Querrisse in tragender Wand

Die Seite wird geladen...

Querrisse in tragender Wand - Ähnliche Themen

  1. Tragende Wand entfernen

    Tragende Wand entfernen: Hallo Die Überschrift liest sich wahrscheinlich spektakulärer als es ist. Ich möchte in meiner Garage die Rückwand entfernen um den dahinter...
  2. Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand

    Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand: Servus zusammen, ich möchte demnächst eine Trennwand einziehen. Aktueller Bauzustand: - kein Estrich mehr drin - kein Putz mehr an der Wand -...
  3. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...
  4. Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?

    Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?: Hallo, die Fotos im Anhang zeigen die Situation an einer Innenwand in meinem Neubau. Die Abweichung ist über die gesamte Höhe der Wand so. D.h....
  5. Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?

    Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?: Hallo liebes Forum, ich hoffe, dass ich hier meine Fragen stellen darf und ich hoffentlich die Erleuchtung hier bekomme. Da ich noch nicht selbst...