Querschnitt Kabel HAK zum Zählerschrank

Diskutiere Querschnitt Kabel HAK zum Zählerschrank im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, ich würde mich gerne noch mal absichern, bevor ich die Elektriker nachträglich noch auf einen weiteren Mangel hinweise. Die gab es ja...

  1. #1 Kater432, 31.01.2014
    Kater432

    Kater432

    Dabei seit:
    27.10.2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Teltow bei Berlin
    Hallo,

    ich würde mich gerne noch mal absichern, bevor ich die Elektriker nachträglich noch auf einen weiteren Mangel hinweise. Die gab es ja bisher schon zur Genüge.

    http://sweethometeltow.files.wordpress.com/2013/05/2013_06_03-21-elektro-zc3a4hlerschlitz.jpg

    Im HAK sind 63A Sicherungen verbaut, von dort 5* xx mm2 (Habe noch nicht gemessen) Für 10mm2 sollte ja 19,5mm und für 16mm2 = 23.3mm Durchmesser laut Internet sein. Von dort geht wie auf dem Bild zu sehen ist ein sehr kurzes Kabel nach links zum Zählerschrank/Verteilerschrank. Laut Elektroprüfprotokoll steht dort als erstes Kabel 10mm2. Das wird sicherlich dieses vom HAK gemeint sein. Vielleicht sehr ihr die Dimension schon welche Stärke dies ist, ansonsten messe ich zu Hause.

    http://sweethometeltow.files.wordpress.com/2013/05/2013_05_17-16-verteilerschrank-rechts.jpg

    Nun habe ich in der Tabelle für Belastbarkeit für 25 Grad umgebungstemperatur bei Verlegeart C (also ohne InstRohr) für 3 belastete Adern zwar die 63A stehen, aber hier wäre doch sicherlich Verlegeart B2 mit 3 Adern gültig, oder? Vorher hatten Sie das Kabel im Schlitz oberhalb verlegt, was auf meinen Hinweis des nicht erlaubten horizontalen Schlitzen der Wand umgelegt haben. Was sollte hier für ein Querschnitt verlegt sein, bei 63A im HAK. Muss 63A im HAK sein bei Neubau, oder dürfte er jetzt auch andere Sicherungen einbauen ? Was schreibt da die TAB vor?

    Gruss
     
  2. #2 karo1170, 31.01.2014
    karo1170

    karo1170

    Dabei seit:
    15.04.2013
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Sachsen
    Für dieses kurze Teilstück im Rohr ist dieAnnahme der Verlegeart im Rohr (B) oder auf der Wand (C) eigentlich egal. Eine Zuleitung NYM-J 5x10 mit 63A Vorsicherung im HAK wirst du bei diesem Teilstueck nicht überlasten. Ausserdem: Was ist den als SLS verbaut? Vermutlich ein 50A, oder?

    Die Absicherung im HAK legt dein VNB fest, je nachdem welche Anschlussleistung du für dein Haus beantragt hast.
     
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Bei einem Schutzrohr < 1m wird weiterhin von Verlegeart C ausgegangen. Die Leitung ist für min. 63A auszulegen, unabhängig davon was für ein SLS dahinter steckt, sogar unabhängig davon welche Vorsicherung im HAK steckt. (TAB, DIN 18015-1). Somit ist in diesem Fall auch 10mm2 OK. Spannungsfall etc. spielen bei dem kurzen Stück keine Rolle.
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.212
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Das auf dem Bild sind 10mm².
    Ist formal grenzwertig (aber nicht wegen des Mini-Rohrs), dennoch sicher nicht problematisch.

    Warum man dort aber nicht von sich aus einfach 16mm² nimmt, ist mir unverständlich.
    Solch kurze Reststücke wandern doch für gewöhnlich zuhauf in den Kupferschrott...

    Wer verschließt den Schlitz fachgerecht?

    Und wie konnte man dort überhaupt auf die Idee kommen, diese äußerst kurze Hauptleitung UP zu führen???
     
  5. #5 andreas2906, 31.01.2014
    andreas2906

    andreas2906

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    Ort:
    Dresden
    Wo ist denn dein HAK? Direkt an der Außenwand? Grenzbebauung?
    Das Kabel schaut doch nach NYM aus... dat darf doch garni raus... oder hab ich eine Info überlesen?
     
  6. #6 feelfree, 31.01.2014
    feelfree

    feelfree Gast

    Mehr als eine...
     
  7. #7 karo1170, 31.01.2014
    karo1170

    karo1170

    Dabei seit:
    15.04.2013
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Sachsen
    Das Kabel auf dem Bild geht vom HAK zum Zaehlerplatz/Verteiler. Im Gebäude.
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.212
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Und grad mal einen halben Meter nebeneinander...
    Schau einfach das erste Foto im ersten Beitrag an!

    Da sieht man dann auch so seltsame Dinge wie diese "Berliner Phasenfolge" (Außenleiter sind sw/gr/bn aufgelegt - Vorzugsanordnung wäre bn/sw/gr, bei gleichem Drehfeld)...
     
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Der Eli war nur farbenblind. ;)

    Da hat er halt nach Gefühl verklemmt. Ist doch verdammt schwer gutes Personal zu kriegen.
     
  10. #10 Kater432, 31.01.2014
    Kater432

    Kater432

    Dabei seit:
    27.10.2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Teltow bei Berlin
    Hast recht, sind 10mm2, habe heute zu Hause nachgemessen, knapp 20mm Durchmesser.
    Strecke ist wirklich nur knapp nen Meter Leitungslänge. Gutes Augenmaß ;-) hab doch kein Lineal daneben gehabt.

    Der Schlitz wurde mit was auch immer von der Baufirma dann verschlossen. Warum dieses Stück UP geführt wurde, erschliesst sich mir auch nicht. Zumal ALLES andere eh AP ist. HAK liegt vor der Wand, Kabelkanal ebenfalls, die Erdungskabel vom Potentialausgleich sind auch alle im Leerrohr gezogen, nur dieses Stück horizontal geschlitzt. So dumm kann man eigentlich nicht sein, haben Sie auf netten Hinweis meinerseits auch korrigiert. Nur hält mit 10mm2. Aber das scheint ja doch ok zu sein mit dem Ministück Rohr.

    SLS ist ein 63A vor dem Zähler verbaut. Dieser sitzt ja vor dem Zähler,richtig und trennt vom HAK, richtig? Warum ist über dem Zähler nochmal ein Trennschalter ? Ist das nicht doppelt? Und warum im HAK ne 63A Sicherung und nach nem Meter vor dem Zähler ebenfalls nochmal die 63A SLS Sicherung?

    Kater432
     
  11. #11 Kater432, 31.01.2014
    Kater432

    Kater432

    Dabei seit:
    27.10.2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Teltow bei Berlin
    Stimmt, ich hätte vorher mal nen Sehtest verlangen sollen, das hätte die ganzen Fehler zumindest erklärt die die verbockt haben. Die kommen aus MacPom. Vielleicht dort Gang und gäbe.
     
  12. #12 Kater432, 31.01.2014
    Kater432

    Kater432

    Dabei seit:
    27.10.2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Teltow bei Berlin
    Dazu muss ich nochmal sagen, das diese Farbenfolge schon so vom EON Elektriker ankommend im HAK angeschaltet wurde. Unsere Elektriker haben dann nur diese Farbenfolge übernommen.
     
  13. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.212
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Oder einfach auf Westmontage laufend zu wenig Fisch zum Futtern bekommen...

    Das mit dem 63A-SLS nach 63A-NH ist schon in Ordnung. Die sind selektiv.
    35A-SLS wären zwar schöner, weil man dann den Überlastschutz der FI einfacher und billiger realisieren kann. Aber viele VNB sind auf dem generellen 63A-Trip (in Bayern zum Glück überwiegend nicht).

    Der Hauptschalter über dem Zähler paßt auch.
     
  14. nolu13

    nolu13

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    RLP
    In meinem Tätigkeitsbereich ist mir kein VNB,SW etc. bekannt ,der bei einem neuen Zählerschrank im EFH-Bereich ein 10mm² vom HAK zum Zählerschrank akzeptiert .
    Was die Reihenfolge der "bunten" Drähte betrifft ,sollte man sich mal nicht ins Hemd machen.
    Julius,
    was machste denn,wenn in der Kundenanlage 2 DLE im Betrieb sind?
     
  15. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.212
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Du weißt doch:
    Für Anlagen mit elektrischer Beheizung und/oder Trinkwassererwärmung gelten etwas andere Werte.
    Das sind Sonderfälle. Da ist dann gegen SLS mit 50A oder auch 63A nichts einzuwenden.

    Wobei man zwei DLE hierzulande gar nicht überall genehmigt bekommt!
    Oder sie evtl. gegenseitig verriegelt werden müssen.

    In Anlagen "ohne" ist aber eine preiswertere sinnvolle Installation möglich, wenn der VNB nicht auf 63A-SLS besteht.

    Bei uns ist es eher umgekehrt:
    Standard sind 3x35A pro Wohnung bzw. EFH. Ohne gute Begründung bekommt man im Regelfall gar nicht mehr. Das reicht üblicherweise ja völlig aus (und ist WEIT mehr als in den meisten Nachbarländern).
     
  16. nolu13

    nolu13

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    RLP
    Die EWE(Norddeutschland) z.B, gibt für ein EFH 35A frei.
    Aber vom HAK zur Zäta mind.16mm².
    @TE
    Wer hat eigentlich den Zähler montiert?
    Ich sehe da Isolierband über den Klemmen.
    Uiii,:deal
     
  17. #17 Kater432, 01.02.2014
    Kater432

    Kater432

    Dabei seit:
    27.10.2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Teltow bei Berlin
    Die besagten Elektriker haben den Zähler installiert. Sie haben erstmal den alten Zähler aus dem Baustromkasten dort eingesetzt. Erst später kam der von EON-Edis und hat den richtigen Zähler eingebaut. Auch das hätten sie eigentlich nicht gedurft, aber gemacht. Laut Anruf bei Eon wird dies idR auch geduldet. Das Klebeband war halt der berührungsschutz solange bis der neue kommt. Da waren wir aber noch nicht eingezogen.

    Bei uns ist hier EON-Edis. Weiß einer ob die 16mm2 vorschreiben? Wir haben keinen DLE oder WP die hohe Lasten haben.
     
  18. nolu13

    nolu13

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    RLP
    TAB kann man bei vielen Stromversorgern downloaden.
    Da steht es drin,wie der Zählerplatz auszusehen hat.
    Außerdem hat EON doch den Zähler schon montiert,plombiert und die Anlage somit zum Betrieb freigegeben.
     
  19. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.212
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Es geht dabei vor allem um die laufenden Verluste auf jenem Leitungsstück.
    Da diese Strecke aber vor dem Zähler liegt, müßt nicht ihr die bezahlen, sondern sie gehen zu Lasten des Versorgers/VNB.

    Also besteht kein Handlungsbedarf.

    Trotzdem würde ich den Eli auffordern, nachzuweisen, daß die verbaute Ausführung den Vorgaben des örtlichen VNB entspricht!
     
  20. nolu13

    nolu13

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    RLP
    Nochmal:
    EON hat den Zähler gesetzt!
    Wenn da gravierende Mängel zu beanstanden waren , hätte der Monteur des Zählers die Ausführung nicht akzeptiert und die Meßeinrichtung nicht freigegeben
    Ganz blööd sind die ja auch nicht!
    Und das mit dem Spannungsfall auf 2,3,4 m Zählerzuleitung soll mir mal einer nachrechnen!
    Ich kenne Objekte(4 FMH.6FMH) ,da liegt ein 4x10 vom HAK zum Schrank.
    Und das schon seit Jahrzehnten.
    Da wird dann der Hausanschluß seitens des VNB erneuert und der ersetzt dann die 63A NH durch eine 50 A.
    Und schon sieht die Sache ganz anders aus.
     
Thema: Querschnitt Kabel HAK zum Zählerschrank
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zuleitung zählerschrank querschnitt

    ,
  2. kabel vom hausanschluss zum zählerkasten

    ,
  3. zuleitung zählerschrank

    ,
  4. querschnitt zuleitung zählerschrank,
  5. kabel zwischen hak und zähler,
  6. welches kabel vom hausanschluss zum zähler,
  7. leitung vom hausanschlusskasten zum zählerschrank,
  8. leitung zwischen hak und zähler,
  9. zählerschrank zuleitung,
  10. zählerschrank verdrahtung querschnitt,
  11. leitung hausanschluss zum zählerschrank,
  12. hak zum zählerschrank,
  13. querschnitt hausanschluss,
  14. stromleitung vom hausanschluss zum stromzähler querschnitt,
  15. zuleitung sicherungskasten querschnitt,
  16. zuleitung Hausanschluss,
  17. anschlussleitung zählerschrank,
  18. kabel vom hak zum zähler,
  19. kabelquerschnitt hausanschluß,
  20. kabel hausanschluss sicherungskasten,
  21. kabel zwischen hausanschluss und zähler,
  22. welche kabelstärke in zählerschrank,
  23. zählerzuleitung querschnitt,
  24. Kabelquerschnitt vom hak zum zähler,
  25. Zuleitung panzersicherung zaehlerschrank
Die Seite wird geladen...

Querschnitt Kabel HAK zum Zählerschrank - Ähnliche Themen

  1. FBH mit unterschiedlichen Rohrquerschnitten möglich?

    FBH mit unterschiedlichen Rohrquerschnitten möglich?: Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage zum mischverbau der Querschnitte der FBH Rohre. Folgende Situation: Von der Pumpe und Mischer...
  2. Idealer Querschnitt für eine Außen-Bank

    Idealer Querschnitt für eine Außen-Bank: Hallo, wir wollen in die Außenanlage eine feste Bank integrieren. Diese soll "von Hand" aus Beton gegossen werden. Nun stellt sich mir die...
  3. Erdkabel - bei Verlängerung Querschnitt erhöhen sinnvoll?

    Erdkabel - bei Verlängerung Querschnitt erhöhen sinnvoll?: Hallo Zusammen, bei uns im Garten wurde bei Verlegearbeiten mal vorsorglich ein 3x1,5mm Erdkabel auf ca. 10 Meter Länge verlegt - aber bisher...
  4. Abwasserrohr Toilette Querschnitt und Schallisolierung

    Abwasserrohr Toilette Querschnitt und Schallisolierung: Hallo zusammen, wir sind gerade dabei unser Dachboden auszubauen und möchten hier auch ein kleines Badezimmer rein machen (Trockenbau). Es...
  5. Querschnitt Rohrleitung zum Heizkreisverteiler

    Querschnitt Rohrleitung zum Heizkreisverteiler: Hallo Hab da mal ne Frage zum Querschnitt der Rohrleitung vom Pufferspeicher (300l) zu drei Heizkreisverteilen (KG 7-Fach, EG 7-Fach, OG...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden