Rachwarnmelder schlägt Alarm

Diskutiere Rachwarnmelder schlägt Alarm im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Guten Morgen zusammen, ich hoffe mein Beitrag steht hier im richtigen Forum... Ich habe vor ca. drei Wochen in unserem EFH Rauchwarnmelder...

  1. Zilli84

    Zilli84

    Dabei seit:
    29. Juni 2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Versicherungskaufmann
    Ort:
    Bremen
    Guten Morgen zusammen,

    ich hoffe mein Beitrag steht hier im richtigen Forum...

    Ich habe vor ca. drei Wochen in unserem EFH Rauchwarnmelder (VdS anerkannt) installiert. Heute Nacht gegen 2 Uhr schlug nun einer davon Alarm und wir standen senkrecht im Bett. Ich schnell raus aus dem Bett, aber als ich im Flur war, hörte er wieder auf. Welcher Melder es war, konnte ich nicht raus finden. Es war ein Piep-Piep-Piep, kurze Pause, und wieder Piep-Piep-Piep. Dann war Ruhe. Habe dann aller Melder kontrolliert und alle haben das normale Kontrollblinken (einmal pro Minute). An der Batterie kann es also wohl nicht liegen, würde mich auch wundern, wenn die nach drei Wochen alle ist. Leider hab ich Depp die Anleitungen weggeworfen und kann somit nicht schauen, was dieses Tonsignal bedeutet. Hat da vielleicht jemand Erfahrungen? Kann der Alarm durch ein Insekt ausgelöst worden sein? Wenn ja, ist es normal, dass die Melder von alleine wieder ausgehen, wenn keine Gefahr mehr erkannt wird?

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ZeroM1

    ZeroM1

    Dabei seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Bayern
    warum suchst Du die Anleitung nicht im Internet?

    Dass Melder ohne Zutun von außen wieder ausgehen, bei einer Alarmauslösung, sollte eigentlich nicht sein.
     
  4. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Warum nicht?
    Was wäre das für ein Geheule, wenn sie es nicht täten?

    Gruß
    Thomas
     
  5. Zilli84

    Zilli84

    Dabei seit:
    29. Juni 2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Versicherungskaufmann
    Ort:
    Bremen
    Ja, die muss ich wohl mal raus suchen. Bin nur grade im Büro und wollte heute Morgen nicht noch rum schrauben.
    Bzgl. des "nicht von alleine ausgehen" liest man ja im Internet unterschiedliche Dinge. Mal heißt es, dürfen nicht von alleine ausgehen und mal, dass sie von alleine ausgehen, wenn die Störquelle weg ist...
     
  6. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Ja ja das Internet.
    Für manche scheint das Kopfersatz zu sein.

    Warum sollte ein Rauchmelder weiterhelfen, wenn der Rauch weg ist?
     
  7. Zilli84

    Zilli84

    Dabei seit:
    29. Juni 2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Versicherungskaufmann
    Ort:
    Bremen
    Was hat das denn mit Kopfersatz zu tun?! Die Begründungen sind durchaus plausibel. warum ein Melder erst ausgeht, wenn der Schalter betätigt und somit das Signal gegeben wird, dass alles gut ist. Denn nur weil der Rauch weg ist, heißt es ja nicht, dass keine Gefahr mehr besteht. Und dann gibt es welche die sagen, die Melder gehen von alleine aus, wenn der Rauch weg ist. Schönes Beispiel war da ein angebranntes Essen und die dadurch entstandene Rauchentwicklung. Die Frau hat dann so lange mit einem Handtuch gewedelt, bis der Rauch weg war und der Alarm aus ging.
    Ich bin Laie was das Thema angeht, daher finde ich meine Frage durchaus gerechtfertigt. Sehe ich das richtig, dass du deine Antwort auf Logik aufbaust, es aber nicht 100%ig sagen kannst? So liest sich das nämlich für mich...
     
  8. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Mit Kopfersatz meinte ich, dass manche Fragen tatsächlich so abstrus oder besser selbstbeantwortend sind, dass sich eine ernsthafte Antwort erübrigt.
    Selbst die mir gerade vorliegenden Montageanleitung zweier namhafter Hersteller gehen auf alles Mögliche ein, aber nicht darauf, was passiert, wenn nach einem Alarm das Auslösermedium nicht mehr vorhanden ist.
    Überlegen Sie doch mal, warum ein RWM weitertröten soll, wenn sich der Qualm verzogen hat. Wer soll da noch geweckt werden?

    In einem Punkt haben Sie recht: Manche Dinge erklären sich dem Denkenden einfach durch Logik. Nicht für alles muss es ein Gesetz geben.

    Gruß
    Thomas
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. ZeroM1

    ZeroM1

    Dabei seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Bayern
    na überleg doch mal, Rauch löst den Melder aus, der Melder fängt an zu piepen, Rauchschwade zieht weiter.

    Menschen neigen dazu, davon auszugehen, sobald das Alarmsignal aus ist, ist die Gefahr vorbei.

    Wobei ich grade in der Montageanleitung eines Herstellers nachgelesen habe, daß der Alarm automatisch beendet wird, sobald 48 Sekunden kein Rauch mehr in der Messkammer ist.
     
  11. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Ich weiß nicht, was Ihr da für Rauch habt. Hier zieht er nicht einfach weiter und hinterlässt keinerlei Spuren, die die inzwischen aufgewachten Bewohner dazu bewegen, sich wieder hinzulegen und weiterzuschlafen.
    Bei uns stinkt ein Raum, in dem es gebrannt hat, noch tage- und wochenlang nach Rauch.
    Aber schön, dass Ihre Montageanleitung auch solche verqueren Denkweisen berücksichtigt.
    Ich bin an der Stelle raus.
    Hier wird das Niveau langsam unterirdisch.

    Gruß
    Thomas
     
Thema:

Rachwarnmelder schlägt Alarm

Die Seite wird geladen...

Rachwarnmelder schlägt Alarm - Ähnliche Themen

  1. Innenputz schlägt teilweise Blasen

    Innenputz schlägt teilweise Blasen: Guten Morgen zusammen, wir haben ein 42 Jahre altes Fertighaus und die Innenwände sind aus "Pappe" (so sagte es jedenfalls mein Papa immer)....
  2. Die Unterspannbahn schlägt vom Wind unter den Pfannen

    Die Unterspannbahn schlägt vom Wind unter den Pfannen: Ich hoffe, dass mein Problem eigentlich gar keins ist, aber ich wollte trotzdem fragen: wenn der Wind mäßig oder heftiger geht (da ist noch kein...
  3. nach 3½ Jahren: Sockelputz schlägt Beulen

    nach 3½ Jahren: Sockelputz schlägt Beulen: Bei unserem 3½-jährigen Neubau habe ich nun an der Nordseite Aufwölbungen/Beulen am Sockelputz entdeckt. Ganz davon abgesehen, dass ich die...
  4. Kellereingang: Tür schlägt zu Treppe auf

    Kellereingang: Tür schlägt zu Treppe auf: Liebe Experten, bei Bauantragstellung für eine Umnutzung des Souterrains fiel leider auf, dass die Tür zum Eingang in unseren Souterrain zu der...
  5. Holzfaserplatte (Pavatex) schlägt durch: Sperrgrund o.ä. auf Armierungsputz?

    Holzfaserplatte (Pavatex) schlägt durch: Sperrgrund o.ä. auf Armierungsputz?: Schönen guten Abend, unsere Dachgauben, welche aus Holzfaserplatten(Front) und Styrodur-Putzträgerplatten (Laibung) bestehen, wurden mit einem...